[Pregunta] Verwischte und gemalte Füllflächen


Hallo,

ein Kunde hätte gerne Grundrisszeichnungen für seine Homepage, die so aussehen sollen, wie die angefügte Vorlage. Die Füllflächen sollen "gemalt" und "verwischt" aussehen. Ich habe schon super viel rumprobiert, aber bekomme es so nicht hin. Hat jemand eine Idee wie ich solch einen Grundriss gestalten könnte?

Adjuntos (1)

img
1.jpg
Type: image/jpeg
Descargado 99 veces
Size: 73,03 KiB

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Hi

vielleicht würde es reichen wenn man sich eine Transparente Pixelfläche mit einer "Struktur"
erstellt die man über die normalen Füllflächen legen kann.
Dann muss man sich nicht für jede Farbe eine Pixelfläche erstellen.
Linien kann man in Musterlinien wandeln mit einem entsprechenden "Freihand Stil"

Gruß Christian

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

Adjuntos (1)

img
screen.JPG
Type: image/jpeg
Descargado 39 veces
Size: 81,98 KiB
1 - 10 (18)

Hallo!

Das Tutorial "Allplan 2019 Internet Lehrgang Muster und Musterlinien" behandelt das Thema ganz gut. (Download hier unter Training --> Dokumentation)
Die Basis für die gemalten Flächen müsste man natürlich erstmal irgendwie erzeugen, mit Copics und Scanner z.B.

lg,
Stefan

Total BIM Consulting S.L.
Calle Gerardo Diego 6, Local A | 41013 Sevilla | Spain

Wie Stefan schon sagt: am besten erstellst du dir dafür eigene Texturen oder suchst welche im Internet, das Anpassen und Optimieren braucht aber Zeit.

In begrenztem Rahmen könnte man das auch im Sketchmodus (Bleistift) hinkriegen: wenn man "normale" Texturen verwendet werden die dadurch stilistisch verfremdet. Dann ist aber der komplette Grundriss im Sketch-Modus, das muss man mögen.

Falls ihr IBD Hochbau (kostenpflichtig) habt, gibt es dort den Colorierungs-Assistenten. Dort sind vorgefertgte Colorierungen enthalten (die aber nicht ganz zu diesen Anforderungen passen, sind sehr bunt). Es gibt dort aber auch die Möglichkeit, Assistenten mit eigene Texturen zu bestücken - damit kann man sich seinen eigenen Look zusammenstellen und bei Bedarf automatisch abrufen.

Viele Grüße,
Kerstin

http://www.ncc-mitte.de
Autorisierter Allplan Partner in Weimar, Dresden, Leipzig, Braunschweig und Kassel

Auf zum Bauhaus: https://www.bauhaus100.de/orte-reisen/

allplan sketch war mal eine nette sache, mit der die darstellungsart auch funktioniert hätte.
zeichnung direkt mit einem stift auf einem touchdisplay mit buntstiften bei variablen untergrund bunt malen.

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum letzten Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

Hi

vielleicht würde es reichen wenn man sich eine Transparente Pixelfläche mit einer "Struktur"
erstellt die man über die normalen Füllflächen legen kann.
Dann muss man sich nicht für jede Farbe eine Pixelfläche erstellen.
Linien kann man in Musterlinien wandeln mit einem entsprechenden "Freihand Stil"

Gruß Christian

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

Adjuntos (1)

img
screen.JPG
Type: image/jpeg
Descargado 39 veces
Size: 81,98 KiB

moin,

den grundrissplan als hpgl-pixeldatei exportieren in ein grafikprogramm (gimp) laden und nach belieben colorieren.
dann als pixelfläche in allplan importieren und dieses tb unter den plan einfügen.

gruß

andreas

The Blues is the roots, everything else is the fruits. Willie Dixon

Adjuntos (2)

img
plan-color-1.jpg
Type: image/jpeg
Descargado 54 veces
Size: 629,09 KiB
img
plan-color-2.jpg
Type: image/jpeg
Descargado 54 veces
Size: 754,85 KiB

Cita de: Markus_Philipp
allplan sketch war mal eine nette sache, mit der die darstellungsart auch funktioniert hätte.
zeichnung direkt mit einem stift auf einem touchdisplay mit buntstiften bei variablen untergrund bunt malen.

Gibt es das eigentlich noch?
Ich habe immer gern damit gearbeitet.

Gruß

Martin

Cita de: Gru

Gibt es das eigentlich noch?
Ich habe immer gern damit gearbeitet.
Gruß
Martin

Zuletzt gab es das Sketch für die V2012 meine ich, ist z.Zt. noch verfügbar auf dem FTP-Server.
Sketch wurde nicht mehr aktiv beworben, ich weiß nicht ob es noch auf Win10 läuft bzw. ob man es ohne USB-Dongle für V2012 zum Laufen kriegt. Wenn Du noch einen hast - viel Erfolg damit!

Christians Vorschlag miut den Pixelflächen gefällt mir ganz gut - da hält sich der Aufwand zur Nachbearbeitung in Grenzen.

Euch einen sonnigen Dienstag,

Gruß, Martin

i5 - Win7/64 - 8GB - ATI FirePro W4100 * Allplan 2018 (+2012 +2016) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

die letzte version, welche ich bei mir gefunden habe ist für allplan 2013 gewesen.
leider verweigert diese die installation, da keine 2013 auf meinem rechner ist

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum letzten Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

Cita de: cadworker
moin,
den grundrissplan als hpgl-pixeldatei exportieren in ein grafikprogramm (gimp) laden und nach belieben colorieren.
dann als pixelfläche in allplan importieren und dieses tb unter den plan einfügen.
gruß
andreas

Wo kann ich die Zeichnung denn als hpgl-Pixeldatei exportieren?

1 - 10 (18)

https://campus.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo