[Question] Wegeflächen über's Geschoss ermitteln [Solved]


Hallo,

ich will Wegeflächen, Stellplätze usw. über das Werkzeug Geschoss ermitteln. Die Wegeflächen werden, dank dem Attribut "Anrechnung auf die Gebäudegrundfläche" im Report "Grundfläche Geschossfläche mit GRZ GFZ" richtig ausgegeben für die Ermittlung der Kennzahlen. Da ich hier mit dem Werkzeug Geschoss arbeite werden aber auch die Voöumina der Geschosskubaturen der Wegeflächen in den Reporten "Baumasse mit Baumassenzahl" und "Baukosten" mit ausgegeben. Im Report "Baukosten" kann ich die Ausgabe des Volumens schön mit der "Flächenart nach DIN 277" "U" unterdrücken. Aber im Report "Baumasse mit Baumassenzahl" kommt das Volumen der Wegeflächen trotzdem an. Das Volumen der Wegeflächen kann ich hier auf Null bringe mit einer Höhe Null, Faktor DIN = 0 oder indem ich das nicht mit auswerte. Gibt es eine elegantere Methode das Volumen von Wegeflächen als Geschosse im Report "Baumasse mit Baumassenzahl" zu unterdrücken?
Gruß

Jörg

Geier Training & Consulting, CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Show solution Hide solution

Hallo,

ich würde an dieser Stelle den Report ein wenig modifizieren und als Eigenen (!) abspeichern.
In dem Report "Baumasse mit Baumassenzahl" unter Select2 ist bereits das Attribut "Quantity" @201@ definiert. Dort könntest du eine IF Bedingung einpflegen.

Hier ein Beispiel:
_IF_(@507@.eq."Wegeflächen")0_ELSE_@201@

Damit testet du also erstmal ob dein Geschoss den Namen (@507@) Wegeflächen besitzt. Falls ja, wird der Wert 0 definiert, falls nein die ganz normale Auswertung der Menge.

LG Wolfram

1 - 4 (4)
  • 1

Hallo,

ich würde an dieser Stelle den Report ein wenig modifizieren und als Eigenen (!) abspeichern.
In dem Report "Baumasse mit Baumassenzahl" unter Select2 ist bereits das Attribut "Quantity" @201@ definiert. Dort könntest du eine IF Bedingung einpflegen.

Hier ein Beispiel:
_IF_(@507@.eq."Wegeflächen")0_ELSE_@201@

Damit testet du also erstmal ob dein Geschoss den Namen (@507@) Wegeflächen besitzt. Falls ja, wird der Wert 0 definiert, falls nein die ganz normale Auswertung der Menge.

LG Wolfram

Danke!
Damit geht es elegant. Muß ich gleich testen. Dann kann ich mir da gleich einen Assistenten bauen wo alles benötigte drin ist. Mal sehen, ob ein anderes Attribut noch besser ist für die Formel. Denn die Bezeichnung variiert mal von Wegeflächen über Stellplatz zu Zufahrt usw. DAnn kann ein Anderes Attribut wie ein Ein/Aus-Schalter für Wegeflächen genutzt werden.

Jetzt fällt mir auch wieder ein warum ich nicht selber darauf gekommenen bin. Ich habe nach einer Lösung gesucht wo definitiv niemand eine Formel bauen muß.

Geier Training & Consulting, CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Gerne! Genau, da ist man frei. Genau für deinen Fall eine sehr gute Alternative! Die Formel ist zum Glück überschaubar und auch leicht in dem bestehenden Report einzubauen. Das selbe Spiel in dem Reiter Abmessungen, falls dich die Berechnung in der Zeile der Nullmenge stört.

LG Wolfram

1 - 4 (4)
  • 1

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept