Fehlermeldung beim PDF einlesen

Tags:

Hallo zusammen,

habe von einem anderen Ing.-Büro eine diverse PDF`s zum einlesen erhalten. Erhalte jedes Mal eine Fehlermeldung (siehe Anhang).

Komisch, sonst hat es immer geklappt.

Weiß jemand wieso diese Meldung erscheint?

Habe die Zeichnungen auch als dwg bzw. dxf erhalten. Da hab ich mittlerweile beim Einlesen aufgegeben. Ständig habe ich die Vermaßung dermaßen groß das ich von den Grundrissen etc. gar nichts mehr sehe. Habe die Pläne als ACAD R2000 erhalten. Bearbeitet wurden die Pläne mit Softtech/SpiritV15/2010. Das nur als Hinweis. Vielleicht hat ja jemand auch hierfür eine Tipp für mich.

Dank schon mal an alle die mir Ihr Wissen zur Verfügung stellen

LG Monika

„Ich mach keine Pläne mehr. Ich halte mich ja nicht mal an meinen Einkaufszettel“.

Attachments (1)

Type: application/zip
Downloaded 982 times
Size: 40,24 KiB
1 - 9 (9)
  • 1

Ja, Spirit macht Trouble. Siehe Anhang. Leider ohne Lösung .

ERGÄNZUNG: User KrisKelvin kennt sich m.W. mit Spirit hier am besten aus. Vielleicht geht da was?

Gruß: T.

Attachments (1)

Type: application/pdf
Downloaded 2716 times
Size: 60,41 KiB

Hallo Thomas,

danke für deine Info.
Mal sehen, vielleicht nehme ich mal Kontkt zum KrisKelvin auf.

LG Mo

„Ich mach keine Pläne mehr. Ich halte mich ja nicht mal an meinen Einkaufszettel“.

@Monika

versuch mal begefügte Datei zu laden und gib mir eine Rückmeldung.

@Thomas

ich kenne AutoCAD-Leute die mit den Daten von ALLPlan nicht zu frieden sind.

Aber im Ernst, ich denke jeder Entwickler versucht es der Konkurenz irgendwie schwer zu machen.

Attachments (1)

Type: application/pdf
Downloaded 793 times
Size: 83,83 KiB

Quote by KrisKelvin
Aber im Ernst, ich denke jeder Entwickler versucht es der Konkurenz irgendwie schwer zu machen.

Well, aber irgendwie ist es doch gerade bei Schnittstellen ja gewollt, dass hier eine störungsfreie Kommunikation zwischen den diversen Programmen abläuft.

Bei "normalen" Dateiformaten ist das aber bestimmt so.

Gruß: T.

Das halte ich mehr für ein Wunschdenken unsererseits.

Kleine Zwischenfrage: Wie kann ich dem Projektpfad auf der Festplatte nachträglich den gleichen Dateinamen geben, wie er in ALLPlan angezeigt wird. Dieses PIB-Beispiel hat leider nur Nummern und wenn das kopiert wird (in ALLPlan) gibts wieder nur eine neue Nummer.

Geht das nicht im Projektpiloten mit Rechtsklick auf "Eigenschaften" und dann "Ordnername wie Projektname"? Ansonsten evtl. im Windows-Explorer umbenennen und dann ein "reorg" über die Hotlinetools.

Gruß: T.

Super Thomas, Var1 geht und reicht mir. Das kleine Kästchen hab ich nicht gesehen.
Hat denn die PDF-Moni das Problem schon gelöst ?

@Monika

Ich glaube, es ist am Besten, Du wandelst die PDF in JPG um.
Der Kollege der die DWGs mit SPIRIT erstellt, kann vor dem Export einstellen, daß die Texte kleiner sein sollen (Ich hoffe das funktioniert auch, habe ich noch nie benutzt.)

1 - 9 (9)
  • 1

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept