[Question] Workgroup Benutzer Projektzuordnung


Hallo zusammen,

nachdem wir mit der Upgrade Installation einige Problem hatten, habe ich Allplan im Büro komplett neuinstalliert. Nachdem ich die Projekte im Explorer wieder zurückgespielt habe und eine "reorg" durchgeführt habe, fehlen nun die Zuordnungen der Projektersteller bzw. Berechtigte. In welcher Datei schreibt Allplan unter Workgroup diese Zuordnung. Ich habe natürlich eine Backup gemacht und könnte so vielleicht die Datei nochmal einlesen.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß

Michael Anwander

1 - 6 (6)
  • 1

Hallo Michael,

hat die Übernahme der Ordner USR und NET geklappt?
Schau dir mal den NET-Ordner an.
Die Dateien da drin zu befummeln ist natürlich ein heikles Thema. Deswegen möchte ich erstmal nur den Hinweis geben die Dateien dort anzusehen. Kann sein dass in den allerneuesten Versionen da auch nicht mehr so Klartext drin steht.
Soweit ich weiss werden die Benutzer im Netz mit Nummern übersetzt - aufpassen dass user 012 (vorher Benutzer) nicht Admin ist und umgekehrt.
Das lässt sich dann auch übers Allmenu regeln.

Gruß, Martin

i7 - Win10 - 24GB - ATI FirePro W8100 * Allplan 2018 (+2016 +2012) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Hallo Martin,

vielen Dank für Die Infos. Soweit ich das erkennen kann wird in der "Project.Dat.xml" die zuordnung hinterlegt und in der "user.cfg" die Benutzer bzw. ID. Da liegt das Problem, da diese Datei wohl auch begründet nicht offen gelesen werden kann. Da muss mich wohl an Nemetschek selber wenden.

Hast Du eine Idee, wie Allplan die Benutzer vergibt. Hängt das mit der Reihenfolge der Installation bzw. Erstellen des Benutzers zusammen? Sonst könnte ich ja in der Benutzerverwaltung die Benutzer löschen und nochmal in der richtigen Reihenfolge anlegen. Da stellt sich natürlich die Frage ob beim löschen des Benutzers seine Id.Nr. auch wieder freigegeben wird.

Gruß, Michael

Hi Michael,

ich vermute dass die Benutzernummer in der Reihenfolge der Eingabe vergeben wird.
Für genauere Infos würde ich mich an die Münchner wenden. Es sei denn hier weiß jemand Rat.

Es wär mal spannend (und gefährlich ? ) die user.cfg aus ner alten Sicherung rüber zu kopieren und eine datwa zu initialisieren. Ich meine sie hatte in der V2012 noch das alte (lesbare) Format.
Noch weiter gesponnen - je nachdem ob neue Benutzer dazu gekommen sind könnte man die alte user.cfg vorher noch händisch erweitern.

Ich drück Dir die Daumen!

Grüße, Martin

i7 - Win10 - 24GB - ATI FirePro W8100 * Allplan 2018 (+2016 +2012) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

In jedem Projekt gibt es die Datei project1.dat - bei Reorg werden diese Daten aus jeden Projekt genommen und in das project.dat im Net Ordner zusammengefasst (zumindest ist das meine Vermutung).

Jeder User hat eine Nummer (von 2 bis... die Nummer 1 hat immer der sysadm). Wenn man die User neu eingegeben hat, müssen auch die Nummer von früheren Installation Gleich sein.

Wenn du die Datei project1.das öffnest, gibt es eine Zeile "Owner" das soll der Eingetümer sein.

Jurij

Stecke im Allplan seit 1995
Hotline für Kunden in Slowenien seit 1997

Dann hilft es mir allerdings wenig, wenn ich die Benutzer in der alten Reihenfolge anlege. Durch das "reorg" wurde der Eintrag "owner" auf "0" sprich sysadm gesetzt. Ich könnte höchstens noch die Projekte ohne "reorg" zurückspielen und die neue "project1.dat" durch die alte ersetzen. Nachdem aber gestern und heute schon wieder kräftig an den Projekten gearbeitet wurde, steht das nicht dafür. Ich habe eh den Eindruck die User sind ganz dankbar das nicht mehr alles in der Projektliste steht. Dann muss ich halt Projekt nach Bedarf den Usern zuordnen .

Vielen Dank für die Einblicke ins System!

Gruß

Michael

1 - 6 (6)
  • 1

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept