Curved - Monitor Erfahrungen?

Balises:

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit Curved - Monitore?

z.B. den "Dell UltraSharp U3415W (34 Zoll) Monitor - Curved".
Gibt es z.B. Probleme mit CAD, Allplan usw....!?

Gruß
Helle

1 - 8 (8)
  • 1

Du meinst keine technischen Probleme sondern ob die Linien die gerade sind auch noch gerade aussehen? Das ist reine Gewöhnung. Erst sieht das merkwürdig aus, nach wenigen Stunden ist es normal. Das Gehirn gleicht ensprechende Irritationen bald aus. Allerdings ist dann die Arbeit an einem planen Monitor auch wieder gewöhnungsbedürftig.
Ich kann allerdings keinerlei Vorteile an den gebogenen Dingern erkennen. Wenn man einen Plan auf dem Tisch ansieht, dann biegt man den ja auch nicht. Vielleicht gibt es ja bald Curved-Tischplatten.

mg

guter Einwand,
aber am Tisch steht man auch nicht starr, sondern wechselt bei großen Zeichnungen den Standort. Mehrere Bildschirme stellt man ja such im Kreissegment auf, oder? Bei 50-60" 4K Monitoren ist das Flache eher kritisch wg. der nahen Abstandswechsel und doch recht schrägen Einbickwinkel (ich hab einen Bildschirmabstand mittig von ca. 45cm). Aber es ist ja ein "Rollbildschirm" in Vorbereitung, den kann dann jeder individuell krümmen oder plan aufspannen.

Hallo zusammen,

sozusagen eine Leinwand also. Das wäre praktisch zum mitnehmen...

Ich habe hier zwei Bildschirme, mein Laptop und ein 16:10 Eizo. Die stelle ich auch etwas zueinander gewinkelt auf, liegt ja nahe. Ich mag die zwei Bildschirme sowoeso recht gerne, aufgeräumt mit der Zeichenfläche auf dem Großen und den Werkzeugen auf dem Kleinen.

Die Einblickwinkel sind bei den besseren Monitoren ja nicht kritisch, da keine Farbverfälschungen oder Kontrastminderungen zu befürchten sind. Aber wer es mag, der sollte so eine Kurve vorher ausprobieren können. Ich hab eine ganze Weile an so einem großen Curved gearbeitet. Wie gesagt, man gewöhnt sich daran. Einen wirklichen Vorteil, außer dem wow-Effekt, kann ich nicht erkennen. Nach ein paar Stunden an dem planen Eizo fand ich den besser, wegen der Tischplatte

Aber ich bin ja auch schon alt.

mg

Der Dell Curved ist das Beste, was wir bislang für Allplan im Einatz hatten.
Mittlerweile wurden alle Arbeitsplätze dsmit ausgestattet
---
Von 4K-Monitoren rate ich ab, die Icons und Schriften werden zu klein.
Ein Skalieren über Windows geht unter Allplan mit vielen Kompromissrn einkehr.

@ahartung:
die Aussage zu icon- und Schriftgröße stimmt nur bedingt, bei kleinen Monitoren.
siehe https://connect.allplan.com/de/forum/themen/posts//uhd_4k_erste_erfahrungen.html

an der stele müsste man, um die größe der icons und schriften auf einem monitor korrekt bewerten zu können noch die angabe gemacht werden, welche auflösung der monitor hat (früher war das mal bei 72 dpi....) oder wie groß ein pixel auf dem bildschirm ist.

4k-auflösung auf 15 zoll ist irre klein.... das ganze auf einer "hauswand" ist sehr groß für icons....

was ich damit meinte, bei 50" ist das schon o.k.
Die curved sind mir noch zu klein, oder zu teuer und zu wenig gekrümmt. Wann gibt es endlich eine "vernünftige" VR-Brille (8K auf 60")? Dann könnte man auf die Boliden verzichten.

1 - 8 (8)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter