[Pregunta] Proportional verzerren/Skalieren


Ist es möglich proportional zu verzerren mit Bezugspunkten in der Zeichnung? Also skalieren, aber ohne einen Faktor davor auszurechnen?

1 - 6 (6)
  • 1

Link "So verzerren Sie Elemente über Bezugslänge"

Gruß: T.

Ja, diesen Befehl kenne ich. Ich schaffe es nur nicht die Proportionen beizubehalten.

Moin,

wenn du möchtest, das die Zeichnung sich in x und y-Richtung gleichmäßig verzerrt, muss die Verzerrstrecke unter 45° verlaufen. Dazu schlägst du je einen Zirkelschlag durch den Ausgangs- und Endpunkt der x-Achse sowie eine 45° Linie durch den Mittelpunkt.
Dann Verzerren:
Ausgangspunkt= Mittelpunkt
Anfangspunkt= Schnittpunkt Ausgangsradius/45°Strecke
Endpunkt= Schnittpunkt Endradius/45°Strecke.

gruß, Achim

Adjuntos (1)

img
verzerren.PNG
Type: image/png
Descargado 355 veces
Size: 27,16 KiB

Hallo Achim,
netter Workaround, danke dafür! Dachte dafür gibts einen normalen Befehl wie in anderen Programmen..

Komisch, mit 2 Quadraten unterschiedlicher Größe geht es mit der Bezugslänge. Die Proportionen werden auch eingehalten, weil der errechnete Faktor für alle Objekte gleich angewandt wird, also z.B. vorher Länge 4,00, nachher Länge 16,00 und vorher Länge 2,00, nachher Länge 8,00 .

Gruß: T.

1 - 6 (6)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo