Parallelbetrieb V2009 und V2011


Hallo

Bei uns ist heute ein chickes Paket von Nemetschek eingetroffen. Im ersten Moment dachten wir, es seien Pralinen drin .... aber es ist die Verison 2011-1 drin...

Wir arbeiten zur Zeit aber alle noch auf V 2009 mit z.T. recht alten Rechnern (Pentium 4 3.4 GHz, 2GB RAM, ATI Fire 3100 oder ähnlich). Nachdem im Forum zu Beginn ziemlich laut und heftig geflucht wurde ....

nun die Frage an die Benutzer:

1. Kann man den Umstieg nun wagen? Sind die Vorteile nun grösser als die Nachteile?

2. Abgesehen davon würde ich V2011 gerne testen im Parallelbetrieb (jedoch Daten lokal und nicht auf Server). Geht das, und worauf muss man achten? (ausser, dass man verschiedene Verzeichnisse nehmen muss...)

3. Macht es Sinn, Allplan auf den alten Rechnern zu installieren und nachträglich allenfalls die Grafikkarte aufzurüsten? Oder soll man direkt neue Rechner kaufen mit entsprechender Graka - (das wären dann vermutlich HP Maschinen Z400 oder so ...)

ich muss noch vorausschicken, dass wir fast ausschliesslich in 2D arbeiten... also 3D mit Texturen ist eher selten und dann haben wir ja schon eine schnelle Maschine ...

Herzlichen Dank für jeden Hinweis aus Benutzersicht.

Gallus

Software: Allplan 2012
BS: Win 7 Pro 64-bit
Hardware: HP Z400, XEON W3565 3.2 GHz, 6GB RAM, 160 GB SSD, Nvidia Quadro 2000

1 - 3 (3)
  • 1

Hallo Gallus,

ich habe eine längere Zeit 2009 und 2011 parallel verwendet, und das ohne Probleme.

zu1. Obwohl ich wirklich eine starke Workstation habe, und vor allem eine gute OpenGL Grafikkarte (Intel XEON 4 Kerne - Nvidia Quadro FX 3700, usw. ...), hat mein Rechner mit 2011 ein wenig Schwierigkeiten. Bsp. : früher in 2009 hatte ich im Animationsfenster immer die Kanten eingeschaltet. Das hat mein Rechner immer locker verarbeitet. Heute unter 2011 hat er Probleme. Zwar nur minimal, aber er hat Probleme. Also das ist nur ein Beispiel. Mit dem Allpan-Service habe ich alle Einstellungen durchgespielt, was auch Verbesserung gebracht hat, aber ich möchte es mal so ausdrücken: Besser ist die Performance von 2011 gegenüber 2009 nicht geworden! Bei mir jedenfalls nicht!

zu 2. Testen ist kein Problem, hat bei mir sehr gut funktioniert. 2009 lief weiter wie eine 1!

zu 3. Wenn Ihr wirklich nur 2D zeichnet (was mich sehr verwundert), dann würde ich vorschlagen erstmal 2011 zu testen. Vielleicht reicht ja eure Hardware doch aus.

Das alte Grafikkartenlied kann ich nicht mehr hören. Ich habe mir das letzte mal eine so teure Karte gekauft. (Als ich dem Maxon-C4D-Service Mitarbeiter von meiner Grafikkarte erzählt habe, hat er nur gelacht, und meinte, das nächste mal solle ich einfach eine günstige G-Force kaufen)

Welche Hardware für euch am besten ist, solltet ihr direkt mit Nemetschek besprechen. Die können euch da sicher beraten. Ich werde in Zukunft auf mehr Arbeitsspeicher, einem Flashspeicher und mehr CPU-Power setzen. Die Grafikkarte werde ich etwas vernachläßigen. Ach ja und ganz wichtig: ein sauberes System!!!

Gruss Gerardo

herzlichen Dank, das deckt sich ganz gut mit meiner Meinung

Gruss Gallus

Software: Allplan 2012
BS: Win 7 Pro 64-bit
Hardware: HP Z400, XEON W3565 3.2 GHz, 6GB RAM, 160 GB SSD, Nvidia Quadro 2000

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo