Suchergebnis

1 - 6 (6)
  • 1
Version:  Allplan 2015 / Allplan 2014 / Allplan 2013  | Letzte Änderung: 07.08.2019
10 user(s) found this FAQ helpful

Frage:

Nach einem Windowsupdate startet Allplan nur noch als Viewer. Wie kann dies behoben werden?


Antwort:

Durch das Windows Update wurde die Nemetschek Softlock Lizenzverwaltung beschädigt.
Reparieren Sie die Nemetschek Softlock Lizenzverwaltung über folgenden Weg:

Führen Sie ein Allplan Update mit Ihrer eingesetzten Version durch.

Sie können den letzten Stand Ihrer Version unter folgendem Link herunterladen.

https://webdrive.allplan.com/s/4LrjrymoxESzC6p

Das Installationspaket befindet sich im Ordner.

/Allplan/'Version'/Installationspaket


Laden Sie sich die entsprechende ZIP-Datei herunter entpacken Sie die Zip-Datei und starten Sie die Exe-Datei mit einem Rechtsklick, und wählen Sie "Als Administrator ausführen".
Folgen Sie der Installationsanleitung und installieren Sie als Update. Verweisen Sie bei der Auswahl Ihrer Lizenz auf Ihre vorläufige Lizenzdatei (*_psd.nslock).
Installationsoption am Ende Minimal genügt.

Ihre vorläufige Lizenzdatei können Sie bei Bedarf über Allplan Connect, über Ihr Profil herunterladen:
https://connect.allplan.com


Nach der Installation lässt sich die Lizenzverwaltung wieder öffnen (Allmenu -> Dienstprogramme -> Lizenz -> Lizenzverwaltung).

Hinweis: Die vorläufige Lizenz wird mit Status "Abgelaufen" dargestellt

Erzeugen Sie danach eine neue Registrierungsanfrage um eine neue dauerhafte Lizenz zu erhalten.
Eine Registrierungsanfrage stellen Sie wie folgt:

Öffnen Sie bitte die Lizenzverwaltung (Allmenu -> Dienstprogramme -> Lizenz -> Lizenzverwaltung). Markieren Sie den Lizenzeintrag für Ihren Arbeitsplatz und klicken auf "Lizenz anfordern".
Sie werden durch das Registrierungsmenü geführt. Füllen Sie das Formular aus, Ihre E-Mail-Adresse ist besonders wichtig.

Überprüfen Sie bei der Registrierung, ob Ihre Client ID und CD Key korrekt eingetragen sind und korrigieren diese gegebenenfalls.

Senden Sie ihre Registrierungsanfrage an: register@allplan.com

Download PDF  FAQ_DE_NemSLock_reparieren_nach_Update_von_Windows.p...
Version:  Allplan 2021 / Allplan 2020 / Allplan 2019 / Allplan 2018 / Allplan 2017 / Allplan 2016 / Allplan 2015 / Allplan 2014 / Allplan 2013  | Letzte Änderung: 01.10.2020
12 user(s) found this FAQ helpful

Frage:

Ein neuer Rechner soll einen vorhandenen Rechner ersetzen.
Wie kann man die vorhandenen Daten und Einstellungen der vorhandenen Allplaninstallation übernehmen?



Anleitung:

Bitte beachten Sie, dass diese Anleitung nur für Einzelplatzinstallationen gilt.
Installieren Sie Allplan in der gleichen Version am neuen Rechner und übernehmen Sie die Daten wie folgt:

1. Datenübernahme:
Folgende Ordner sind vom alten Rechner auf den neuen Rechner durch kopieren und durch ersetzen zu übernehmen:
Projekt-Ordner (PRJ)
Bürostandard-Ordner (STD) und
Benutzer-Ordner (USR)

Die Lage dieser Ordner kann - am alten wie am neuen Rechner - wie folgt ermittelt werden:
Allmenu -> Service -> Hotlinetools -> Showcf: Anzeige der Systemvariablen -> OK
Die Angaben zu den Ordnern stehen hinter dem jeweiligen Kürzel PRJ, STD und USR

2. Übernehmen der Symbolleistenkonfiguration:
Exportieren Sie die Konfigurationen am alten Rechner über Ansicht -> Symbolleisten -> Anpassen... -> Export...
Am neuen Rechner können Sie diese dann über Ansicht -> Symbolleisten -> Anpassen... -> Import...wieder einlesen.

Download PDF  FAQ_DE_Neuinstallation_auf_neuem_Rechner_mit_Datenue...
Version:  Allplan 2021 / Allplan 2020 / Allplan 2019 / Allplan 2018 / Allplan 2017 / Allplan 2016 / Allplan 2015 / Allplan 2014 / Allplan 2013 / Allplan 2012 / Allplan 2011 / Allplan 2009  | Letzte Änderung: 10.11.2020
Not voted yet. Be the first to vote this FAQ as helpful!

Frage:

Wie werden bei einem nicht rechtwinklig gebogenen Eisen die Schenkellängen und Biegemaße eines Auszugs ermittelt?



Antwort:

Die Schenkellängen und Maßlinien werden nach ISO 3766 (03. 2004) berechnet. Die ISO 3766 ersetzt die Vorgängerversion
ISO 4066.

Die kleinen Differenzen (max. 2mm nach Bild 1) resultieren aus Rundungstoleranzen


Bild 1: Vermaßung von nicht rechtwinkligen Schenkeln gemäß ISO 3766 mit realer Eisendarstellung.


Bild 2: Auszugsdarstellung auf dem Plan (Stabachse)


Bild 3: Auszugdarstellung eines gekröpften Eisen gemäß ISO 3766 mit realer Eisendarstellung. Das Kröpfmaß wird über die beiden Aussenkanten der vertikalen Schenkel erfasst.


Bild 4: Auszugdarstellung auf dem Plan (Stabachse)



Hinweis:

Wir empfehlen eine entsprechende Information im Biegestempel aufzunehmen, um Mißverständnisse zu vermeiden.

Download PDF  FAQ_DE_R-Bewehrung_mit_Auszugsbemassung_nach_ISO_376...
Version:  Allplan 2020 / Allplan 2019 / Allplan 2018 / Allplan 2017 / Allplan 2016 / Allplan 2015 / Allplan 2014 / Allplan 2013  | Letzte Änderung: 31.08.2020
Not voted yet. Be the first to vote this FAQ as helpful!

Frage:

Wie können Allplan-Programmdaten repariert werden?


Antwort:

Die Allplanprogrammdaten können über eine Updateinstallation mit zuvor umbenannten Programmordnern repariert werden.
Durch das Umbenennen bestimmter Ressourcen werden diese bei der Updateinstallation nicht mehr gefunden und somit komplett neu erstellt.

Um die Allplan-Programmdaten zu reparieren gehen Sie bitte wie beschrieben vor:

Zunächst benötigen Sie das aktuellste Installationspaket Ihrer Version
Dieses finden Sie entweder auf Allplan Connect (www.connect.allplan.com), oder von unserem Webdrive unter

https://webdrive.allplan.com/s/4LrjrymoxESzC6p

Die Installationspakete liegen unter
Allplan/"Version"/Installationspaket

(Rechts neben der Dateigröße auf die drei Punkte klicken und herunterladen wählen)

Hinweis: Laden Sie nicht alle Dateien herunter (das sind ca 450GB!), sondern nur das Installationspaket für die benötigte Version.

Kopieren Sie sich die Zip-Datei auf den lokalen Rechner.

Schritt 1:

  • Öffnen Sie das Allmenu Ihrer Allplanversion die Sie reparieren möchten
  • Wählen Sie Service -> Windows-Explorer -> CAD Programmordner
  • Nun öffnet sich der Windows Explorer. Schließen Sie das Allmenu wieder.
  • Benennen Sie im Explorer im Programmordner den Ordner "PRG" in "PRG_ALT" um. Falls hier angezeigt wird, dass eine Datei noch in Benutzung ist, starten Sie den Rechner neu und versuchen es nochmals.



Schritt 2:

  • entpacken Sie die heruntergeladene Zip-Datei.und starten Sie die Exe-Datei mit einem Rechtsklick, und wählen Sie "Als Administrator ausführen".
  • Wählen Sie bei der Installationsart "Updateinstallation"
  • Wählen Sie bei der Lizenzabfrage "existierende Lizenzdatei" bzw. "Aktive Lizenz verwenden"
  • Wählen Sie beim Installationsumfang "Minimalinstallation"




Nachdem die Installation durchgeführt wurde, ist Allplan mit frischen Programmressourcen versehen.
Testen Sie nun das Verhalten von Allplan.


Hinweis:

Lassen Sie im Idealfall diese Anleitung von Ihrem EDV-Dienstleister/Administrator durchführen.
Beachten Sie das Allplan immer mit dem Versionsstand des verwendeten Installationspaket installiert wird. Davor bereits installierte Hotfixes müssen erneut installiert werden.

Download PDF  FAQ_DE_Reparaturinstallation_Allplan.pdf
Version:  Allplan 2021 / Allplan 2020 / Allplan 2019 / Allplan 2018 / Allplan 2017 / Allplan 2016 / Allplan 2015 / Allplan 2014  | Letzte Änderung: 28.10.2020
Not voted yet. Be the first to vote this FAQ as helpful!

Frage:

Wie können Teilbilder oder Pläne an ein Partnerbüro, dass auch Allplan einsetzt, zum Weiterbearbeiten übergeben werden?


Antwort:

1. Variante:

Wählen Sie
Datei -> Kopie speichern unter...
um einzelne Teilbilder abzuspeichern. Beachten Sie bitte, dass hier nur das aktive Teilbild gespeichert wird (keine Teilbilder, die aktiv oder passiv im Hintergrund geöffnet sind).
Im Speicherdialog wählen Sie den Dateityp "*ndw", dabei kann ein Format bis zu 3 Versionen zurück gewählt werden.

Der Austauschpartner kann die Datei direkt öffnen und z.B. Elemente über die Zwischenablage kopieren oder die Daten über den ProjectPilot einspielen.

Wählen Sie hierzu
Datei -> ProjectPilot / Verwaltung...
Öffnen Sie das Projekt, in das die NDW-Datei eingespielt werden soll. Klicken Sie den Punkt Teilbilder mit der rechten Maustaste an und wählen Sie aus dem Kontextmenü Import NDW-Datei. Sie können nun das Verzeichnis einstellen, in dem die Datei liegt und sie öffnen. Allplan zeigt dann die Teilbildliste des Projekts an. Suchen Sie hier ein freies Teilbild aus.
Neue Ressourcen können dabei in dem erscheinenden Dialog dem Projekt hinzugefügt werden.


2. Variante (nur mit gleicher Allplanversion möglich):

Möchten Sie mehrere Teilbilder übergeben, wählen Sie
Datei -> Exportieren-> Geladene Teilbilder mit Ressourcen exportieren.
Soll hingegen ein Plan exportiert werden, wählen Sie in der Planbearbeitung
Datei -> Exportieren-> Geladenen Plan mit Ressourcen exportieren.
Die Dateien werden als Zip-Archiv gespeichert. Übergeben werden hier sämtliche aktive, aktiv im Hintergrund liegende und passive Dokumente.

Der Austauschpartner kann die Daten einfügen über
Datei -> Importieren -> Teilbilder und Pläne mit Ressourcen in das Projekt einfügen.
Dabei werden die Teilbilder in das aktuelle Projekt unter denselben Nummern importiert. Eventuell bestehende Teilbilder können dabei ersetzt werden. Neue Ressourcen können ebenfalls in dem erscheinenden Dialog dem Projekt hinzugefügt werden.

Alternativ kann der Austauschpartner das erhaltene Zip-Archiv entpacken und die einzelnen Teilbilder als freie NDW-Dateien öffnen, wie unter 1. beschrieben ist.


Hinweis:

Um eine projektunabhängig geöffnete freie NDW-Datei wieder zu schließen klicken Sie auf das Kreuz rechts oben in der Fensterleiste oder wählen Sie Datei -> Alles schließen, um alle geöffneten freien Dokumente zu schließen.

Download PDF  FAQ_DE_Datenaustausch_einzelner_Teilbilder_oder_Plae...
Version:  Allplan 2017 / Allplan 2016 / Allplan 2015 / Allplan 2014  | Letzte Änderung: 08.02.2017
Not voted yet. Be the first to vote this FAQ as helpful!

Frage:

Wie kann man in einem Beschriftungsbild (Vormals Variablen Textbild) nur einen Teilbereich (Teilstring) eines Attributes anzeigen lassen?



Antwort:

In nachfolgendem Beispiel soll von der Raumbezeichnung 05 Wohnen im Textbild nur Wohnen angezeigt werden, also von der 4. Stelle bis beispielsweise zur 30. Stelle der Bezeichnung.

1) Zusammenstellung des Beschriftungsbildes:

  • Wählen Sie Erzeugen -> Architektur -> Räume, Flächen, Geschosse -> Beschriftunsgbild
  • Klicken Sie auf Formel und geben nachfolgende Formel ein:
  • Wählen Sie aus dem Bereich "Funktionen" MID -> es erscheint in der Formelzeile MID(
  • Klicken Sie nun im Bereich "Referenz" auf die Schaltfläche Attribut und wählen Sie aus Archit. Allgemein das Attribut Bezeichnung
  • Wählen Sie nacheinander aus den "Operatoren" und "Zahlen" Bereichen folgende Zeichen ;3;30)

Es sollte nun folgende Formel entstanden sein:
MID(Bezeichnung;3;30)
Die Formel lautet also:
MID(Attribut;Stellennummer;Zeichenanzahl)

  • Die definierte Formel hängt nach Bestätigung mit OK am Fadenkreuz
  • In der Dialog-Symbolleiste können Sie noch die Textparameter, das Format (z.B. A30) und weitere Parameter festlegen
  • Über die Schaltfläche Anpass bestimmen Sie, ob der Text wie Geometrieelemente an den Maßstab angepasst werden soll (ein) oder so mit dem Bezugsmaßstab skaliert wird, dass er im Plan immer gleich groß ist (aus)
  • Setzen Sie die definierte Formel nun auf dem Teilbild ab


2) Abspeichern des Beschriftungsbildes:

  • Klicken Sie nun im Dialog "Beschriftungsbild" auf die Schaltfläche DefFol und ziehen mit der mittleren Maustaste einen Bereich über die abgesetzten Elemente
  • Nach der Angabe eines Bezugspunktes öffnet sich der Dialog zum Abspeichern des Beschriftungsbilds
  • Geben Sie eine Datei an (z.B. "meine Beschriftungsbilder") und speichern Sie das Beschriftungsbild unter einem Eintrag (z.B. "Bezeichnung Stelle 4-30") ab


Das Beschriftungsbild steht nun zur Beschriftung zur Verfügung.

3) Aufrufen des Beschriftungsbildes:

  • Wählen Sie Erzeugen -> Architektur -> Basis: Wände, Öffnungen, Bauteile -> Beschriften, markieren Sie das Element und bestätigen
  • Anschließend können Sie im Dialog "Beschriften" das zuvor gespeicherte Beschriftungsbild auswählen und die Beschriftung absetzen




Hinweis:

Ab Allplan 2005 gibt es außerdem die Möglichkeit, dies mittels Excel-Formeln zu lösen.

Die Formel für einen Teilstring lautet z.B.:
TEIL(Attribut;Stellennummer;Zeichenanzahl)
Bsp: TEIL(@507@;3;30)

Beachten Sie, dass die Beschriftung und Aktualisierung von Beschriftungsbildern mit Excel-Formeln nur auf Arbeitsplätzen, auf denen Microsoft Excel installiert ist, funktioniert.
Durch den Umweg im Hintergrund über Excel, kann die Performance abnehmen.

Download PDF  FAQ_DE_Teilbereich_eines_Attributes_im_Beschriftungs...
1 - 6 (6)
  • 1
https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren