[Frage] Zentrale Datenablage um 25% größer unter Version 2017?

Schlagworte:

Zur Zeit bereite ich das Update von Allplan 2015 auf Allplan 2017 vor.

Dazu habe ich vorhinein schon mal unsere Datenhaltung kopiert und in die aktuelle Version portiert. Dabei ist das Volumen um gut 25% gewachsen. Ist das normal? Kann ich das wieder komprimieren? Hat das etwas mit der DOCSIZE Einstellung zu tun? Die hatte ich zum Zwecke der schnelleren Umsetzung nämlich hochgeshraubt.

Vielen Dank für Input!

Ciao Christine

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Über den Zuwachs an Datenmenge kann ich nichts Konkretes sagen,
aber mit der DOCSIZE aus dem Allmenü hat es vermutlich nichts zu tun.
Das stellt die maximale Teilbildgröße je Arbeitsplatz ein.

Es gab einen Umbau in der Symbolbibliothek. PythonParts sind auch dazu gekommen.
Die gab es in der 2015er Version auch noch nicht...

Komprimieren kannst du die Daten m. E. höchstens auf Seite des Betriebssystems bzw. des Datenträgers.

Marcus

1 - 4 (4)
  • 1

Über den Zuwachs an Datenmenge kann ich nichts Konkretes sagen,
aber mit der DOCSIZE aus dem Allmenü hat es vermutlich nichts zu tun.
Das stellt die maximale Teilbildgröße je Arbeitsplatz ein.

Es gab einen Umbau in der Symbolbibliothek. PythonParts sind auch dazu gekommen.
Die gab es in der 2015er Version auch noch nicht...

Komprimieren kannst du die Daten m. E. höchstens auf Seite des Betriebssystems bzw. des Datenträgers.

Marcus

Hallo Christine,
ich kann hier einen Volumenzuwachs von ca. 20% bestätigen (hab nur ein Projekt verglichen, voerher: V2012 - nachher 2016).
Kann sein dass das mit der TB-Größe zu tun hat.

Kann das jemand bei Allplan bestätigen?
Werden Teilbilder beim erneuten Speichern größenmäßig wieder herunter-optimiert wenn man wieder eine kleine TB-Größe einstellt?

i5 - Win7/64 - 8GB - ATI FirePro W4100 * Allplan 2018 (+2012 +2016) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Zitiert von: MartinSy
Werden Teilbilder beim erneuten Speichern größenmäßig wieder herunter-optimiert wenn man wieder eine kleine TB-Größe einstellt?

nein, das hat NICHTS mit der eingestellten Teilbildgröße im Allmenü zu tun.
das ist ja eine Einstellung pro Arbeitsplatz -> Wieviel RAM soll das CAD für die bearbeitung aller geladenen Teilbilder nutzen.

Ds die Projektablage von Version zu Version immer ein wenig größer wird ist aber normal. ob es bei dem Sprung von 2015 -> 2016 die 20% Sind weiß ich nciht, aber nicht unüblich.

Jörg (Velletti), Allplan Webentwicklung

Man kann mich Siezen oder Duzen. Wie derjenige mag. Und bitte beachten: Supportfragen zu Allplan bitte nur über das Forum stellen und bitte mir nicht als "Persönliche / Private" Nachricht senden. Die kann ich nämlich nicht weiterleiten.

1 - 4 (4)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren