Treppenmodellierer -Körper als Raumbegrenzung


Hallo,

nachdem ich nun eine Treppe mit Zwischenpodest im Treppenmodellierer hinbekommen habe, wollte ich nun einen Raum unter dem Treppenlauf plazieren. Die OK sollte durch den Treppenlauf beschränkt werden. Bei der "alten" Treppe konnte man sich eine Stufe anklicken und der Raum folgte mit seiner OK zumindest der Steigung dieses Treppenteiles. (Eigentlich müsste ich 4! Räume unter der untersten Treppe eingeben, und alle Flächen mit den entspr. Höhenbezügen einzustellen, oder?).
Nun denn, der Treppenmodellierer möchte mir oder Pipette aber nicht seine UK Treppenlauf verraten. Ich war eigentlich froh endlich brauchbare Anschlüsse im Schnitt zu bekommen, nun wieder dieser Pferdefuß. Gibt es da eine Lösung für?
Vielen Dank.
Gruß
Wieland R

1 - 9 (9)
  • 1

Die neue Treppe ist ein Makro! Scheinbar funktioniert damit das Abgreifen von Höhenbezügen nicht!
Workaround: 3D-Linie/3D-Fläche als Hilfskonstruktion an die Unterseite des Treppenlaufes zeichnen,
und von dieser die Höhen übernehmen.

Hallo,

danke für die Antwort. Hatte es schon vermutet/ befürchtet. Direkt mal testem..

Gruß Wieland R

Hallo Nemo,

kann ich die Treppe irgend wie in 3D Körper wandeln?

Mit Makro auflösen geht es bei mir nicht!

Viele Grüße
Helle

Treppe auflösen mit Makro auflösen aus der Perspektive!
Dann hat man einen 3D-Körper. Hoffentlich auch einen Unterbau aus der Treppe.
Dann Unterseite als Fläche ablösen. Geht mit der Funktion Mantel und einer Dicke Null.
Die abgelöste Fläche zur Bezugsfläche machen. (Rechtsklick drauf)
An die Bezugsfläche den Raum (Oberkante vom Raum) oder das Architekturbauteil anbinden.

CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Achtung, Makro auflösen geht nur in der Perspektive!!!

Habe es lange im Grundriss versucht!

Gruß
Helle

...da baut Allplan eine parametrische Treppe mit geschwungener Unterseite, und das erste,
was euch einfällt ist, das Ding kaputt zu machen, um das Volumen unter der Treppe kubikzentimetergenau anzugeben.
Dazu fällt mir jetzt nichts mehr ein!

Fehlt bloß noch, daß die Treppe die freie Ebene für den Raum drunter gleich mit erzeugt.
Dann können die Mitbewerber einpacken :-)

Nemo, du legst dir die Latte aber hoch

Gruß Jürgen

Hallo,

ich habe das Makro nur aufgelöst da ich das abgewinkelte Podest verbreitern musste und es anders nicht konnte!
Geht das auch anders, ohne die Treppe kaputt zu machen?
Wäre mir eh lieber da ich sie dann immer noch ändern könnte!

Insgesamt finde ich denn Ansatz der neuen Treppe gut!
Endlich wird bei den alten Modulen was gemacht!
Das wünschen habe ich mir schon lange abgewöhnt.
Es sollte aber doch ein Beschreibung geben und noch ein paar Sachen eingebaut werden!

Viele Grüße und schöne erholsame Weihnachten
Helle

Attachments (1)

img
Treppe.JPG
Type: image/jpeg
Downloaded 25 times
Size: 92,47 KiB
1 - 9 (9)
  • 1

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept