Beschriftungsbild: leere Zeilen auslassen und "nachrutschen"

Tags:

Schönen Montag Allerseits!

Ich möchte in einem Beschriftungsbild für Räume gerne eine Zeile auslassen, wenn darin (noch) keine Information steckt. Die anderen Zeilen sollen nachrücken. Geht das überhaupt?

Hier ein konkretes Beispiel:

  • Bezeichnung
  • Funktion
  • Text1 - hier soll im Anlaßfall Zusatzinformation zur Funktion des Raumes aufscheinen
  • Grundfläche
  • Bodenbelag
  • ...
Ist nun im Attribut "Text1" keine Information vorhanden, sollen alle darunter befindlichen Zeilen nach oben rücken. Ergebnis:
  • Bezeichnung
  • Funktion
  • Grundfläche
  • Bodenbelag
  • ...
Wie lautet ein entsprechender Syntax für Text1 und/oder alle darunter befindlichen Attribute zu dieser Fragestellung? - Bitte um Eure Hilfe!

Ich habe versucht dies über eine _IF_ ... _ELSE_ Abfrage zu lösen, scheitere aber noch... Beiliegend das TB zum Probieren.

Gruß, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

1 - 4 (4)
  • 1

dafür hab ich zwei lösungsansätze.
einmal direkt über die formeln, wobei ich da noch nie mehr als vier geschafft habe.
oder das ganze über ein VB-Skript machen... damit müsste sehr viel mehr gehen.

Hallo Markus!

Mittlerweile habe ich in einer alten Version des Internet Lehrgangs zu den Variablen Textbildern etwas dazu gefunden. Die Variante mit Formeln .... mit 3 Beschriftungsbildern.

Ich habe jedenfalls noch ein zusätzliches Problem. Meine Beschriftungsbilder haben auch unterschiedliche Formate, die ich bei der Auswertung über Formeln nicht berücksichtigen kann.

Wie erstelle ich ein VB-Skript?
Und wo?

Gruß, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

Hallo Martin,

für Beschriftungsbilder mit VB-Script brauch man meines Wissens 2 Voraussetzungen:

1. Excel-Installation
2. Verweis in der Registry auf den Speicherort des Skripts:

Registry:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Nemetschek\Allplan\2015.0\settings]
"VBScript"="\\\\Pfad\\script.vbs"

Für Pfad den Speicherort angeben.

Das Script kann wie das im Anhang aussehen. Einfach mit beliebigem Editor schreiben. Gibt aber auch spezielle Basic-Editoren mit Syntax-Hervorhebung und so.

Gruß Ralph

Attachments (1)

Type: application/octet-stream
Downloaded 371 times
Size: 6,54 KiB
1 - 4 (4)
  • 1

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept