Wunsch: Universalmesser

Tagy:

Ich wünsche mir im Namen vieler meiner Kollegen ein Universalmesser.

Das heisst, die Funktionen "Element und Element schneiden" sowie "Bereich ausschneiden" sollen so erweitert werden, dass sie gleichzeitig auch auf Flächenelemente und Architekturbauteile wirken.

Ein Schnitt und alles wird getrennt ...

Klaus

1 - 10 (22)

Ein Anfang wäre ja schon mal, wenn man mehrere Linien über einander hat, das diese in einem Zug geschnitten werden und man nicht zich tausend mal auf die selbe stelle klicken muss bis wirklich alle Linien verschnitten sind.

Gruß
Florian

Florian Müller

ALLPLAN
Corporate Technical Services
Konrad-Zuse-Platz 1
81829 Munich, Germany

hallo flo,

hast du es schon einmal mit "linien auf element trimmen" versucht? da kannst du mit bereichsmarkierung ganz viele linien markieren, die dann an einer anderen abgeschnitten oder "drangeschnitten" (also verlängert) werden. allerdings ändert sich dann nicht die linie, an der geschnitten wird.

lg
katja

Manchmal muss man sich die Zeit zum Träumen nehmen... ... manchmal aber auch für einen Spaß zu haben sein, auch wenn man keinen Humor hat ;O) !!!

Hallo Florian, deinen Einwand verstehe ich nicht, den bei der Funktion "Elemente und Element schneiden" werden doch alle geschnitten Elemente in einem Rutsch geschnitten!
Vertust Du dich mit "Zwischen zwei Schnittpunkten löschen?

@Klaus ich glaube nicht, daß es noch Änderungen in der 2009 geben wird (oder hast Du dich bei der Versionsangabe geirrt?)

Gruß Joerg

... der darauf wartet, daß die Markierung der geschnittenen Punkte wieder erscheint

Markierung fehlt

Software: Allplan 2013 3D Basis ohne workgroupmanager
Betriebssystem : Windows 8 Pro 64bit
Hardware: CPU Intel Core2 Quad Q9550 2,83 GHz - RAM: 4GB - GK: NVidia Quadro FX 570

Stimmt...ich hab die falsche Funktion erwischt. Wäre aber trotzdem nicht schlecht!

Florian Müller

ALLPLAN
Corporate Technical Services
Konrad-Zuse-Platz 1
81829 Munich, Germany

Wenn ich mehrere Linien übereinander liegen habe(z.B. nach einer Ansichtsgenerierung), dann mache ich erst mal "überlagernde Linien vereinen" .

Gruß: T.

ich auch Thomas ... und bin dann immer wieder überrascht, wie Allplan es schafft aus zwei parallelen Linien ein Diagonale zu machen :~(

Achso, vor dem Vereinen nutze ich aber erst noch " Duplikate löschen "

Gruß Joerg

Software: Allplan 2013 3D Basis ohne workgroupmanager
Betriebssystem : Windows 8 Pro 64bit
Hardware: CPU Intel Core2 Quad Q9550 2,83 GHz - RAM: 4GB - GK: NVidia Quadro FX 570

ich könnte mir ein "Universalmesser" gut vorstellen.
Und auch eine Universalfunktion für
"Elemente schneiden"
"Elemente trimmen"
"Elemente ausrunden"
"Elemente fasen"
und was es da noch so alles gibt.
Könnte man durch Optionen sicher leicht regeln....

mfg
frank st

JA!

Hab ich auch schon gewünscht.

Link

Dann müssten aber auch folgende Elemente verschnitten werden:
- Elementegruppen/ Makkros
- Masslinien.

Gruss Oliver

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:
https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen[/i]

Gruss Oliver

Elementguppen könnte ich mir (allerdings mit Nachfrage oder optional) vorstellen.

Bei Makros sehe ich grosse Probleme, gerade wenn sie eine Grössenanpassung haben. Auch eine Aktualisierung aus dem Katalog würde der Schnitt wohl nicht überleben. Tauschen ?
Der zu betreibende Aufwand um alles logisch zu realisieren, wäre immens.

Massketten: Was passiert mit den Masslinien bis zur Schnittkante ? Logischerweise würden sie verschwinden, oder ?!

Um nicht zu viele Abfragen bei kritischen Bauteilen zu bekommen, müsste irgendwo einstellbar sein, was geschnitten werden soll.

Klaus

P.S.:
@Joerg
2009 ist momentan noch unsere aktuelle Version bis ich alle 60 Workstations auf Windows 7 getrimmt habe (Bald fertig)
Für den Wunsch hätte ich auch 2020 schreiben können. Stand leider nicht zur Auswahl ...

1 - 10 (22)

https://campus.allplan.com/ používá cookies  -  Více informací

Souhlasím