Parameter Buffer löschen


Hallo

gibt es eine Möglichkeit den Parameter Buffer zu löschen ohne die Werte abzurufen?
Zur Zeit behelfe ich mir der Anweisung «PRINT GET ( NUM_SP )». Dies funktioniert auch soweit.
Aber sobald ich aber das Script anpassen will, startet die Click-Orgie.

Die Alternative ist ein Subroutine welche die Werte einzel mittel GET einer Dummy-Variabel zuweist und dadurch löscht

"ClearBuffer":
FOR i = 1 TO NUM_SP
dmy = GET(1)
NEXT
RETURN

1 - 2 (2)
  • 1

Man muss nur GET(NUM_SP) mit einer Funktion aufrufen, die eine Parameterliste erwartet, aber sonst nicht schlimmes tut. Beispielsweise VALUES "dummy" GET(NUM_SP)

Besser wäre es, die Werte gar nicht erst auf den Stack zu legen ,wenn man sie nicht braucht, bzw. diese bei der letzten "Benutzung" mit GET zu löchen. Deshalb gibt es einen expliziten Befehl zum Löschen des Parameter-Stacks nicht!

1 - 2 (2)
  • 1

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept