[Frage] Bezugsmaßstab mehrerer Teilbilder gleichzeitig ändern?


Gibt es eine Möglichkeit den Bezugsmaßstab mehrerer Teilbilder gleichzeitig zu ändern? Wenn ich z.B. eine Zeichnung mit 20 Teilbildern im Maßstab 1:100 habe und will alle 20 Teilbilder im Maßstab 1:50 haben muss ich alle einzeln aktiv setzen und den Maßstab ändern. Geht das auch irgenwie schneller ?

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Moin,

der Bug, dass NUR durch Umschalten des BZ dieser auf ALLE aktiven TB übertragen wird, tritt auch nicht immer auf...
Ich erinnere noch die Zeiten (irgendwann im letzten Jahrtausend), da wurde der BZ nur dann übertragen, wenn "Speichern mit Verdichten) aktiv betätigt wurde. Sonst zuverlässig nicht...
Damit konnte ich leben.
Tatsache ist, dass eine zuverlässig steuerbare Möglichkeit, den BZ für mehrere TB gleichzeitig zu ändern, DRINGEND erforderlich ist.
Der schon häufig geäußerte Wunsch, den Standard- BZ (für noch nicht genutzte TB) von 100 auf z.B. 50 ändern zu können (am besten Projektabhängig), sollte bei der Gelegenheit gleich mit umgesetzt werden.
Bei ALLPLAN Precast gehts doch auch...

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

11 - 19 (19)

ist da tatsächlich jemand dafür, dass beim Wechsel des Bezugsmaßstabs und anschliessendem Speichern bei den gerade aktiv geschalteten Teilbildern der Bezugsmapßstab geändert wird? Ganz ernsthaft?

wenn, dann wäre der Aufschrei 3 - 4 Wochen nach Auslieferung der Version so groß, das ich das nicht hören will ..

"plötzlich sind meine Päne kaputt" .. Die Schrift passt ja gar nciht mehr oder die Referenzuknt sind alle verschoben ..

ich stimme Jens zu:
DEFAULT BZM Einstellung für das Projekt wäre sinnvoll, oder zumindest bei eine neuen Zeichnung. Letzteres, siehe Punkt 2 bei Markus, wäre machbar.

Und ich sitmme euch auch zu, dass bei 50 Teilbildern das zuviel geklicke ist, das einzeln umzustellen.

Aber
Das Andern des BZM für bereits bestehende Zeichnungen im Stapelbetrieb, würde ich nur über Sicherheitsabfrage irgendwo in der Zeichnungs / Teilbildverwaltung gut aufgehoben erachten. ..

Allplan Webentwicklung

Private messages must be private. Nö support request via Private message.

Ja, warum wird der MST nicht in der BWS angezeigt, und kann dort geändert werden ? (auch mehrere TB auf einmal)
Und Standard MST für TB sollte in Optionen verankert werden. Bei über 90% Pläne MST 1:50 ist Standard 1:100 unglücklich...

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

wenn ich das für mich kurz zusammenfassen darf/kann

1. es ist beim vorbereiten eines projektes leicht möglich für die teilbilder die benannt sind den maßstab schnell zu ändern. im zweifel geht das in blöcken von 128 teilbildern.

2. sobald daten erzeugt sind ist es gut, dass dies nicht so einfach möglich ist, da die gefahr von seltsam ausehenden plänen durch maßstabsänderungen - 1/50 zu 1/100 ist da harmlos, wenn man lagepläne mit bedenkt.

3. der vorstehend besagte angebliche standardfall für 90%1:10 ist max. für den zutreffend der schrieb. 90% meiner zeichnungen fange im 1:100 an, bei einem landschaftsplaner evtl. in 1:1000, 1:2000, der ausbauplaner bei eher bei 1:2, 1:5, 1:10...

.....
2. sobald daten erzeugt sind ist es gut, dass dies nicht so einfach möglich ist, da die gefahr von seltsam ausehenden plänen durch maßstabsänderungen - 1/50 zu 1/100 ist da harmlos, wenn man lagepläne mit bedenkt.
.....

Hallo Markus,

dann sollte man aber bitte auch die Möglichkeit Teilbilder löschen zu können entfernen, dann sehen die Pläne nämlich noch seltsamer aus.

Ich weiß, der Vergleich hinkt ein wenig, aber ein Fünkchen Wahrheit steckt dahinter und kann deiner Argumentation nicht folgen.

Gruß Timo

Anhänge (1)

img
Snag_51cab78.png
Typ: image/png
11-mal heruntergeladen
Größe: 40,44 KiB

hinkt u hinkt nicht...
einfach bei den ganzen dingen den standpunkt wechseln von "kundiger anwender mit kundigen kollegen, die wissen was sie machen" zu "anfänger allein ohne ansprache" oder "anfänger im büro, der nicht weiß was er macht, aber auch nicht fragt".

zudem gehe ich von dem IST aus... so wie es ist, ist das gut, dass es sich nicht schnell ändern lässt ... .war früher mal nicht so klar definiert. eine zusätzliche funktion zum ändern des bezugsmaßstabes für mehrere teilbilder (ähnlich dem ausstausch vom drucker bei plänen) ist dann etwas ganz anderes.

Moin,

niemand will, dass man das LEICHT (fahrlässig) ändern kann.
Schön wäre, wenn das überhaupt gehen würde... (von mir aus mit 3 Sicherheitsabfragen, erforderlicher Vorlage eines ALLPLAN-Führerscheins und abschliessender 2-Faktor- Authentifizierung, denn so oft braucht man es nun auch nicht).
@Markus:
Im Ing.-Bau ist 1:100 eher die Ausnahme. Deshalb ist der Wunsch schon verständlich.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

@jens
gegen den wunsch habe ich nichts. es ist nur so, dass so mancher davon ausgeht, dass die eigene arbeitsweise/welt standard ist und dem ist eigentlich nie so.

@markus:
Da hast Du natürlich völlig Recht!
Ich hatte Deine Anmerkung falsch aufgefasst (genauer lesen hätte geholfen...). Sorry!

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

@Jens
kein ding.
Ich versuche an allen stellen, wenn jemand meint/sagt, dass der Report, das textbild, die voreinstellung usw. STANDARD für alle sei, darauf hinzuweisen, dass im großteil der büros nicht einmal ein standard für alle projekte vorhanden ist, bzw. gewollt ist.
interessant sind in dem zusammenhang immer verweise auf die DIN... nur die fundstelle bekommt man praktisch nie geliefert.

11 - 19 (19)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren