[Pregunta] Zoombereich Planzusammenstellung


Ich habe ein Problem mit der Darstellung von Zoombereichen in der Planzusammenstellung.

Im Ingenieurbau habe ich aus Schnittzeichnung eines Unterzuges Details mittels Zoombereiche erzeugt, die in der Zeichenfläche ganz normal im eingestellten Maßstab dargestellt werden.

Rufe ich in der Planzusammenstellung auch das gegenständliche Teilbild mit den Zoombereichen auf, so werden leider nur die Rahmen der Zoombereiche dargestellt, der Inhalt leider nicht.

Auch beim Erzeugen einer pdf-Datei sind die Zoombereiche nicht zu sehen.

In der Hilfe habe ich den Hinweis gefunden, dass Zoombereiche nur dann in der Planzusammenstellung dargestellt werden, wenn ganze Zeichnungen und nicht einzelne Teilbilder als Planelement generiert werden. ich habe aber leider nicht rausgefunden, wie das funktionieren soll. Sobald ich eine Zeichnung auswähle springt die Eingabeleiste automatisch in alle Teilbilder der Zeichnung, in der dann einzelne oder alle Teilbilder markiert werden können.

Kann mir jemand meine Fragen beantworten? Ich würde mich sehr freuen.

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Moin zusammen,

Eigentlich sind die Zoomfenster gar nicht sooo böse, wie sie gern dargestellt werden.
Man muss nur genau wissen, wie die so ticken:

Zu unterscheiden ist:

Zoomen in der Bauwerksstruktur:
-Das Zoomfenster wird auf dem aktuellen Teilbild gespeichert
-im TB- Modus: Das Zoomfenster zoomt ALLE in der BWS eingeschalteten Teilbilder (unabhängig von der Strukturstufe)
-im Layout: Es werden nur die Objekte gezoomt, die auf demselben TB liegen wie das Zoomfenster

Zoomen in der Zeichnungsstruktur:
-Das Zoomfenster wird AN DER ZEICHNUNG gespeichert
-Das Zoomfenster zoomt ALLE TB der Zeichnung, die eingeschaltet sind
-Es ist demzufolge auch nur sichtbar, wenn gezoomte TB in der Zeichnungsstruktur aktiviert werden (also NICHT in der BWS)
-im Layout: Die Planelemente (TB) werden nur gezoomt, wenn diese über die Zeichnung aufgerufen werden.

Interessant: man kann im Zoomfenster steuern, welche Elemente im Original oder im Zoomfenster dargestellt werden sollen.

Ich würde DRINGEND davon abraten, Zoomen in der BWS und der Zeichnungsstruktur zu mischen. Da kommt man schnell durcheinander.

Ich würde trotzdem auf jeden Fall die von Daniel und Thomas beschriebene Arbeitsweise empfehlen, da ich diese für konsequenter und übersichtlicher halte.
Zoomfenster kann man in der BWS gut dazu nutzen, um Ausschnitte TEMPORÄR zum Arbeiten zu vergrößern, um beispielsweise das dauernde Umschalten des Bezugsmaßstabes zwischen Übersicht und Detail zu vermeiden.
Ich lege die Zoomfenster gerne auf ein eigenes TB und plotte dieses nicht mit. Die Vergrößerung des Detailmaßstabes erfolgt wie Daniel es schon richtig geschrieben hat dann im Layout.

Vielleicht hilft es jemanden...

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

1 - 5 (5)
  • 1

Hallo Christoph26,

es könnte sein, das du auf großen koordinaten arbeitets, und deswegen Probleme mit der darstellung im Zoomfenster hast.
Ich würde dir eher einen anderen weg vorschlagen.
Du stellst einfach im Teilbild den gewünschten Maßstab ein, zeichnest dein Detail, und änderst den Maßstab dann wieder auf den ursprungsmaßstab.
In der Planzusammenstellunf verwendest du dann Planfenster, und stellst dort den richtigen Maßstab für dein Detail ein.
Sollten hierzu noch fragen autkommen, einfach fragen.

beste Grüße
dfoeste

Daniel Föste
Systemtraining und Projektbegleitung

Oliver Sommerfeld e.K.
ALLPLAN AUTHORIZED PARTNER
Oststr. 88
22844 Norderstedt
Germany
+49 (0)40 650 55 70

Hallo, Christoph,
es hat hier schon lange Diskussionsrunden gegeben, was besser ist: Zoomfenster oder Planfenster.
Zoomfenster sind an die Zeichnung gebunden: wenn Du also eine Zeichnung zum Plan machen willst, mußt Du vorher alle TB aus der Zeichnung entfernen, die nicht zum Plan gehören sollen: ein unsinniges Verfahren, da in der Zeichnung immer TB sind, die nicht mit dargestellt werden sollen. Oder die Zeichnung temporär kopieren nur für den Plan.
Löscht man eine Zeichnung (nur die Zeichnung, nicht die TBs), ist auch das Zoomfenster weg (zumindest war das früher so).
Ich habe die Zoomfenster schon vor Jahrzehnten aufgegeben und mache Details im Plan nur noch mit Planfenstern.

Beste Grüße
Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

Moin zusammen,

Eigentlich sind die Zoomfenster gar nicht sooo böse, wie sie gern dargestellt werden.
Man muss nur genau wissen, wie die so ticken:

Zu unterscheiden ist:

Zoomen in der Bauwerksstruktur:
-Das Zoomfenster wird auf dem aktuellen Teilbild gespeichert
-im TB- Modus: Das Zoomfenster zoomt ALLE in der BWS eingeschalteten Teilbilder (unabhängig von der Strukturstufe)
-im Layout: Es werden nur die Objekte gezoomt, die auf demselben TB liegen wie das Zoomfenster

Zoomen in der Zeichnungsstruktur:
-Das Zoomfenster wird AN DER ZEICHNUNG gespeichert
-Das Zoomfenster zoomt ALLE TB der Zeichnung, die eingeschaltet sind
-Es ist demzufolge auch nur sichtbar, wenn gezoomte TB in der Zeichnungsstruktur aktiviert werden (also NICHT in der BWS)
-im Layout: Die Planelemente (TB) werden nur gezoomt, wenn diese über die Zeichnung aufgerufen werden.

Interessant: man kann im Zoomfenster steuern, welche Elemente im Original oder im Zoomfenster dargestellt werden sollen.

Ich würde DRINGEND davon abraten, Zoomen in der BWS und der Zeichnungsstruktur zu mischen. Da kommt man schnell durcheinander.

Ich würde trotzdem auf jeden Fall die von Daniel und Thomas beschriebene Arbeitsweise empfehlen, da ich diese für konsequenter und übersichtlicher halte.
Zoomfenster kann man in der BWS gut dazu nutzen, um Ausschnitte TEMPORÄR zum Arbeiten zu vergrößern, um beispielsweise das dauernde Umschalten des Bezugsmaßstabes zwischen Übersicht und Detail zu vermeiden.
Ich lege die Zoomfenster gerne auf ein eigenes TB und plotte dieses nicht mit. Die Vergrößerung des Detailmaßstabes erfolgt wie Daniel es schon richtig geschrieben hat dann im Layout.

Vielleicht hilft es jemanden...

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Hallo,

für alle Informationen darf ich mich herzlich bedanken, haben mir sehr gut weitergeholfen.

Ich habe mich für die Zusammenstellung mit den Planfenstern entschieden und bin damit gut klar gekommen.

Viele Grüße

Christoph

1 - 5 (5)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo