Suchergebnis

11 - 12 (12)
Version:  Allplan 2021 / Allplan 2020 / Allplan 2019 / Allplan 2018 / Allplan 2017 / Allplan 2016  | Letzte Änderung: 30.12.2020
 

Frage:

Beim Allplanstart erscheint die Meldung, dass die IBD- Assistenten nicht lizenziert sind. Wie kann das Problem behoben werden?



Antwort:

Wählen Sie in der Allplan Lizenzverwaltung nur Ihre regulär erworbene Lizenz direkt aus und sperren Sie alle weiteren bisher verwendeten Lizenzen wie z.B. abgelaufene Demo-Lizenzen oder nicht mehr gültige Studenten-Lizenzen.

Öffnen Sie dazu die Lizenzeinstellungen.
Allmenu -> Dienstprogramme -> Lizenzeinstellungen -> Lizenzauswahl
Hier werden Ihnen alle verfügbaren Lizenzen angezeigt. Sie können die Nutzung dieser Lizenzen wir folgt beeinflussen.
Durch direkte Anwahl der Lizenz (anhaken), können Sie eine oder mehrere Lizenzen als Favorit markieren, diese Lizenz wird dann
bevorzugt verwendet. Mit können Sie Lizenzen markieren, die nicht verwendet werden sollen.

Starten Sie dann einmal Allplan und beenden es dann wieder.

Installieren Sie anschließend die IBD Basic- Planungsdaten noch einmal unter Verwendung der nun gewählten gültigen Lizenz.
Die IBD Assistenten sollten anschließend verwendbar sein.



Hinweis:

Die IBD Basic- Planungsdaten sind kostenfrei für jeden Allplan Anwender verfügbar.
Bei einer Installation der Planungsdaten erfolgt allerdings eine Verknüpfung der IBD- Assistenten an die bei der Installation verwendeten Allplan Lizenz.
Wurden die IBD Basic- Planungsdaten z.B. mit einer Demo- Lizenz von Allplan installiert und wurde zu einem späteren Zeitpunkt die Lizenz für einen neu erworbenen Allplan Arbeitsplatz auf dem gleichen Computer aktiviert, dann stimmt die jetzt verwendete Lizenz nicht mehr mit der Lizenz, welche bei der Installation der IBD Daten mit den IBD- Assistenten verknüpft wurde überein.
Dieses verursacht die entsprechende Meldung.
Durch eine Neuinstallation der IBD Basic- Planungsdaten mit der jetzt gültigen Allplan Lizenz lässt sich das Problem beheben.

Download PDF  FAQ_DE_IBD_Assistenten_sind_nicht_lizenziert_(Betrif...
Version:  Allplan 2021 / Allplan 2020 / Allplan 2019 / Allplan 2018 / Allplan 2017 / Allplan 2016  | Letzte Änderung: 01.10.2020
 

Frage:

Darf ich mehrere Versionen gleichzeitig auf einem Rechner nutzen? Ich habe einen neuen Rechner, die neue Version soll nun auf dem neuen Rechner installiert werden. Kann ich verschiedene Allplan Versionen auf verschiedenen Rechner betreiben? Wie sind die Lizenzbedingungen von Allplan?



Antwort:

Seit Version 2016 verwendet Allplan ein neues Schutzsystem. Die Lizenzierung von Allplan basiert nun auf CodeMeter der Wibu Systems AG. Für Allplan benötigen Sie seitdem einen Product Key, mit dem Sie Ihre Lizenz online aktivieren können. Ihre Hardlock oder Softlock Lizenz benötigen Sie nicht mehr seit Allplan 2016.

Die Nutzung ist in unsere Lizenzbedingungen geregelt:
3.1 Ein zeitgleiches Einspeichern, Vorrätighalten oder Benutzen auf mehr als einem Computer ist bei einer Einzelplatzlizenz (kein Lizenzserver) unzulässig.
https://www.allplan.com/fileadmin/user_upload/countries/germany/pdfs/system/Lizenzbedingungen_Allplan-GmbH_De.pdf

Sie müssen vor allem beachten, dass die Nutzung einer Lizenz nicht gleichzeitig auf zwei Rechnern erfolgen darf.
Abwechselnd dürfen Sie eine Lizenz benutzen, aber eben nicht gleichzeitig auf verschiedenen Rechnern.

Download PDF  FAQ_DE_Lizenzbedingungen_fuer_Allplan.pdf
11 - 12 (12)
Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen