Ressourcen IBD - eine ewige Entwicklung mit schlechtem Ergebnis

Schlagworte:

mahlzeit.

auch wenn das jahr fast zuende ist und ich nicht viel mit den IBD-Daten komplett arbeite, bin ich gerade mal wieder auf ein absolutes NO-GO gekommen, welches in den IBD-Hochbaudaten enthalten ist.

ich habe eine Tür mit Stahlzarge (einflügelig) verwendet und stellt fest, dass in der Tür eine Stilfläche verwendet wird, welche nicht da ist.
OK, hab ein eigenes vorlageprojekt...also im IBD-Vorlageprojekt gesucht...
da gibt es die auch nicht....
-> das bedetutet wohl, dass alle kunden unvollständige Daten erhalten haben oder einfach die ersteller der Ressourcen und SMT nicht sonderlich viel auf stimmige daten wert legen. mehr schein als sein..
(nebenbei stört mich seit etwa 10 jahren, dass die maßstäbliche darstellung nicht nur ignoriert wird, sondern auch noch schlecht und falsch ist.)

gruß
markus

(p.s. ich hab den beitrag nicht weitergeleitet... ist mir an dem punkt zu viel der arbeit!)

11 - 16 (16)

Hier noch ein Fehler in den Daten. Diesmal im Assistenten Ausbau:

Die Terrassen sind hier mit einem DIN-Faktor von 0,5 versehen, was absolut schwachsinn ist!

Vermutlich wird die Antwort von DACODA sein, dass man den assistenten nicht zum neu erzeugen nehmen soll, sondern den ersten aus der Reihe... das ist mir aber zu umständlich und ich möchte auch nicht bei den monatlichen kosten immer alles prüfen müssen!

im Assistent Ausbau Räume DIN277 ist die Terrasse überdeckt als Luftraum gekennzeichnet... kann ich auch nicht nachvollziehen...

Anhänge (1)

img
28-01-2017 06-01-04.png
Typ: image/png
273-mal heruntergeladen
Größe: 180,95 KiB

fast ein jahr nach meinen letzten post in diesem thread stelle ich fest, dass sich etwas an den assistenten getan hat... es wurde das datum geändert. änderungen an den daten - verbesserungen, fehlerausbau - kann ich nicht feststellen..

ich finde auch praktisch keine herstellerneutralen daten mehr... alles ist mit - vermutlich teuer durch den hersteller - erkaufter werbung vollgepflastert...

von diesem TÜV-geprüften Teil der allplansoftware habe ich meine Verträge schon 2016 gekündigt. Ich hatte zwei 3.tägige Schulungen und 5.telefonische Servicestunden in Anspruch genommen. Der Kosten/Nutzenfaktor war bei mir nie gegeben. Habe jedoch BCM nie getestet, mir wurde von Beginn an Nevaris verkauft.

binder-cad

Anhänge (1)

img
IBD D2C.PNG
Typ: image/png
177-mal heruntergeladen
Größe: 421,67 KiB

Zitiert von: NoBrain
.......sich etwas an den assistenten getan hat... es wurde das datum geändert.

ALLE ACHTUNG..............
bei den IBD Ing.-Bau Assistenten haben die selbst das noch nicht geschafft

LG
Willi
"....... aber warum findest du nicht Folgendes merkwürdig und paradox: dass nämlich die Menschen die Erde mit all ihren wunderbaren Phänomenen als die größte Schöpfung des Allgeistes anerkennen, aber andererseits keine Bemühungen scheuen, unseren Planeten zugrunde zu richten."
Aus "Anastasia Tochter der Taiga"

Zitiert von: binder3dtyp
von diesem TÜV-geprüften Teil der allplansoftware habe ich meine Verträge schon 2016 gekündigt. Ich hatte zwei 3.tägige Schulungen und 5.telefonische Servicestunden in Anspruch genommen. Der Kosten/Nutzenfaktor war bei mir nie gegeben. Habe jedoch BCM nie getestet, mir wurde von Beginn an Nevaris verkauft.

@Walter: kleine Anmerkung zum Copyright deines Anhangs. Das Projekt wurde Dacoda freigegeben unter Prämisse, den Entwurfsverfasser stets kenntlich zu machen. Auch das wird nicht geschafft; „zufällig“ kenne ich das Projekt und den Architekten

@Markus: Wir sollten zum einjährigen Jubuiläum (Not my job- award) die Woche mal telefonieren.

Gruß, Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

...auch hier gab es nie eine reaktion...

11 - 16 (16)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren