Neue Ansichten Schnitte - Schnittkörper auf welches Teilbild? Fragen - Verbesserungen


Hallo,
ist es bei den neuen Ansichten/Schnitte egal auf welchen Teilbild sich die Schnittkörper befinden, wenn ich rechts die Schnitte auf entsprechenden Teilbildern bearbeite?
Muss das Schnittkörperteilbild immer aktiv sein?
Ich habe festgestellt, dass wenn die Schnittkörper mit auf dem rechten Teilbild liegen und ich die Schnitte dann inkl. Schnittkörper auf eine neues rechtes Teilbild kopiere, eine Verknüpfung zum ersten Teilbild und zu dem "alten" Schnittkörper auf diesem Teilbild erhalten bleibt.

Irgendwie ist das Verhalten beim Kopieren von Schnitten nicht so richtig nachvollziehbar.

Bei den Bewehrungsansichten war das eindeutig, wurde der Schnitt kopiert wurde automatisch der Schnittkörper mit kopiert.

Bei uns liegen auf einem Teilbild in der Regel mehrere Teilschnitte.

Frage:
-wo erzeuge ich am besten die Schnittkörper links oder rechts?
-Kann ich die Schnittkörper, nach Erzeugen der Ableitungschnitte, auch beliebig auf ein anders Teilbild verschieben, bleibt dabei die Verknüpfung zu diesem Schnittkörper erhalten?
-Wie kann ich die Schnitte, also die Ableitung, eindeutig kopieren?
-Wie ist der Zusammenhang zwischen Schnitt und Schnittkörper?

Was dringend geändert werden muss:
-Größtes Manko - Kein Multi-Edit bei mehreren Schnitten auf einem Teilbild
-Größtes Manko - Ich kann die Referenzteilbilder nicht über das Schnittteilbild öffnen.
-Wenn die Urteilbilder nicht geöffnet sind, passt sich der Schnittkörperrahmen, nach Änderung, erst an wenn die Teilbildanwahl geöffnet und wieder geschlossen wird.
-Die automatische Schnittbeschriftung springt nach Änderungen immer an die alte Stelle zurück, wenn diese verschoben wurde.
-Die automatische Schnittbeschriftung kann nur oberhalb angeordnet werden sonst nirgendwo
-Die automatische Schnittbeschriftung kann nicht mit einem änderbaren Abstand zum Schnitt definiert werden.
-Wird der Schnitt mit der Funktion „Ansicht beschriften“ beschriftet, aktualisiert sich dieser Text bei Änderungen nicht.
-Referenzpunkte die im Schnittbereich liegen lassen sich nicht immer mit Punkte modifizieren aktivieren.
-Bei vielen Schnitten habe ich über dem eigentlichen gelben Rahmen, immer noch einen deckungsgleichen zusätzlichen liegen, den kann ich löschen, ohne irgendwelche Auswirkungen. Warum kann ich nicht nachvollziehen.

Verbesserungen:
-Schnitteigenschaftern sollten mit der Pipette von einem vorhandenen Schnitt übernehmbar sein, vor allem die Formate, OHNE das die Schnitthöhen geändert werden
-Für die Schnittbeschriftung muss in der Palette eine Layerauswahl vorhanden sein.
-Die Funktionen und Einstellungen sind in der Palette viel zu tief verschachtelt und unübersichtlich
-Die Schnittbezeichnung muss auch im abgeleiteten Schnitt änderbar sein und nicht nur am Schnittkörper

Gruß Jürgen

41 - 44 (44)

Moin,

also wer bei unseren heißgeliebten "Bewehrungsansichten" (für mich werden es auf ewig die "Assos" bleiben) unvoreingenommen drauflos legt und nicht ein paar Spielregeln beachtet, wird erst recht sein "blaues Wunder" erleben.
An diese Besonderheiten haben sich viele hier (mich eingeschlossen) offenbar gewöhnt.
Und mancher hat die Spielregeln auf die harte Tour lernen müssen.

Für mich sind die "neuen" Ansichten und Schnitte technologisch und von der Bedienung her (Stand 2019-1-1)
deutlich intuitiver und weniger fehleranfällig ausgelegt (z.B. keine Verknüpfungen mehr, Schnitte und Bewehrung auf einem TB möglich, Ändern von Schnitten ohne geladene Modelldaten möglich, dadurch verbesserter Workflow in der Workgroup uvm...).

Es fehlen leider noch einige wichtige Punkte (z.B. Multiedit), manches ist noch nicht ideal umgesetzt (z.B. Beschriftung der Schnitte), einiges läuft auch noch nicht "ganz rund" (z.B. "Phantomschnittkörper" nach Änderungen).

Ich habe aktiv an der WIP (WorkInProgress)- Phase ALLPLAN 2020 teilgenommen und kann berichten, dass vieles absolut in die richtige Richtung geht. Und so einiges davon ist auch bereits "rückwärts" in die 2019-1-1 (teilweise auch schon früher) eingeflossen (z.B. Achsen in Schnitten, verschobene Beschriftungen springen nicht mehr zurück, Referenzteilbilder aktiv setzen uvm...).

Es wird!
Und nein, ich bekomme von ALLPLAN KEIN Geld für dieses Geschreibsel. Ist einfach nur meine Meinung/ Einschätzung!

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Zitiert von: jmaneke
Moin,
Schnitte und Bewehrung auf einem TB möglich,

Wenn ich hier direkt anmerken darf : Schnitte und Bewehrung würde ich definitiv trotzdem trennen schon alleine wegen der Ausgabe ins BimPlus oder ins IFC-Format.

MFG

B.Worms

Moin,

erstens macht nicht jeder BIM,
zweitens sehe ich das nicht als Widerspruch an. Die Schnittkörper, Beschriftungen usw. werden weder ins ifc reingeschrieben noch bei Bimplus hochgeladen.
Setzt natürlich voraus, dass das TB mit Schnitten und Bewehrung LINKS in der BWS verortet ist...

Und wer es akademisch korrekt getrennt haben möchte, kann das gerne tun. Geht beides.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Zitiert von: jmaneke
Moin,
erstens macht nicht jeder BIM,
zweitens sehe ich das nicht als Widerspruch an. Die Schnittkörper, Beschriftungen usw. werden weder ins ifc reingeschrieben noch bei Bimplus hochgeladen.
Setzt natürlich voraus, dass das TB mit Schnitten und Bewehrung LINKS in der BWS verortet ist...
Und wer es akademisch korrekt getrennt haben möchte, kann das gerne tun. Geht beides.
BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

Nunja BIM wird aber früher oder später Standard werden (ab 2020 schon Pflicht für alle Projekte des BMVI), da sollte man nicht mehr allzu zu lange mit dem Umstieg warten^^
Dass die Schnittkörper und Beschriftungen nicht übergeben werden wusste ich nicht, dachte das gibt vielleicht Probleme. Dann stelle ich eventuell mal die Struktur meiner BWS etwas um, danke für den Hinweis.

Mir ist grade noch aufgefallen: die Funktion "Automatikbemaßung" scheint innerhalb der neuen Schnitte nicht mehr richtig bis garnicht zu funktionieren, kann das noch jemand bestätigen?

MFG

B.Worms

41 - 44 (44)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren