Abrechnungsart kg oder t

Etiquetas:

Hallo Liebes Forum,

gibt es eine Möglichkeit für Stahlstützen die Abrechnungsart Kilogramm, besser noch Tonnen zu wählen? In der Stützeneinstellung unter Abrechnungsart konnte ich nichts finden.
In der IBD ist zusätzlich "m³" als Abrechnungsart eingestellt, was für mich keinen Sinn ergibt, da ja die Jungs vom Stahlbau generell doch in Tonnen rechnen.

Also, gibt es die Möglichkeit selber eigene Abrechnungsarten in Allplan einzupflegen? Oder einen anderen Trick?

Ansonsten wünsche ich allen ein schönes, sonniges Wochenende

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

Adjuntos (1)

img
Stütze.JPG
Type: image/jpeg
Descargado 390 veces
Size: 70,76 KiB
1 - 8 (8)
  • 1

Hallo,
nach der Übergabe der Daten in BCM wird die Menge in t angegeben.
Geht aber nur mit den IBD-Daten auf BCM-Seite.
Schönes WE
Stephan

wie soll ohne eine genaue angabe der rohdichte eine ausgabe in kg erfolgen?

Hallo zusammen,

ich würde mal vermuten/hoffen,
dass diese für Baustahl mit 0,79 kg/dm³ (aufgerundet)
irgendwo programmintern gespeichert ist.

Stahlbauteile gebe ich beim Erstellen der Zeichnung
zunächst als Stückzahl an,
da ich wissen möchte, wieviele von welchen Profilen
in welcher Länge eingebaut werden.
m³ einzustellen, macht m.E. auch keinen Sinn.

Frage: Würde die Umrechnung dann bei der vorgenannten
Übergabe auch funktionieren?

Viele Grüße, Esther

Viele Grüße, Esther

Bei IBD sind die Profile in den Attributen hinterlegt. Hinzu kommen noch variabel vom Nutzer einstellbare Rundungsfaktoren und Zuschläge. Ich muss mal bei Gelegenheit nachgucken ob das Gewicht netto oder als Handelsgewicht hinterlegt ist...
Jedenfalls funktioniert das mit IBD sehr gut durch die einstellbaren Zuschläge...

Schönes WE,
Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Danke Bernd. Ebenfalls ein schönes WE.
Irgendwann muss auch mal Feierabend sein :-)

Viele Grüße, Esther

Um Rohdichten von Stahlbauteilen habe ich mich noch nicht gekümmert.
Denke, das wird auch so bleiben.
Die IBD-Daten liefern (mit BCM-Aufsatz) eine Grundlage zur Mengenermittlung und Ausschreibung.
siehe Anhang:
Stütze aus Assistent liefert die Menge in t, die 2 weiteren sind Kopien, bei denen durch "Objektattribute übertragen" aus dem Assistent "total variabel" die Menge in m oder st geliefert wird. Finde ich sehr komfortabel, den Rest (Preis usw) regele ich in BCM.
Allgemein (natürlich nicht die Antwortgeber):
Es besteht immer noch ein großes "Unwissen" über die Möglichkeiten von Allplan !

Adjuntos (1)

img
Apr. 14.gif
Type: image/gif
Descargado 393 veces
Size: 16,61 KiB

Danke für die vielen Antworten, das bringt mich schon mal weiter ;)

Grüße

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

1 - 8 (8)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo