[Question] Linienlänge mit Text verknüpfen? linienlänge als text/masszahl ausgeben [Résolu]


Hallo
ich habe letztens in den tiefbau gewechselt und beim längenprofil muss ich die höhe immer doppelt eingeben
einmal für die linien(Rote und schwarze linie oben) und einmal für den text(Terrainhöhen und Projekthöhen)
Meine frage ist ob ich diese linien irgendwie assoziativ vermassen könnte und dann nur die masszahl unten am richtigen ort darstellen könnte
oder die linienlänge verbinden mit der eingegeben zahl unten (frage ist ob das möglich ist mit smartparts selbst zu machen)

Pièces-jointes (1)

Type: image/png
Téléchargé 109 fois
Size: 45,96 KiB

Show solution Hide solution

..gemacht.

Pièces-jointes (2)

Type: text/xml
Téléchargé 249 fois
Size: 11,04 KiB
Type: image/png
Téléchargé 63 fois
Size: 15,35 KiB
1 - 10 (11)

Hallo
Willst du wirklich mit der aktuellen Allplan Version eine Strasse mit Längenprofil im 2D zeichnen?
Wir haben seit Allplan 2023 in jedem Eng. Paket den Strassenbau mit drin.
Da bekommst du das Längenprofil auf Knopfdruck.

Gruss Thierry

http://www.cds-bausoftware.ch

Dem "Assoziativ" vermaßen steht wahrscheinlich die offensichtlich in der Zeichnung vorhandene Überhöhung entgegen.

Eigentlich sollte eine gute Strassenbau-Lösung dieses Längenprofil incl. aller Bestandteile komplett automatisch erzeugen können, und bei Änderungen auch aktualisieren können. Ich vermute mal, Allplan-Road könnte das (oder so etwas Ähnliches) erzeugen.

Wenn es jetzt um die "händische " Konstruktion geht, könnte man sicher ein "Bemassungs-SmartPart erstellen, welches:
- den vertikalen Abstand des Punktes (Griff) zu der Horizontlinie (Griff) misst
- diesen Wert durch den Überhöhungsfaktor teilt
- die Horizont-Höhe addiert
- den Wert als Test an einem bestimmten Ort (Griff) mit einer einstellbaren Größe und Textfont anzeigt.

Diese kleine Fingerübung sollte eigentlich jeder Allplan-Benutzer beherrschen, der sich schon einmal mit SmartParts beschäftigt hat.
Mit einem PythonPArt geht es natürlich auch, allerdings muss man dann eben schon mal als Schlangenbeschwörer (Python) unterwegs gewesen sein :-)

Cité par ThierryMetzler
Hallo

Willst du wirklich mit der aktuellen Allplan Version eine Strasse mit Längenprofil im 2D zeichnen?

Wir haben seit Allplan 2023 in jedem Eng. Paket den Strassenbau mit drin.

Da bekommst du das Längenprofil auf Knopfdruck.
Gruss Thierry

Im Büro arbeiten eigentlich alle im Tiefbau noch 2d
durch das würde ich ungern 3d anfangen da mir dann die anderen weniger helfen können

Ich würde das im Büro mal mit den Verantwortlichen ansprechen.

https://youtu.be/8vTfHWV6aj4?si=CW59Pz8ffLU0Ji2c

Da liegt ein grosses Potential vor euch.

Gruss Thierry

http://www.cds-bausoftware.ch

Cité par Nemo
Dem "Assoziativ" vermaßen steht wahrscheinlich die offensichtlich in der Zeichnung vorhandene Überhöhung entgegen.
Eigentlich sollte eine gute Strassenbau-Lösung dieses Längenprofil incl. aller Bestandteile komplett automatisch erzeugen können, und bei Änderungen auch aktualisieren können. Ich vermute mal, Allplan-Road könnte das (oder so etwas Ähnliches) erzeugen.
Wenn es jetzt um die "händische " Konstruktion geht, könnte man sicher ein "Bemassungs-SmartPart erstellen, welches:

- den vertikalen Abstand des Punktes (Griff) zu der Horizontlinie (Griff) misst

- diesen Wert durch den Überhöhungsfaktor teilt

- die Horizont-Höhe addiert

- den Wert als Test an einem bestimmten Ort (Griff) mit einer einstellbaren Größe und Textfont anzeigt.
Diese kleine Fingerübung sollte eigentlich jeder Allplan-Benutzer beherrschen, der sich schon einmal mit SmartParts beschäftigt hat.

Mit einem PythonPArt geht es natürlich auch, allerdings muss man dann eben schon mal als Schlangenbeschwörer (Python) unterwegs gewesen sein :-)


naja die mathematischen abläufe hätte ich hinbekommen, aber danke für die liste
ich kenne mich noch nicht aus mit smartparts hast du da eine empfehlung für den anfang?
hier noch ne nebenfrage kann man als endnutzer auch selbst hilfen erstellen in form von Tools also das man ein tool erstellt anstatt etwas für die bibliothek?
oder muss man da mit smartparts/python parts/visual scripting arbeiten

Tools (Funktionen) kann man ausser mit SmartParts, PythonParts oder VisualScripting nur mit der NOI-API (C++) erstellen.
Das wäre aber für diese "kleine" Aufgabe etwas zu viel.

Mit einem SmartPart geht das am einfachsten (s. Hoehenmass.smt)
Das besteht aus 19 Zeilen Code und nochmal 3 Zeilen für die Parameter und 22 Zeilen für die GUI (Palette).
Kürzer und einfacher bekommst Du das nicht hin!
Nicht mit PythonParts, nicht mit Visual-Scritping und erst recht nicht mit der NOI-API!

Die Anwendung ist denkbar einfach (s. hoehen_smt.mp4)
1. Das SmartPart in die Zeichenfläche ziehen
2. Am Schnittpunkt der Positionslinie mit der Horizontlinie absetzen
3. Horizonthöhe eintragen (einmalig)
4. oberen Messpunkt positionieren
5. unteren Textpunkt positionieren
6. ggf. Farbe einstellen
7. nächsten Wert absetzen
...

Pièces-jointes (3)

Type: text/xml
Téléchargé 239 fois
Size: 9,96 KiB
Type: video/mp4
Téléchargé 256 fois
Size: 3,98 MiB
Type: application/ndw
Téléchargé 239 fois
Size: 1,00 MiB

Hallo Jörg

Richtig cool, zum vollkommenen Kundenglück würde ich noch zwei Parameter mehr einstellbar machen.
1. Optional Text Kursiv darstellen (Wird in der Schweiz jeweils für das Gelände gefordert)
2. Anzahl Kommastellen variabel (aktuell sind 2 drin, manchmal wünscht man sich auch 3)

Gruss Thierry

http://www.cds-bausoftware.ch

Linienlänge mit Text verknüpfen?

Auf Linie Klicken -> Beschriften -> Objektbeschriftung -> Attribut Länge auswählen

(Geht auch für Polygon)

Gruss Oliver

..gemacht.

Pièces-jointes (2)

Type: text/xml
Téléchargé 249 fois
Size: 11,04 KiB
Type: image/png
Téléchargé 63 fois
Size: 15,35 KiB
1 - 10 (11)