Liebe Foristen und Foristinnen,

ich hab jetzt schon einiges durchgestöbert aber irgendwie finde ich keine Lösung für mein Problem.

In unserem Bauvorhaben hat das Gebäude optisch "runde Ecken".

Zu sich je leicht verdrehte Wandscheiben ergeben den optisch Eindruck einer Rundung.
In diesen Wandscheiben sollen zwie verschiedene Fensteröffnungen untergebracht werden.

Typ1: 70cm, kurz
Typ2: 140cm, lang

Wenn ich die Wand nun entsprechend diesen Maßangaben (2x kurz , 1x lang) aufteile und die Fenster einbaue, quillt mir die Dämmung meiner zweischaligen Wand in den Stoßpunkten heraus. Ich könnte jetzt mit dem "Punkte-modifizieren" Werkzeug nachhelfen. Allerdings verreißt es mir dann manchmal meine Wand, manchmal das Fenster und das Rohbaumaß ändert sich natürlich auch auf irgendwas krummes.

-Kann ich Fenster irgendwie wie miteinander verbinden und das Eckprofil automatisch erzeugen lassen?
-Muss ich vielleicht anstatt Smartpart Fenstern, erst die Brüstungen erzeugen und dann Fenster setzen?

Bin für alle Vorschläge offen und freue mich auf eure Tipps.

Vielen Dank und liebe Grüße!

Adjuntos (1)

img
001.JPG
Type: image/jpeg
Descargado 23 veces
Size: 69,73 KiB