[Question] Import STEP-Datei


Hallo,

PROBLEM: Unser Büro hat relativ viel mit Industriebau zu tun. Oftmals werden wesentliche Ausrüstungen von Anlagenherstellern beigestellt, die wir in unsere Pläne einarbeiten müssen. Da STEP sozusagen das Standardformat im Anlagenbau ist, stellt sich die Frage, warum Allplan aufgrund der notwendigen Zusammenarbeit keine entsprechende Schnittstelle hat. Der Allplananwender muss sich mittels irgendwelcher Drittprogramme herumquälen, um die Daten in ein importfähiges Format zu konvertieren. IFC ist auch keine wirkliche Alternative, da der Import nach Allplan auch teilweise Glückssache ist. Selbst der Import von aus Allplan erzeugten IFCs in dasselbe Allplan führte schon mehrfach zum Absturz des Programms!
FRAGE: Welche Erfahrungen habt Ihr mit Konvertierung/Import von STEP-Dateien oder welche alternativen Wege gibt es?
WUNSCH: Import-Schnittstelle für STEP-Dateien

Carlo

Henry Ford: „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Moin,

STEP- Schnittstellen (für 2D und 3D) waren in Allplan "früher mal" als Zusatzmodule verfügbar (schon lange her...).
Hat keiner gekauft, deshalb ist das wohl eingestellt worden.

Der europäische (z.T. auch aussereuropäische) Planer- Markt hat sich doch (wie hier gefordert, vertreten durch die Building Smart, in der wiederum nicht nur die Software- Industrie, sondern auch Planungsbüros, Behörden usw. vertreten sind)auf ein gemeinsames Format geeinigt!

Und das IST nun mal ifc.

Und ja, es ist bedauerlich, dass es offenbar Software für Branchen gibt, die dieses Format nicht anbieten (die werden genauso ihre Gründe dafür haben wie Allplan, die nun mal korrekterweise u.a. auf das ifc setzen). Und das, obwohl doch viele Maschinen und Anlagen in irgendwelchen Gebäuden rumstehen.
Warum macht denen eigentlich niemand einen Vorwurf? Sind das Egozentriker? Vielleicht mal hinschreiben!

Aber es sind auch nur relativ wenige Planer, die das STEP- Format vermissen (aus meiner Erfahrung vielleicht 5% oder so, eher weniger. Die meisten kennen das nicht einmal...)

Und es gibt leistungsfähige Drittprodukte (z.T. Freeware, auf das hier immer wieder erwähnte Freecad sei beispielsweise nochmal hingewiesen), mit denen der Austausch wohl mindestens genauso gut funktioniert wie er mit einer in z.B. ALLPLAN integrierten Schnittstelle funktionieren würde.

Also: Bedient Euch (nein, ich habe mit Freecad nix am Hut...)

Trotzdem hätte ich gern meine STEP- Schnittstelle in ALLPLAN (wieder...).
Und eine deutlich bessere ifc- Schnittstelle (insbesondere für den Import. Auch wenn der Building Smart- Workflow dies nicht vorsieht...)

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

11 - 20 (24)

und wenn es einfachste Freeware-Programme hinbekommen (zB. STEP->DWG), kann es ja keine unlösbare Aufgabe sein

Henry Ford: „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

Moin,

STEP- Schnittstellen (für 2D und 3D) waren in Allplan "früher mal" als Zusatzmodule verfügbar (schon lange her...).
Hat keiner gekauft, deshalb ist das wohl eingestellt worden.

Der europäische (z.T. auch aussereuropäische) Planer- Markt hat sich doch (wie hier gefordert, vertreten durch die Building Smart, in der wiederum nicht nur die Software- Industrie, sondern auch Planungsbüros, Behörden usw. vertreten sind)auf ein gemeinsames Format geeinigt!

Und das IST nun mal ifc.

Und ja, es ist bedauerlich, dass es offenbar Software für Branchen gibt, die dieses Format nicht anbieten (die werden genauso ihre Gründe dafür haben wie Allplan, die nun mal korrekterweise u.a. auf das ifc setzen). Und das, obwohl doch viele Maschinen und Anlagen in irgendwelchen Gebäuden rumstehen.
Warum macht denen eigentlich niemand einen Vorwurf? Sind das Egozentriker? Vielleicht mal hinschreiben!

Aber es sind auch nur relativ wenige Planer, die das STEP- Format vermissen (aus meiner Erfahrung vielleicht 5% oder so, eher weniger. Die meisten kennen das nicht einmal...)

Und es gibt leistungsfähige Drittprodukte (z.T. Freeware, auf das hier immer wieder erwähnte Freecad sei beispielsweise nochmal hingewiesen), mit denen der Austausch wohl mindestens genauso gut funktioniert wie er mit einer in z.B. ALLPLAN integrierten Schnittstelle funktionieren würde.

Also: Bedient Euch (nein, ich habe mit Freecad nix am Hut...)

Trotzdem hätte ich gern meine STEP- Schnittstelle in ALLPLAN (wieder...).
Und eine deutlich bessere ifc- Schnittstelle (insbesondere für den Import. Auch wenn der Building Smart- Workflow dies nicht vorsieht...)

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Jens, danke für die Info mit der Schnittstelle, das wusste ich gar nicht. Liegt aber wohl daran, dass damals noch wenig mit 3D geplant wurde. Volle Zustimmung in Betreff zu der Software der Anlagenbauer. Für uns als Allplananwender ist es aber deutlich einfacher bei Allplan eine Lösung zu suchen ... Volle Zustimmung auch in Bezug auf besseren IFC-Import, aber das ist ein anderes Thema ...

Als Tip für Sobico, Allplan kann STL importieren und alle Anlagenbauer sollten auch STL schreiben können. Allerdings ist STL im gegensatz zu STEP un IFC (beide können solids erstellen) nur ein Meshformat, heisst die Körper sind dann nur 3D-Flächen. Für Ansichten reicht das, falls Assos gelegt werden sollen reicht STL aber wohl nicht mehr.

In Bezug zu FreeCAD kann ich aus meiner Erfahrung nur sagen. STEP wird produktiv unterstützt und funktioniert sehr gut (FreeCAD ist halt nun mal ein parametrischer modeller aus dem Maschinenbaubereich), aber bei IFC import und export kann es sein, man muss immer mal Hand anlegen und Aufwand betreiben damit es so funktioniert wie man will.

Drum Allplan for STEP !!!!

Bernd

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Heute hatte ich selbst auch mal das problem eines step imports in Allplan. Ich habe die FreeCAD Entwicklerversion verwendet. Wie schon vermutet, gab es Probleme. Wie auch schon vermutet liesen die sich lösen. Die Spirale musste in FreeCAD manuell trianguliert werden. Dann funktioniert der export aus FreeCAD nach ifc. Leider ist dann die spirale kein sweep, sondern eine vernetzte oberfläche.

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Attachments (1)

img
screen.jp.PNG
Type: image/png
Downloaded 160 times
Size: 931,50 KiB

Hallo Bernd,
vielen Dank für die rege Schnittstellendikussion, auch an alle anderen Beteiligten!
Irgendwie wird dabei doch deutlich, dass es trotz diverser möglicher Umwege einen realen Bedarf an solchen Schnittstellen gibt, und auch dass die vorhandenen, insbesondere IFC noch Verbesserungspotenzial haben. Es soll auch kein ständiges Meckern und Nörgeln sein, aber manchmal hat man es halt ein bisschen satt, wenn ein Importversuch einer Anlage einen mehreren Tage kostet, weil alle möglichen Versuche in einer Sackgasse enden, Fehlermeldungen erzeugen oder ewig lange dauern, wenn die Anlage z.B. etwas komplexer ist. (Im meinem Fall war es mir unfreiwillig gelungen, aus einer Step-Datei, komprimiert ca. 30 MB groß, eine DXF von größer 1 GB zu erzeugen.)
Also nochmal meine Bitte an die Entwickler:
Den Bedarf dieser Schnittstellen nicht kleinreden und die vorhandenen weiter verbessern. Und wenn IFC die Achse ist, um die sich alles dreht, dann muss es dahin auch Konverter aus allen möglich Richtungen geben, idealerweise implementiert.

Viele Grüße
Carlo

Henry Ford: „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

Hallo Carlo,

darf ich fragen, um welches Anlagenbauteil es konkret bei dieser STEP Anfrage geht ?

Gruss Holger

Dipl.Ing. (univ.), M.A., Architekt Holger Schiffers

Es handelte sich um einen Mischturm (Sandanlage) für ein Trockenmörtelwerk. Aber inzwischen hat sich das Problem insofern erledigt, dass der Hersteller uns entsprechende 2D-Zeichnungen zu Verfügung gestellt hat, die wir dann noch etwas ergänzt haben. Das Teil war wohl deshalb so datenmäßig monströs, weil bestimmte Bauteile sehr detailliert dargestellt waren, aber wie gesagt, das ist jetzt Geschichte. Was bleibt, ist sicher das Problem beim nächsten Importversuch. Mal sehen ...

Gruß Carlo

Henry Ford: „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

Hallo zusammen,

in unseren mehrjaehrigen Allplan Programmierversuchen haben wir u.a. mit STEP, db-listing, SAT experimentiert.

Hier z.B. ein Video zu unserem Allplan2STEP Plugin Prototyp:

http://allbau-software.de/index.php/component/allvideoshare/video/peredacha-v-format-step.html.

Nicht alle Allplan Objekte sind aktuell abgedeckt, jedoch waere das schnell nachbesserbar.

gruss Vladimir

Hallo Vladimir,

erstellt das plugin aus Objekten mit runden Geometrien in Allplan wieder Objekte mit runden Geometrien, oder werden die Geometrieen vernetzt (tesslated) ?

gruss bernd

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Hallo Bernd,

meinst Du runde Parasolid Objekte?

gruss Vladimir

11 - 20 (24)

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept