PlugIn für BIMCollab


Hallo,

wir sind bei einem unserer aktuell anstehenden Aufträge vertraglich verpflichtet mit der Plattform BIMCollab zu arbeiten.

Gibt es hierzu ein PlugIn oder ähnliches um mit den BCF-Daten direkt in Allplan am nativen Modell zu arbeiten?

Die einzige Möglichkeit, die uns dann nur noch bleibt, wäre im BIMCollab Stand-Alone BIM Manager zu arbeiten mit den IFC-Daten und dann alles ein zweites mal in Allplan anpassen, was den Aufwand extrem erhöht.

Die BCF-Datei auf dem BIMCollab Projektraum herunter zu laden und in Allplan zu bearbeiten ist möglich (Issues werden hier als Tasks angezeigt) jedoch funktioniert der Re-Import nach BIMCollab nicht richtig, da hier andere Einträge genutzt werden.

Danke im vorraus

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo,

wie viele Anwender (Nutzer, Trainer usw.) müssen denn hier noch recht einhellig Ihre Meinung zu einer BCF-Integration direkt in Allplan über ein PlugIn von BIMcollab artikulieren bis es endlich die entsprechende Reaktion bei Allplan gibt, d.h. das ein Verantwortlicher hier schreibt: "... wir haben verstanden - wir setzen das um bis dann und dann ..." oder so ähnlich?

Dieser Wunsch existiert ja nun auch schon mindestens seit dem Jahr 2016 (siehe verschiedene Links zu diesem Thema)!

Damit wir uns nicht falsch verstehen, es ist gut wenn der BCF-Import auch in BIM+ funktioniert.

Ich halte aber das Auslagern von für Allplan wichtigen Funktionalitäten in BIM+ für einen falschen und kurzsichtigen Schritt (siehe z.B. auch Gradienten-Import in Allplan Bridge - auch nur über BIM+ möglich). Das Ziel damit BIM+ beliebter zu machen und seine Verbreitung ("leider mit der Brechstange") zu erhöhen wird damit nicht erreicht, es droht sogar eher das Gegenteil! In diesem Sinne erweist man dem Programm BIM+ wohl eher einen "Bärendiest" und den Hauptprogrammen Allplan und Allplan Bridge sowieso!

Das ist sehr schade ...

1 - 10 (29)

BIM collab rockt, leider nicht möglich in verbindung mit allplan. Wir nutzen collab zoom! Der arbeitet super mit der plattform zusammen. Der ist aktuell auch mein lieblings-ifc-viewer.

zur info:
https://connect.allplan.com/at/forum/themen/topic/topics/schnittstellen/bcf-daten-import-moeglich.html

https://campus.allplan.com/de/forum/themen/topic/topics//bim-scheint-nicht-den-aktuellen-bcf-standard-zu-unterstuetzen.html

https://campus.allplan.com/de/forum/themen/topic/topics/bimplus-benutzer-forum/bimplus-allplan-workflow-bcf-austausch.html

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Dann schnell die Umfrage ausfüllen!

https://connect.allplan.com/ch_de/forum/themen/topic/topics/keine-kategorie-ausgewaehlt/bimcollab-umfrage.html

je mehr Allplan User dies brauchen, desto schneller Programmieren die das Plugin. Ihr seid Gefragt.

Hallo,
eine direkte BCF Schnittstelle mit Anbindung an BIM Collab in Allplan wünsche ich mir sehr! Die Zwangsanbindung des BCF Austauschs über BIMPlus ist für mich schwer nachzuvollziehen und schränkt ein flüssiges Arbeiten aus meiner jetzigen Erfahrung sehr ein. Das ist zur Zeit nicht gut gelöst.

Grüße,
Michael.

Allplan 2018

Moin,

wenn man den Markt so beobachtet, scheint sich der Zug bei BIMcollab auf einem gewissen "Industriestandard" hin zu bewegen.
Wäre schön, wenn ALLPLAN- Anwender mitfahren dürften.
Meiner Auffassung nach ist BIMcollab kein "Mitbewerbsprodukt" im engeren Sinne (auch wenn sich einiges überschneidet), deshalb sollte das auch keiner Konzernstrategie widersprechen.
Direkte BCF- Schnittstelle wäre aus verschiedensten Gründen klasse (im Sinne von "dringend erforderlich", schon mehrfach hier gefordert).

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Als Allplan-Anwender darf ich leider nicht mitspielen. Es geht wohl darum, die Anwender zur Totgeburt "BIM+" nötigen zu wollen. Das ist echt eine Zumutung, um nicht zu sagen, eine Unverschämtheit der Allplan GmbH, die offenkundig nicht will, dass externe BCF-Server unterstützt werden.

In unserem Büro prüfe ich BIM Modelle mit Solibri und kann ALLEN externen Planungsbeteiligten, EGAL welche CAD-Software sie nutzen, BCFs schicken (ob nun über BIM Collab oder direkt BCF per E-Mail), nur nicht meinen eigenen Kollegen im eigenen Büro. Denen lege einen Excel-Papierausdruck auf den Tisch. Oder die Kollegen verwenden Behelfslösungen wie ZOOM, was aber natürlich keine Rückkopplung zu ihrem Allplan-Modell hat.

Da muss man sich ernsthaft überlegen, unsere rund 50 Lizenzen zurückzugeben und zu Archicad o.ä. zu wechseln, denn ein größeres Open-BIM-Projekt kann man leider mit Allplan tatsächlich nicht koordinieren.

Sonnige Grüße aus Kiel,
Thorsten
AX5 architekten

Zitiert von: jmaneke
Moin,
wenn man den Markt so beobachtet, scheint sich der Zug bei BIMcollab auf einem gewissen "Industriestandard" hin zu bewegen.
Sie sind aktuelle infach die einzigen. Ich kenne jedenfalls ausser denen keinen weiteren auf die Bauindustrie optimierten Issuetracker. Da die Technologie ansich aber seit Jahrzehnten in anderen Industriezweigen schon angewant wird, also schon viele implementierungen vorhanden sind, denke ich sie werden nicht die einzigen bleien. Ein weiterer grosser Vorteil von BIMcollab ist die Lizenzpolitik. Bis 3 Nutzer pro Projekt sind kostenlos. Ich nutzen das Bürointern zum issuetracking zwischen Zeichner und Ingenieur und das obwohl beide Allplan installiert haben Allplan bietet da einfach nichts ... Der workflow mit BIM+ mag zwar in Videos toll aussehen, aber jedesmal wenn ich das teste gebe ich nach ner Stunde wieder auf. Einzig der Viewer ist ganz gut und performant.

Sehr interessan ist, das BIMCollab den issuetracke nicht an einen Modellviewer koppelt, was ja die ganzen grossen am Markt machen. Trotzdem funktioniert das sehr gut. Bin gespannt wie das in der zukunft weiterentwickelt. Ist das nur weil die dadurch günstiger sind, oder brauchts evtl. fürs reine issuetracking wirklich gar keinen modellviewer ...

bernd

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Moin,

@Thorsten:
na ja, bevor ich meinen Kollegen Papierausdrucke auf den Tisch lege, würde ich vielleicht doch mal den bcf- Import über BIM+ ins Auge fassen.
Vielleicht hilft es gedanklich, BIM+ als ALLPLAN- Modul zu sehen, welches nun mal online stattfindet...

Das ändert natürlich nichts an meiner Auffassung bzgl. BIM-Collab - Schnittstelle und offline- bcf- Import.

Beste Grüße
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

..naja, so eine BCF-Datei ist ja erst mal nur ein XML mit ein paar Inhalten, wie Screenshot, Kamera-Position, Beschreibung des Problems und Status etc.

Ein Plugin könnte das parsen, und die enthaltenen Informationen an die Oberfläche (in eine Palette) bringen.

Ist eigentlich kein Problem! Könnte man in einem neuen Plugin lösen bzw. in das IFC-Tools-Plugin (der Schweiz) einbauen.
Wer braucht denn so etwas, und wieviel darf's kosten?

Zitiert von: jmaneke
na ja, bevor ich meinen Kollegen Papierausdrucke auf den Tisch lege, würde ich vielleicht doch mal den bcf- Import über BIM+ ins Auge fassen.
Ich dachte auch so schleckt kann das doch nicht sein, aber ich kann jeden verstehen der Papierausdrucke hinlegt, nachdem er mal versucht hat ein duzend issues mit BIM+ zu tracken und zu bearbeiten. ... Das iss nich brauchbar ... Unterstützt nicht den aktuellen bcf-standard, nur ein modell je allplanprojekt möglich, heisst dann auch nur die objekte eines modells können getrackt werden. etc

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

1 - 10 (29)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren