Allplan 2021-1-3 und 1.4
Warnung!
Erneut (oder immer noch?) gibt es einen Fehler im Stahllistenreport bei den lfdm. 2d Bewehrung.
Im Stahllistenreport erscheint für die ldfm. bei den Längen "0" oder die Position taucht überhaupt nicht auf.

Der Fehler ist dem Support gemeldet und soll voraussichtlich Ende Juli mit einem Hotfix behoben werden.

Anbei Zitat aus der Antwort des Supports:
"" ... dies liegt daran, dass die lfdm-Positionen bei 2D Bewehrung derzeit leider nur über den Wert der "Ist-Länge" in den Reports und der "nicht" assoziativen Legende ausgewertet werden können. In ihrem Falle wird dann die Position 1 gar nicht berücksichtigt, da es kein "+" verlegtes Eisen gibt und dieser Ist-Wert auf "0" steht. Wenn Sie eins der Verlegungen auf "+" schalten, so taucht diese Position auch in den Reports auf.""

Das Problem ist ziemlich verwirrend, mit verschiedenen Erscheinungsformen.

Wir haben festgestellt:
Wichtig ist, das IMMER ein "nicht" punktverlegtes Eisen schon bei Erstellung der lfdm. verlegt wurde (z.B. als Einzelverlegung in HiKo), ansonsten kann bei uns keine nachträgliche Manipulation der Verlegung über "+" und "Bauteilfaktor" vorgenommen werden, um auf die erforderliche Gesamtlänge zu kommen.
Eine "nur" Punktverlegung kann bei uns nicht nachträglich über "+" und "Bauteilfaktor" angepasst werden.
Auch eine nachträgliche "nicht" Punkteinzelverlegung (mir fällt keine andere Bezeichnung ein) kann nicht mehr manipuliert werden!

Ich hoffe, das hat jetzt irgendjemand verstanden...

Allplan 2021-1-6