Rohbau Report - welcher ist zu nehmen?

Tags:

Hallo zusammen,

sorry, wenn ich langsam nerve, aber ich bin gerade dabei, mich ernsthaft in das Thema reinzuschaffen. Ich will meine Massen für meine Ausschreibung zum ersten Mal mit Reports ermitteln. Habe Attribute vergeben und zum ersten Mal Stürze und Unterzüge etc. 3d erzeugt, um sie auswerten zu können.

Folgende Frage tauchte gestern aus:

Massenermittlung für Wände. Einfache Wand 2,5m hoch 10m lang, 3 Öffnungen mit unterschiedlichen Größen (2,5 x2,0m 1,0 x 1,0m und 2,0 x 1,0 m)

2 Reports ausprobiert. Report Rohbau Wände wirft u.a. VOB Flächen aus die nach meiner Meinung stimmen (Es werden nur die Öffnungen ÜBER 2,5m² abgezogen). Es wird ein Volumen berechnet, bei dem ALLE Öffnungen abgezogen werden. So weit, so gut.

Der Report Gewerke - Mauerarbeiten - Mauerarbeiten wirft ein Volumen aus, welches ANGEBLICH die Öffnungen nach VOB berücksichtigt. Allerdings entspricht das Volumen dem, des Robau-Reports, bei dem ALLE Öffnungen abgezogen werden. Das ist meiner Meinung nach nicht korrekt. UND NICHT ZIELFÜHREND!!!! Wenn ich diesen Report für meine Massen benutze, dann erhalte ich viel zu kleine Flächen. Oder ist der Report dafür nicht gedacht? Nur... wofür dann, und was soll dann der Hinweis mit dem Öffnungen gem. VOB blabla ???

Steh ich mal wieder auf dem Schlauch???
Habe einfach langsam Schiss, dass ich hier brav alles in 3d eingebe und die Reports dann nicht das auswerten, was ich gerne hätte!!!

HILFE
LG Katja

Manchmal muss man sich die Zeit zum Träumen nehmen... ... manchmal aber auch für einen Spaß zu haben sein, auch wenn man keinen Humor hat ;O) !!!

Attachments (2)

img
Screen01 2015-03-19.jpg
Type: image/jpeg
Downloaded 466 times
Size: 35,91 KiB
img
Screen02 2015-03-19.jpg
Type: image/jpeg
Downloaded 482 times
Size: 40,08 KiB
1 - 10 (15)

Moin Katja,
Abrechnungseinheit für MW ist m2 nach VOB,
dann stimmen auch die Listen........
Gruß Stephan

Aber ich stelle da ja nichts um. Wenn ich auf Mauerwerk gehe, dann gibt er mir NUR m3 aus. Ich WILL ja auch m2, aber die werden dort nicht angegeben. Wozu brauche ich dann diesen Report?

NUR im Rohbau - Wände Report werden die Flächen ermittelt. Und hier wird in einer Spalte auch die VOB Fläche ausgegeben.

Manchmal muss man sich die Zeit zum Träumen nehmen... ... manchmal aber auch für einen Spaß zu haben sein, auch wenn man keinen Humor hat ;O) !!!

in der Wand-Maske die Abrechnungseinheit auf m2 stellen......

ICH FASS ES NICHT!!!!

Menschenskinder! Ich danke Dir! Gut, dass es manchmal so einfach ist... nur blöd, wenn man selbst zu blöd ist!!!

Du bist mein HELD DES TAGES!!!!

FREU!
Danke! LG Katja

Manchmal muss man sich die Zeit zum Träumen nehmen... ... manchmal aber auch für einen Spaß zu haben sein, auch wenn man keinen Humor hat ;O) !!!

..ich mach jetzt blau und fahr mitem Rad.............

nochmal zur Klarstellung:
MW über 24 kann auch in m3 ausgeschrieben werden, ich bleibe aber generell bei m2.
Ansonsten kannst Du alles ausschreiben, auch ein Stück Wand, solange es entsprechend beschrieben ist.....

hab den Report mal getestet, bei Einstellung m3 müssten Öffnungen >0,5m3
abgezogen werden, tatsächlich werden auch Öffnungen <0,5m3 abgezogen............
Sollte nicht sein.......aber die Liste ersetzt auch nicht das eigene Denkvermögen,
Kontrolle ist gerade in der Mengenermittlung immer notwendig............

Hallo,
könnte der Report von Seiten Nemetschek dann denn korrigiert werden?
Oder ist der Fehler nur in V2014?

VG
Jürgen Eble

Hi, Jürgen,

nein, die Abbrechnungslogik in den Reporte gibt´s schon länger

Gruss Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

der report arbeitet korrekt nach der aktuellen VOB für mauerarbeiten.
für wände gibt es NUR die möglichkeit nach m2 abzurechnen und das unabhängig von der dicke!
m3 gibt es nur noch für dämmstoffe zum auffüllen und schüttungen.

bei den abrechnungsregeln gibt es für m3 KEINE abzugsmaße für aussparungen od. ähnliches!

die abrechnungsregeln wurden in den letzten 10-15 jahren zwei mal geändert. ganz früher hatte man in einem bereich zwischen 17,5 und 24 die wahl zwischen fläche und volumen, dann, später war die grenze genau bei 24 und seit mehreren versionen wird ALLES nach fläche abgerechnet und passt so deutlich besser zu den vorgabewerten aus der DIN 277.

gruß
markus

1 - 10 (15)

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept