[Question] Lizenz vor Festplattentausch zurückgeben?


Hallo zusammen,

Montag soll hier eine Festplatte gegen SSD getauscht werden.
Der Rechner läuft mit Win 7, Allplan V2016 (neueste).

Weiß jemand ob man vor dem Festplattentausch die Lizenz besser zurückgeben sollte (um sie hinterher wieder zu aktivieren)?

Danke und Gruß, Martin

i5 - Win7/64 - 8GB - ATI FirePro W4100 * Allplan 2018 (+2012 +2016) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Show most helpful answer Hide most helpful answer

ohne das vom Klaus zu lesen:

gib die Lizenz zurück, egal ob du einen lizenzserver,, einen WGM ( der nichts damit zu tun hat) oder eine "Lokale" Lizenz hast ..
das hätte den charme, dass du die lizenz temporär z.b. auf deinem Privaten rechner übergangsweise nutzen kannst, bis dein Rechner wieder geht ..

Jörg

Jörg (Velletti), Allplan Webentwicklung

Man kann mich Siezen oder Duzen. Wie derjenige mag. Und bitte beachten: Supportfragen zu Allplan bitte nur über das Forum stellen und bitte mir nicht als "Persönliche / Private" Nachricht senden. Die kann ich nämlich nicht weiterleiten.

1 - 6 (6)
  • 1

Davon ausgehend, dass du nicht mit Worgroupmanager arbeitest - Lizenz auf jeden Fall vorher zurück geben!

Gruß und ein schönes WE
Ulrike

Hallo Ulli,
danke für die Info.
doch, wir haben den WGM.
Inwiefern macht das einen Unterschied?

Ein schönes WE
M.

i5 - Win7/64 - 8GB - ATI FirePro W4100 * Allplan 2018 (+2012 +2016) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Hallo,
m.E. spielt es eher eine Rolle, auf welchem Rechner der Lizenzserver installiert ist.
Beim Einsatz des WGM ist dies wohl ein Server. Der Lizenzsever auf dem Server verwaltet die eingesetzten Lizenzen.

Bei einem Einzelplatzrechner sind Lizenzserver und Allplan am gleichen Ort installiert; beim Austausch der Festplatte ist damit nicht nur die Anwendung, sondern auch die Lizenz weg. Der neue Lizenzserver erlaubt daher, die Lizenz jederzeit auszuchecken und wieder einzuspielen.

Beim Rechnerraum, den ich betreue, kann z.B. ein Techniker einen Rechner austauschen oder reparieren, ohne die einzelnen Anwendungen zu kennen. Die Rechner werden geclont und auf die neue Hardware angepasst, anschließend wieder ins Netz eingebunden. Da die Allplan Lizenzen auf unserem Server liegen, müssen diese nicht zurück gegeben werden (sonst könnten wir die anderen Rechner in der Zeit der Reparatur nicht nutzen).

ohne das vom Klaus zu lesen:

gib die Lizenz zurück, egal ob du einen lizenzserver,, einen WGM ( der nichts damit zu tun hat) oder eine "Lokale" Lizenz hast ..
das hätte den charme, dass du die lizenz temporär z.b. auf deinem Privaten rechner übergangsweise nutzen kannst, bis dein Rechner wieder geht ..

Jörg

Jörg (Velletti), Allplan Webentwicklung

Man kann mich Siezen oder Duzen. Wie derjenige mag. Und bitte beachten: Supportfragen zu Allplan bitte nur über das Forum stellen und bitte mir nicht als "Persönliche / Private" Nachricht senden. Die kann ich nämlich nicht weiterleiten.

Auch wenns vielleicht nicht nötig gewesen wäre habe ich die Lizenz vor dem Plattentausch zurückgegeben.
Gestern war ein anderer Rechner mit Lizenz frei, ein Tausch war in diesem Fall nicht nötig, aber ein guter Hinweis.

Allplan bietet nach dem Neustart von sich aus an die alte Lizenz zu reaktivieren und ist danach durchgestartet.
Tolle Sache!

M.

i5 - Win7/64 - 8GB - ATI FirePro W4100 * Allplan 2018 (+2012 +2016) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

1 - 6 (6)
  • 1

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept