[Otázka] Unterkante Laufplatte einer gewendelten Treppe glätten


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bei einer recht eng, 2-fach viertelgewendelten Treppe, ähnelt im Schnitt die UK des Treppenlaufes eher dem Geländeschnitt einer Mondlandschaft. Siehe Anlagen:

Schnitt Innen (Innenwange)
Schnitt Mitte (Treppenlaufmitte)
Schnitt Außen (Außenwange) … geht ja noch einigermaßen, sollte aber auch geglättet werden.

Gibt es ne Möglichkeit diese Unterkanten so zu ebenen, bzw. anzugleichen, dass man diese Schnitte, ohne sich schämen zu müssen, an ein FT-Werk herausgeben kann?

Vielen Dank schon mal vorab für eure Hilfe.

Beste Grüße
Andreas

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

Přílohy (3)

img
Schnitt Innenwange-1.JPG
Type: image/jpeg
Staženo 202
Size: 193,30 KiB
img
Schnitt Treppenlaufmitte-1.JPG
Type: image/jpeg
Staženo 141
Size: 203,01 KiB
img
Schnitt Außenwange-1.JPG
Type: image/jpeg
Staženo 148
Size: 223,75 KiB

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Hallo Andreas,

in diesem Beitrag werden verschiedene Möglichkeiten angesprochen.
Eine gekrümmte 3D Fläche erhält man allerdings nur mit Splines und dem Fahrtwegsweep bzw. der neuen Funktion Patch (ab Allplan 2018). Aber auch hier muss die Treppe zunächst in 3D Körper gewandelt und weiter bearbeitet werden.

1 - 10 (10)
  • 1

Hallo Andreas,

in diesem Beitrag werden verschiedene Möglichkeiten angesprochen.
Eine gekrümmte 3D Fläche erhält man allerdings nur mit Splines und dem Fahrtwegsweep bzw. der neuen Funktion Patch (ab Allplan 2018). Aber auch hier muss die Treppe zunächst in 3D Körper gewandelt und weiter bearbeitet werden.

Hallo Klaus,

vielen Dank für dein feedback.

Na, das hört sich ja reichlich kompliziert an. …Puh …

Als wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, muss ich die Treppe in einen 3D-Körper wandeln und die gesamte Oberfläche der Treppe (Untersicht, Aufsicht, Wangen, Tritte, etc.), mit Hilfe von Splines in 3D-Flächen packen und diese dann als Körper vereinen.

Und welche Treppenfläche extrudiere ich an einem/welchen Fahrweg? *grübel*

Grüße
Andreas

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

Hallo Andreas,

da du mit der V2015 arbeitest fallen schon mal 80% der Lösungen weg :-)

Gruß Jürgen
Zeicon 1992-1997 | Allplan 1997-V2019

Hallo Jürgen,

auch dir danke für deine Rückmeldung.

Das ist ja toll ... ... und was bieten die restlichen 20% noch für Möglichkeiten, bei der 6000 Euro teuren Allplan-Version 2015, einen einigermaßen ansehnlichen, herausgebaren Schalplan einer Treppe zu erhalten?

Grüße
Andreas

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

Guten Morgen,
der Schalplan funktioniert auch mit deiner Version.
Treppe in 3D Körper wandeln und dann die Funktion Abwicklung nutzen.
Die Abwicklung muss man natürlich überarbeiten, aber machbar.

Hallo,

es gibt eine

Viertelgewendelte Treppe

bei den Pythonparts.
Diese hat eine runde Unterseite...

Grüße Jörg

Hallo Klaus,
hallo Jörg,

vielen Dank für eure weiteren feedbacks.

@ Klaus:
Für den Schalplan ist dieser Workaround bestimmt der Beste, vlt. sogar auch für neuere Allplan-Versionen.

Aber wie sieht es aus, wenn ich den Treppenlauf 3D-bewehren möchte … dies muss ja wieder in den Assos geschehen.

@ Jörg:
PythonParts? Ist das was zu essen …?

Ne … gibt’s in der 2015-er Version nicht, oder?

Viele Grüße
Andreas

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

Moin,

die Möglichkeit, nicht-polygonisierte (also "an allen Ecken runde") Bauteile zu konstruieren, ist in ab ALLPLAN 2016 mit der Implementierung eines neuen 3D- Modellierkernes (Siemens Parasolid) dazuentwickelt worden.
Das ist für gekrümmte Objekte (Brücken, Tunnel, TG-Rampen und eben auch gewendelte Treppen) notwendig und deshalb eine der wichtigsten Neuentwicklungen in ALLPLAN der letzten Jahre.
PythonParts (Python ist eine allgemeine Programmiersprache und kein Reptil...und deshalb auch nicht essbar) ermöglichen seit ALLPLAN 2016 die Programmierung entsprechend hochwertiger Objekte, wie z.B. die von Jörg angesprochene viertelgewendelte Treppe.

Aber eben erst ab ALLPLAN 2016ff.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Danke Jens für die Info.

Grüße
Andreas

IBT
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung
Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Andreas Taglang, Dipl. Ing. (FH)
Zahnstraße 26
88662 Überlingen

Allplan seit 1995 V5.0 | derzeit: Allplan 2015

http://www.IBT-Taglang.com

1 - 10 (10)
  • 1

https://campus.allplan.com/ používá cookies  -  Více informací

Souhlasím