Hallo
Wie löst Ihr folgenden Fall:
Schlussrechnung mit 10% Sicherheisteinghalt freigegeben - rechnung so bezahlt - AN bringt anschl. Bürgschaft bei.
Nun muss ich ja unserem AG eine freigabe über den einbehalt übermitteln.
Haken im Feld Bürgschaft löst in der Berechnung die Ablösung aus, aber die zwischenzeitliche zahlung wird im schlussblatt nicht berücksichtigt.
Lösung ???
.