Z Eisen falsch in Eisenliste (EL)


Z Eisen werden falsch in der Eisenliste dargestellt!!
Warum wird der Fehler, der seit über einem Jahr bekannt ist nicht behoben??
Finde ich eine absolute Frechheit!!

Link SP Portal

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Attachments (1)

img
Z Eisen falsch in EL.JPG
Type: image/jpeg
Downloaded 735 times
Size: 36,69 KiB
1 - 10 (18)

da geb ich dir recht...

Das Problem hast du, wenn du der Baustelle erklären musst, dass dein Programm falsch arbeitet. Das glaubt dir kein Mensch. Da macht man sich ja lächerlich.

Zur 2012-1 wurden nebst X anderen Formen die Z-Eisen in der Liste überarbeitet. Sowie das ganze Thema mit schwarzem Hintergrund, absetzen, laden etc. erledigt.

Das einzige Eisen, welches wir nicht freigegen haben ist dieses Z-Eisen mit langem Schenkel und kleinem Z am Schluss. Die Verbesserung hatte Einfluss auf normale U-Eisen, dass diese nicht mehr "schön" beschriftet wurden...Weil wir glauben ihr baut mehr U-Eisen als diese haben wirs eben nicht eingebaut.

Wo verbaut ihr so ein Eisen?

Allplan is awesome

Quote by MarkusTretheway
Das einzige Eisen, welches wir nicht freigegen haben ist dieses Z-Eisen....

Sorry aber das geht ja wohl gar nicht!!
Ein ganz schlechter Witz ist das.
Ist das euer ernst, das ein Eisen vom Programm her nicht freigegeben ist, weil es evtl. nicht so häufig gebraucht wird?

Mein Z-Eisen im Beispiel ist eben nicht Langer Schenkel (50) und kleines Stück am Schluss (36) sondern eben umgekehrt!!
Und es wird bei Bodenplatten- und Deckenabsätzen verwendet. Wie solle es sonst ausarmiert werden?

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

1. Standardeisen und einfache Formen müssen natürlich in der Biegeliste ordentlich beschriftet werden, da sollte es keine Ausreden geben. Punkt.

2. Auf der anderen Seite wird es natürlich nicht möglich sein, dass jede Sonderform gut beschriftet wird. Wenn ich mir selber freie Formen aus 2D Elementen bastel sind die meist nicht gleich ordentlich beschriftet, was aber auch ok ist. Man kann ja nicht für jede mögliche und unmögliche Form eine entsprechende Programmierung erwarten.

3. Wo genau verwendest Du Z-Eisen. Kannst Du mal eine Skizze machen. Ich habe die in 12 Jahren Praxis bisher fast noch nie gebraucht, auch nicht bei Deckensprüngen.

Allplan-User seit 1998 - damals mit V14 (Classic-Oberfläche)

1. Standardeisen und einfache Formen müssen natürlich in der Biegeliste ordentlich beschriftet werden, da sollte es keine Ausreden geben.....

Für mich ist ein Z Eisen ein Standard Eisen.

Und es geht ja nicht darum wie in Punkt 2. Erwähnt, dass jedes noch so komplizierte, verwinkelte Eisen sauber dargestellt wird.
ABER: man muss hier unterscheiden zwischen lesbarer Darstellung und falscher Darstellung.
Das Z Eisen ist sauber, d, H gut lesbar aber FALSCH dargestellt. Dies wird noch unterstütz, das die Proportionen falsch dargestellt werden.

Wenn ich ein Eisen in der Biegeliste habe, das nicht lesbar sehe ich ja, das ich da manuell nachbessert muss.
Wenn jedoch das Eisen sauber lesbar ist geht ich davon aus, dass es korrekt dargestellt wird.
…und falls jetzt jemand kommt das der Text zur Höhe, also hier die „36“ mit 90° angeschrieben ist dem muss ich einfach sagen das ist sehr weit hergeholt.
Wenn ich das so der Eisenbiegerei schicke wird das Eisen höchst wahrscheinlich mit einer Höhe von 50 abgebogen!

Zu Punkt 3 Gegenfrage
Wie bewehrt ihr ein Boden- / Deckenabsatz aus, wenn ohne Z-Eisen?

Gruss Oliver

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Moin,

also meiner Meinung nach ist das nun wirklich eine absolute Standardform, über deren Vorkommen man nicht diskutieren muss...

Ich kann allerdings machen, was ich will: bei mir (Allplan 2012-1) sieht die Liste immer wie im Anhang aus (also m.E. korrekt).

Habs auch in 2011 getestet: gleicher Effekt.

Nutzt Du möglicherweise eine ältere, angepasste Liste?
Ist das eine speziell für Österreich gefertigte Liste, die möglicherweise anders als unsere "Deutsche"- Liste arbeitet?
Welche Funktion verwendest Du zum Erzeugen?
(ich habs mit "Stabform - beliebige Form" erzeugt - muss natürlich mit allen anderen auch gehen)

Mal an den Support gewendet?

Beste Grüße aus Norddeutschland
(wo solche Eisen durchaus Verwendung finden...)

Jens Maneke
NCC Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Attachments (1)

img
z-Eisen.JPG
Type: image/jpeg
Downloaded 990 times
Size: 78,93 KiB

Zu Punkt 3 Gegenfrage
Wie bewehrt ihr ein Boden- / Deckenabsatz aus, wenn ohne Z-Eisen?

nur mal auf die Schnelle aus einem Bodenplattenplan kopiert. Weitere Beispiele folgen wenn ich etwas mehr Zeit habe.

Allplan-User seit 1998 - damals mit V14 (Classic-Oberfläche)

Attachments (1)

img
18.04.jpg
Type: image/jpeg
Downloaded 607 times
Size: 139,54 KiB

Schön!
... und was macht Ihr, wenn die Dicke des Bodenabsatz gleich ist wie die Dicke des Bodens (hier 30cm)
Und in Längssrichtung ø 18 Eisen zu verlegen sind ?

Gruss Oliver

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Attachments (2)

img
bodenabsatz.JPG
Type: image/jpeg
Downloaded 514 times
Size: 39,63 KiB
img
Bew. Bodenabsatz.JPG
Type: image/jpeg
Downloaded 492 times
Size: 30,18 KiB

Anmerkung zu Liste:

Das Z-Eisen wird auch dann flasch Dargestellt, wenn ich folgende Liste wähle;

Standard: 19 Rundstahlliste - 2 Stabliste Biegeform

aktuelle
Version bei uns: 2011-1-6

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

1 - 10 (18)

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept