2013_FADE


Um Gottes Willen!

Ist der Alltag eh schon Grau genug, und dann auch noch das.

Ich frage mich, warum ich mir einen Farbbildschirm gekauft habe,
wenn auf einmal die Icons im Schwarz-Weiß-Layout daherkommen.

Seither nach was Gelbem geguckt und ich war bei den Wänden.

In "Was ist neu?" steht hierzu die Arbeit soll in den Vordergrund rücken.
Es ist hier wohl die Arbeit mit der Suche nach den Icons gemeint!

Besser wäre es wenn die Bedienerfreundlichkeit in den Vordergrund rücken würde.

Ich will die alten Icons wieder haben!

Gr.
Kirk

1 - 10 (158)

Vom mir ein klares NEIN.
Die Gewöhnungszeit war bei uns extrem kurz und ich finde das neue Layout wesentlich ruhiger.

Gruß, Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

von mir auch ein klares NEIN. Man gewöhnt sich sehr schnell daran
Außerdem hat man auch die Möglichkeit zwischen zwei Oberflächen zu wählen.
Einmal das Allplan-Schema und dann das Windows-Schema. Zufinden ist das unter
Menüpunkt "Ansicht --> Symbolleisten --> Anpassen" ganz unten steht dann das Windows-Schema.
Nach dem Auswählen nur noch Allplan neu starten und schon funktioniert. Das Windows-Schema finde ich etwas angenehmer.

Gruß Peter

meine erste reaktion auf die oberfläche war auch, dass mir die farben fehlen, etwas mehr farben wären nicht schlecht gewesen, aber die oberfälche hängt nun deutlich besser zusammen, ist durchgängiger und manche seltsam gestaltete funktion ist jetzt mit einem logischen symbol versehen worden.
damit tendiere ich eher zu nein....

schön wäre es aber noch, wenn z.b. das plugin von ess auch an die neue oberfläche angepasst wäre..

gruß
markus

...

schön wäre es aber noch, wenn z.b. das plugin von ess auch an die neue oberfläche angepasst wäre..

gruß
markus

Gibt´s das bereits, den Energieausweis für 2013? Wird BCM auch im neuen Design erscheinen (wir habens noch nicht installiert)? Kannst du dazu was sagen, markus?

Gruß, Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Hallo und guten Morgen,
ich kenne die 2013 nur aus dem, was hier im Forum berichtet bzw. gezeigt wird. So habe ich sie selbst nicht getestet. Bei der Precast-Version ist der Produktzyklus etwas länger und wird vorraussichtlich erst 2014 kommen.
Unabhängig davon denke ich, daß jeder seine eigenen Vorstellungen und Vorlieben hat. Das ist doch auch legitim so. Ein wirklicher Fortschritt wäre doch, wenn jeder sich die Oberfläche so einstellen könnte, wie er es gern hätte. Leider geben viele Programmieren Dinge vor und meinen es ist eben der Fortschritt. Aber es geht auch anders. Z.B. bei der Installation von WINZIP kann ich auch auswählen, mit welchen Symbolen ich arbeiten möchte. Dann wären doch alle zufrieden :-).
Allen einen schönen Start in die Woche!
Manfred

@bernd
du hast eine nachricht bezüglich dem plugin..

Obwohl ich soeben die 2013 installiert bekommen habe und ziemlich erschrocken war über den Einheitsbrei tendiere ich auch zu einem NEIN...

Es dauert sicher ewig bis Allplan wieder die alten, bunten Icons einbaut. Bis dahin hat man sich schon an die neuen gewöhnt und müsste dann erneut umdenken.

Dennoch würde ich für die Zukunft begrüßen, wenn Allplan auf derartige Änderungen verzichten würde. Es hat nicht jeder Zeit zur Umgewöhnung!

Wäre es nicht einfach machbar die alten Icons alternativ zur Verfügung zu stellen??
Ich arbeite jetzt seit 3 Tagen mit 2013, das meiste würd ich mal sagen finde ich (nachdem ich auf Mittelgroße Symbole umgestellt habe)
. Ich denk mit Gewöhnung und Geduld wird es noch besser......aber so richtig übersichtlich kann ich den graublauen Einheitsbrei nicht finden, und sorry aber spätestens bei den zoomfenstern find ich das ganze ziemlich katastrophal.
Ich denke vor solchen Umbauten sollten auch mal wieder zuerst die Nutzer gefragt werden, ob sie schon wieder eine neue Oberfläche wollen…….aber daran hapert’s ja prinzipiell.

Cita de: GuidoHeines
...

Ich denke vor solchen Umbauten sollten auch mal wieder zuerst die Nutzer gefragt werden, ob sie schon wieder eine neue Oberfläche wollen…….aber daran hapert’s ja prinzipiell.

:-) Aber wir werden doch gefragt! Die Version 2013 ist die Beta-Version der 2014 :-) :-) :-) wie die 2011 auch nur als Kundentestlauf für die dann funktionierende 2012 durchgegangen ist.

Nein, mal im Ernst: Ich kann mir schon vorstellen, dass so ein Umgewöhnung- wenn sie bei uns auch sehr schnell ging- schon dauern kann. Aber ist es nicht wie mit allem Neuen? Wenn NEM vor jeder "gut gemeinten" Design- bzw. Layout-Änderung die Kunden fragen würde, wären wir glaub´ich noch beim DOS- Layout.

Gruß, Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

1 - 10 (158)

https://campus.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo