FENSTER-türaufschlag Darstellung?!

Tagy:

Hallo,
nun wollte ich gerade mal was neues ausprobieren...
und schon klappts nicht:
geht es nun, dass bei einer FENSTER-tür der Türaufschlag (wie bei einer Innentür)dargestellt werden kann (im Grundriss)oder nicht???
Also Fensteröffnung in Wand, Fenster-,Türmakro, Rahmentyp und dann??
Fragende Grüße
Claudia

Viele Grüße
Claudia

1 - 10 (15)

Hallo. Schau mal im Anhang. Dort unter DEF die Darstellung öffnen. Wird aber das untere Profil bei den Elementen wahrscheinlich nicht dargestellt.
Gruß Joerg, den das schon lange nervt

Software: Allplan 2013 3D Basis ohne workgroupmanager
Betriebssystem : Windows 8 Pro 64bit
Hardware: CPU Intel Core2 Quad Q9550 2,83 GHz - RAM: 4GB - GK: NVidia Quadro FX 570

Přílohy (1)

2012-09-10 17.07.06.jpg
Přípona této přílohy je špatně!
Type: image/pjpeg
Staženo 410
Size: 62,96 KiB

Danke für deinen Tip, aber das ist es nicht, oder?!!
Ich will ja den Türschlag bei einem bodentiefen Fenster darstellen und keine Tür an sich.
Dann werde ich wohl weiter meine selbstgebastelten Türschläge als Symbol nutzen müssen.
Ist aber auch wirklich nervig.

Viele Grüße
Claudia

die Grundfrage an der Stelle ist doch eher noch, was ist Tür und was ist Fenster.

Für mich ist hier ganz klar, dass eine Fenstertür zu einem Franz. Balkon oder eine Balkon/Terrassen - Fenstertür eine Tür ist und definitiv kein Fenster.
Bauträger sehen das gern anders mit den Dollarzeichen in den Augen..

Solange es um eine „normale“ Öffnung geht, gebe ich Markus recht – Bodentief ist eine Tür.
Was ist aber mit einer Öffnung über Eck, die Allplan grundsätzlich nur als Fenster anbietet?
Wir haben aber im Angebot bodentiefen Türen über Eck. Und da muss ich dann, wie Claudia auch, meine Türanschläge manuell dran hängen (wenn man nicht die Makros komplett selbst erstellt hat).

Dass Fenstermakro -Modellierer längst überarbeitet werden sollte, wurde hier bereits mehr als genug diskutiert. Ich lasse mich überraschen, was in der Hinsicht die V 2013 mit sich bringt.

Freundliche Grüße
Waléri

konstruktiv ist eine Fenstertür ein Fenster, das bis zum Boden reicht.
sowohl die Profile als auch die Beschläge sind identisch, und die Rolladenkonstruktion auch.

richtig lustig wird das, wenn man ein Fenster und eine Fenstertür als gemeinsames Element hat, ohne Mauerpfeiler dazwischen, vielleicht sogar mit gemeinsamem Pfosten ...

und was ist eine Fenstertür mit einer Stufe ´drunter, z.B. als Ausgang auf eine Terrasse/Balkon?

Gruss Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

Ich weiss nicht, was das mit Dollarzeichen zu tun haben soll, wenn ich einem Bauherren darstellen will, welche seiner Terrassen-FENSTER ich ihm als Ausgang anbieten möchte...
Das ganze im Bauantrags-/Entwurfsstadium.

Als ich noch per Hand zeichnete, musste ich ja schließlich auch den Bogen zeichnen, nun also immerhin per "Strich/Viertelkreis". Echter Fortschritt.

Wär doch mal ´ne feine Sache, hier auch den Anschlag zur Verfügung zu haben.

Viele Grüße
Claudia

In ALlplan ist die Fenstertür als TÜR zu bauen. dort gibt es einen haken, der besagt, dass dies eine fenstertür ist. dann geht da auch ein anschlag und das unabhängig davon, ob im makro ein türanschlag eingestellt wurde oder nicht!

eine türnische erzeugt, anders als eine fensternische (beides korrekt in mienen augen) nur KEINE Wohnfläche.

Markus, ich weiss schon, dass das so ist,
aber befriedigend ist es nicht ...

Gruss Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

@thomas
dass du weißt, wie eine fenstertür eingebbar ist, ist mir recht klar..

1 - 10 (15)

https://campus.allplan.com/ používá cookies  -  Více informací

Souhlasím