Decken mit unterschiedlichem Niveau überlagern sich [Vyřešeno]

Tagy:

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit das Decken die auf einem Teilbild erstellt wurden und auf unterschiedlichen Höhen liegen Sich überlagern ohne das Sie sich ausstanzen ?

Ich habe eine Bodenplatte mit unterschiedlichen Niveaus und die Überlagern sich aus Statischen gründen an einigen Punkten.

Wechselwirkung kann bei Decken ja nicht ausgestellt werden.

Gruß
Dennis

Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm! Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh'n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh'n!

1 - 10 (11)

hi,

klar kannst du die Wechselwirkung ausschalten. über ar-eigenschaften modifizieren

karo

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

Wow, das geht ja tatsächlich! Wieder was gelernt.

Danke, Karo!

Hi Caro,

super es geht, danke.

Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm! Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh'n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh'n!

cool, ich konnte helfen

sonst frage ich nur

karo

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

Da deine Decken unterschiedliche Hähen haben, sollte doch auch der Schalter in Extras -> optionen helfen :
Kein Haken bei
Architektur-Elemente verschneiden [ ]trotz unterschiedlicher Höhenbezüge unten

Allplan Webentwicklung

Private messages must be private. No support request via Private message.

Přílohy (1)

img
unterschiedlicheDecken.JPG
Type: image/jpeg
Staženo 226
Size: 46,68 KiB

Hallo Jörg,

da ich in den Grundrissen Stützen und Wände habe welche bedingt durch die Bauart Unterschiedliche Höhen haben, brauche ich diesen Haken.

siehe alter Post :

https://connect.allplan.com/de/forum/ueberblick.html?tx_mmforum_pi1[action]=list_post&tx_mmforum_pi1[tid]=33051

PS: Warum gilt der Haken nicht für das Projekt ? Meine Kollegin hatte den Haken nicht und Ihre Pläne sahen natürlich anders aus.

Danke und Gruß

Dennis

Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm! Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh'n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh'n!

@Jörg:
gefährliche Geschichte: bringt man solche Bauteile aus irgendwelchen Gründen irgendwann auf die selbe Höhe, verschneiden sie sich quasi posthum.
und hat man andere Bauteile wie etwa Wände, die auf unterschidlichen Höhen liegen, was zumindest bei mir nahezu immer der Fall ist, verschneiden sie sich nicht, wo es gewollt ist.
Bei mir ist das Häkchen IMMER gesetzt, und welchen Sinn das Entfernen des Häkchens macht, hat sich mir bisher nicht erschlossen.

Sollte in beiden Deckenteilen die Verschneidung benötigt werden, etwa für Öffnungen, genügt es, ein separates drittes Deckenstück nur an der Überlappung zu erzeugen, dass dann auf "keine Wechselwirkungen" gestellt ist

Gruss Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

...die Wechselwirkung kann man bei Decken sehr wohl ausschalten.
Aber nur im Nachhinein, nicht schon beim Erzeugen.(s. wechsel_decke.png)
Es reicht schon, das bei einer Decke auf "keine" zu stellen...

Gruß Jörg

Přílohy (1)

img
wechsel_decke.png
Type: image/png
Staženo 229
Size: 83,59 KiB

so mach ich es ab jetzt auch thomas....

Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm! Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh'n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh'n!

1 - 10 (11)

https://campus.allplan.com/ používá cookies  -  Více informací

Souhlasím