Achsraster nur mit Y-Achse

Balises:

Hallo,
kann ich mit der entsprechenden Funktion ein Achsraster nur mit Senkrechten, also Y-Achsen erstellen? Die Zahl 0 wird ja in der Eingabe nicht akzeptiert, so kann ich die X-Achsen nicht wegschalten.

Gruß: T.

Gruß: T.

1 - 8 (8)
  • 1

moin moin,

erstell doch das achsraster mit x- und y- achsen, löse es auf und lösch die nicht benötigten achsen.

The Blues is the roots, everything else is the fruits. Willie Dixon

Danke für den Tipp. Aber zuvor muss ich das Achssystem aber auflösen, sonst kann ich da offenbar keine Einzelachsen herauslöschen. Gibt es noch eine elegantere Alternative?

Gruß: T.

Gruß: T.

Z.B. xref mit clipping.
Vorteil: Parametrik bleibt erhalten.

Gruß
Jens Maneke
NCC Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Oha, die x-refs habe ich trotz langjähriger Allplan-Erfahrung noch nicht im Repertoire.
Könntest Du das für diesen Fall genauer erläutern quasi als SFS in Kurzform? Ein offizielles SfS zu xrefs habe nicht gefunden. Gab es mit xrefs nicht auch hin und wieder Probleme?

Gruß: T.

Gruß: T.

Moin Thomas (und alle anderen),

gern:
1. Achsraster zeichen auf einem eigenen TB
2. TB aktivieren, zu dem das Achsraster gehört (z.B. Grundriss oder auch Längsschnitt
3. Einfügen - x-ref - Optionen: "an Originalposition"(wenn es lagegleich zum z.B. Grundriss abgelegt werden soll) oder "beliebig" (wenn es frei positioniert werden soll (z.B. Längsschnitt)
4.absetzen und ggfs lagerichtig positionieren (Beispiel Längsschnitt)
5. Rechte Maustaste in das x-ref - Eigenschaften - x-ref mit clipping auswählen
6. gewünschten Achsrasterbereich polygonal auswählen.
7. Fertig!

Im Prinzip ist das wie ein Planfenster auf einem Teilbild.
Hört sich komplizierter an, als es ist.

Beachten muss man, ggfs. die korrekte Übertragung in DWG zu gewährleisten (bleibt dort ein x-ref oder kann aufgelöst werden (Pläne/ x-ref- dateien auflösen).
Probleme sind mir keine besonderen bekannt...

Probier es mal aus, sonst bitte nochmal nachfragen.

Gruß
Jens Maneke
NCC Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Ich hab jetzt gerade leider keine Zeit und habe die Achsen schon manuell hingebogen , aber kann es sein, dass dies dann auch ein ziemliches Geklicke ist, wenn ich die X-Achsen durch polygonales Auswählen eliminieren will?
Ich teste aber nochmals ausführlich, wenn ich Zeit dazu finde. Bis dahin erstmal vielen Dank! Thread kommt zu meinen Favoriten.

Gruß: T.

Gruß: T.

Natürlich muss man den Aufwand, ggfs. polygonal die nicht gewünschten Achsen irgendwie rauszufummeln, dem Nutzen gegenüberstellen.
Vorteile bringt das ganze, wenn ich das Raster mehrfach verwenden muss, die Ausschnittsbereiche einigermassen einfach zu definieren sind und ich noch mit Änderungen des Rasters rechnen muss.
Sonst lieber auflösen.

Ansonsten fällt mir noch ein: Farbe der nicht gewünschten Richtung auf weiss stellen, dann brauche ich mit dem x-ref nur noch die Beschriftung zu eliminieren.

Ein anständiges Achsraster wäre doch mal ne tolle Aufgabe für ein SmartPart!

Gruß
Jens Maneke
NCC Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

1 - 8 (8)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter