Auf welche Art Oberflächen zuweisen - auch über Geschossraum?


Hallo,

möchte mal generell nachfragen ob jemand die freien Oberflächen über den Geschossraum vergibt oder ob Ihr das generell über die Wand direkt macht? Es gibt ja wie immer mehrere Möglichkeiten. Beim Geschossraum ist mir aufgefallen, dass sich zumindest in der Animation die Dicke nicht ändert, egal ob 1 cm oder 100 cm. Von daher ist diese Art der Oberflächenvergabe eigentlich für die Animation nicht brauchbar, oder? Von daher geht meine Tendenz jetzt dazu:

Innenflächen über den Raum angeben, denn die Dicken der Flächen wird in der Animation berücksichtigt und die Aussenflächen wie Wände und Decken direkt über den Wand- bzw. Deckendialog.

Oder wie macht Ihr das?

Gruß Timo

1 - 5 (5)
  • 1

Hallo,

habe jetzt gerade festgestellt, dass sich bei den Räumen auch nur der Fussboden mit der entsprechenden Dicke anpasst. Die Seitenflächen bleiben auch bei vielleicht 1 cm, auch wenn man nachträglich 100 cm daraus macht. War da irgendwie auf dem falschen Dampfer. Oder kann man das irgendwo einstellen?

So gesehen würde ich jetzt den Weg favorisieren:

Für Aussen die Oberflächen oder Farbe direkt über die Wände, für Innenflächen über die Räume gehen. Macht Ihr das auch so?

Gruß Timo

ich vergebe die Ausbauflächen über die räume und geschosse, wobei die animation für mich nur nachrangige bedeutung hat.
nur so kann ich die korrekten flächen für DIN277-Ermittlungen (Netto UND Brutto) korrekt ermitteln.
Die Seitenflächen (egal ob geschoss oder raum) haben IMMER eine abstrahierte dicke in der Animation. hat damit zu tun, dass so die leibungen der fenster saubermit flächen versehen werden können.
wenn man eine besondere dicke braucht (animation) kann man das bauteil seitenfläche für den beriech verwenden. da wird immer die eingestellte dicke verwendet.

der decken- und bodenausbau von räumen wird in der eingestellten dicke angezeigt und auch im schnitt (architekturschnitt) ausgewertet. damit kann man vor allem im dachgeschoss korrekte ausbauhöhen erzeugen, welche ohne weiteres rechnen usw mit der auswertung der wohnfläche übereinstimmt!

die oberfläche über wände für innen und/oder außen einzustellen halte ich für den falschen weg und im zweifel deutlich auwendiger

Hallo Markus,

danke für deine Hinweise. Viele Wege führen bekanntlich nach Rom.

Mit ist jetzt aufgefallen, als ich ein kleines Video machen wollte, dass die Wandoberfläche in diesem Fall immer durch die Oberfläche des Geschossraums durchschimmert. In einem Video ist dies so nicht zu gebrauchen. Wenn man den Geschossraum dann ohne Wandschicht macht und die Wand entsprechend texturiert ist das Problem nicht. Dies ist mir übrigens bei der Testversion der aktuellen Version 2015 aufgefallen. Gibt es dafür auch einen Trick oder liegt das an der Grafikkarte?

Gruß Timo

Hallo,

also das Problem ist speziell wenn man weiter davon weg ist. Bei einer nahen Kamerafahrt ist das Problem nicht. Glaube das liegt an meiner älteren Grafikkarte. Bei Allplan 2012 ist das Problem so nicht aufgefallen. Muss mal noch einen neueren Treiber probieren. Oder kann man da noch etwas in Allplan einstellen?

Gruß Timo

1 - 5 (5)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo