[Frage] Türen und Fenster in Fassade

Schlagworte:

Moin,

wir müssen eine Fassade mit Türen und fenstern bauen. Wir schaffen es auch eine entsprechende Fassade zu erzeugen und theoretisch auch besagte Objekte einzufügen.
Nun ist es leider so dass die Fenster und Türen, egal welche, nicht angezeigt werden sondern nur ein Loch/Öffnung entsteht.
Ich setze die Türen/Fenster mit Objekt zuweisen gem. der Anleitung Allplan 2017 Fassaden in meine Fassade ein. In der Anleitung wird dann eine Tür/Fenster so wie es sein soll dargestellt und auch eingefügt. Bei mir hingegen ist nichts wie in der Anleitung.
Egal was ich mache ich bekomme keine Türen oder Fenster in meine Fassade rein.

Im Angang sind besagt Unterschiede zu sehen.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Christian Hörnke

Schnittger
____Architekten+Partner__

Im Wissenschaftspark Kiel
Westring 453-455
24118 Kiel
Tel.: +49 431 8007-160
Fax.: +49 431 8007-111
hoernke@schnittger-architekten.de
http://www.schnittger-architekten.de

Mitglied der Architektenkammer Schleswig Holstein : http://www.aik-sh.de
Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Handelsregister: HRB 5095 KI Amtsgericht Kiel

Geschäftsführung:
Dipl.-Ing. Thomas Wilke
Dipl.-Ing. Stefan Redtwitz
Dipl.-Ing. Robert Stüer
Dipl.-Ing. Felix Winter

Die Informationen in dieser e-Mail sind vertraulich und nur für den
angegebenen Adressaten bestimmt. Für den Fall, dass Sie nicht der
angegebene Adressat sind, weisen wir höflichst darauf hin, dass jedes
unberechtigte Verwenden, Kopieren und/oder Weitergeben der enthaltenen
Informationen hiermit untersagt ist und strafrechtlich verfolgt werden
kann.

The information contained in this transmission is attorney privileged
and/or confidential information intended for the use of the individual
or entity named above. If the reader of this message is not the intended
recipient, you are hereby notified that any dissemination, distribution
or copying of this communication is strictly prohibited.

Anhänge (3)

img
ist fassade.JPG
Typ: image/jpeg
289-mal heruntergeladen
Größe: 65,25 KiB
img
soll fassade.JPG
Typ: image/jpeg
351-mal heruntergeladen
Größe: 61,39 KiB
img
ist fenster.JPG
Typ: image/jpeg
331-mal heruntergeladen
Größe: 96,52 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo,

1. Höhe:
Einfach die gewünsche Höhe bei Höhe eingeben (s. Höhe)
(Ebenenanbindung funktioniert leider nicht!)

2. Randpfosten
Die eingegebenen Punkte sind Achspunkte /-linien!
Dementsprechend wird also, wenn man den Eckpunkt der Wand als Startpunkt der Fassade anklickt, dort die Achse des Pfostens
platziert!
Richtigerweise muss natürlich der Startpunkt (und damit die Achse des Pfosten) mind. halbe Pfostenbreite neben der Wand liegen.
Dazu kann man sich des Rand-Offsets bedienen(s.offset)

3. Elemente
Die in die Fassade einzusetzenden Elemente sind komplett als Makro vordefiniert (incl. Oberflächen)
Wenn man andere Oberflächen möchte, muss man das Makro mit der Fassade einmal absetzen, dann das Makro modifizieren,
und wieder in die Fassade übernehmen.
Einfacher ist es jedoch, den Farben der Makro-Elemente global die entspr. Oberfläche zuzuweisen. (s.oberfläche)

Grüße Jörg

Anhänge (3)

img
hoehe.png
Typ: image/png
135-mal heruntergeladen
Größe: 24,28 KiB
img
offset.png
Typ: image/png
170-mal heruntergeladen
Größe: 56,33 KiB
img
oberfläche.png
Typ: image/png
173-mal heruntergeladen
Größe: 50,51 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

Hallo,

ich hab leider auch keine Antwort auf deine Frage, sondern das gleiche oder ähnliche Problem.
Ich weise den Dreh-Kipp-Fenstern genau wie den Glasflächen eine Glasoberfläche zu, aber bekomme diese leider nicht angezeigt.
Außerdem ist die Fassade immer höher wie ich sie möchte (möchte eigentlich auch keine horizontale Unterteilung)
und die Randpfosten sind immer zur Hälfte in der Wand drin???
Wäre super, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

Danke und Gruß
Edith Hasenfuß

Anhänge (1)

img
Fassade.jpg
Typ: image/jpeg
181-mal heruntergeladen
Größe: 286,86 KiB

Hallo,

1. Höhe:
Einfach die gewünsche Höhe bei Höhe eingeben (s. Höhe)
(Ebenenanbindung funktioniert leider nicht!)

2. Randpfosten
Die eingegebenen Punkte sind Achspunkte /-linien!
Dementsprechend wird also, wenn man den Eckpunkt der Wand als Startpunkt der Fassade anklickt, dort die Achse des Pfostens
platziert!
Richtigerweise muss natürlich der Startpunkt (und damit die Achse des Pfosten) mind. halbe Pfostenbreite neben der Wand liegen.
Dazu kann man sich des Rand-Offsets bedienen(s.offset)

3. Elemente
Die in die Fassade einzusetzenden Elemente sind komplett als Makro vordefiniert (incl. Oberflächen)
Wenn man andere Oberflächen möchte, muss man das Makro mit der Fassade einmal absetzen, dann das Makro modifizieren,
und wieder in die Fassade übernehmen.
Einfacher ist es jedoch, den Farben der Makro-Elemente global die entspr. Oberfläche zuzuweisen. (s.oberfläche)

Grüße Jörg

Anhänge (3)

img
hoehe.png
Typ: image/png
135-mal heruntergeladen
Größe: 24,28 KiB
img
offset.png
Typ: image/png
170-mal heruntergeladen
Größe: 56,33 KiB
img
oberfläche.png
Typ: image/png
173-mal heruntergeladen
Größe: 50,51 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren