[Question] Visual Scripting


Hallo Allplan-Entwickler!

Jetzt wo mit der 2016 der Parasolid-Kern impelmentiert wurde.... wäre da nicht ein weiterer Schritt in Richtung Zukunft das Feature "Visual Scripting"? Ist so etwas angedacht /geplant?

Beispiele:
"Marionette" (Vectorworks) https://www.youtube.com/watch?v=Z-sTm5Dl8tY
"Blueprints" (Unreal Engine 4) https://www.unrealengine.com/blog/blueprint-basics
"Grasshopper" (Rhino)

Gruß Lars

Show most helpful answer Hide most helpful answer

An die Allplan-Entwicklungsabteilung,

Das Thema ist intelligente und effiziente Verknüpfungen von komplexen Zusammenhängen in einer Art Modulgedanken. Dazu hat sich zur nutzerfreundlichen Steuerung das Visual scripting bisher sehr gut durchsetzen können. Das wird seit einige zeit auch in der Architektur genutzt. Und die BIM-Programme ziehen nach.

Archicad (Nemetschek) hat neu Grasshopper
VectorWorks (Nemetschek) hat neu Marionette
Revit hat Dynamo

Und Allplan?

Mit Smart-Part Script war man der GDL etwa 10 Jahre hinterher. Ich hoffe, wir müssen nicht noch 10 Jahre auf Visual-Scripting warten.
Besser allerdings als der Anspruch einfach nur nachziehen zu wollen, wäre doch eigentlich der Anspruch vorne dran zu sein.
Es gibt so tolle Ansätze in Allplan, wie zum Beispiel der Fassadenmodellierer. Aber der ist verstaubt und stockelig. Warum um himmelswillen wird der nicht zu dem powervollsten und komfortabelsten Werkzeug der Architektenbranche weiterentwickelt. Ganz wichtige Grundzüge und Überlegungen sind darin doch schon angestellt und müßten nur weiterentwickelt werden.

Nur so als Anregung. Vielleicht kann Allplan ja seine Nemetschek Verbindung nutzen und Programmteile übernehmen.

Beste Grüße in die Runde.
Marek

czyborra klingbeil architekturwerkstatt - http://www.cka.berlin

1 - 9 (9)
  • 1

Wäre 'ne geile Sache...
Übrigens wenn's um Fassadengestaltung geht kann der Fassadenmodellierer in Allplan schon ziemlich viel, wenn man die Adressierung richtig nutzt...

CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

python gibt es in allplan.

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum aktuellen Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

Virtual Scripting für Allplan wäre ganz großes Kino.
Meine Versuche mit Dynamo in Kombination mit Revit haben mir diesbezüglich
wirklich Lust auf mehr gemacht.

Python ist und bleibt eben leider eine Programmiersprache (zumindest soweit ich das beurteilen kann).

Cité par Bergretti
Python ist und bleibt eben leider eine Programmiersprache
Aber eine sehr, sehr coole und sehr einfach erlernbare !!!

Aber ja, das wäre grosses Kino, wirklich.

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

An die Allplan-Entwicklungsabteilung,

Das Thema ist intelligente und effiziente Verknüpfungen von komplexen Zusammenhängen in einer Art Modulgedanken. Dazu hat sich zur nutzerfreundlichen Steuerung das Visual scripting bisher sehr gut durchsetzen können. Das wird seit einige zeit auch in der Architektur genutzt. Und die BIM-Programme ziehen nach.

Archicad (Nemetschek) hat neu Grasshopper
VectorWorks (Nemetschek) hat neu Marionette
Revit hat Dynamo

Und Allplan?

Mit Smart-Part Script war man der GDL etwa 10 Jahre hinterher. Ich hoffe, wir müssen nicht noch 10 Jahre auf Visual-Scripting warten.
Besser allerdings als der Anspruch einfach nur nachziehen zu wollen, wäre doch eigentlich der Anspruch vorne dran zu sein.
Es gibt so tolle Ansätze in Allplan, wie zum Beispiel der Fassadenmodellierer. Aber der ist verstaubt und stockelig. Warum um himmelswillen wird der nicht zu dem powervollsten und komfortabelsten Werkzeug der Architektenbranche weiterentwickelt. Ganz wichtige Grundzüge und Überlegungen sind darin doch schon angestellt und müßten nur weiterentwickelt werden.

Nur so als Anregung. Vielleicht kann Allplan ja seine Nemetschek Verbindung nutzen und Programmteile übernehmen.

Beste Grüße in die Runde.
Marek

czyborra klingbeil architekturwerkstatt - http://www.cka.berlin

An die Allplan-Entwicklungsabteilung,

Das Thema ist intelligente und effiziente Verknüpfungen von komplexen Zusammenhängen in einer Art Modulgedanken. Dazu hat sich zur nutzerfreundlichen Steuerung das Visual scripting bisher sehr gut durchsetzen können. Das wird seit einige zeit auch in der Architektur genutzt. Und die BIM-Programme ziehen nach.

Archicad (Nemetschek) hat neu Grasshopper
VectorWorks (Nemetschek) hat neu Marionette
Revit hat Dynamo

Und Allplan?

Mit Smart-Part Script war man der GDL etwa 10 Jahre hinterher. Ich hoffe, wir müssen nicht noch 10 Jahre auf Visual-Scripting warten.
Besser allerdings als der Anspruch einfach nur nachziehen zu wollen, wäre doch eigentlich der Anspruch vorne dran zu sein.
Es gibt so tolle Ansätze in Allplan, wie zum Beispiel der Fassadenmodellierer. Aber der ist verstaubt und stockelig. Warum um himmelswillen wird der nicht zu dem powervollsten und komfortabelsten Werkzeug der Architektenbranche weiterentwickelt. Ganz wichtige Grundzüge und Überlegungen sind darin doch schon angestellt und müßten nur weiterentwickelt werden.

Nur so als Anregung. Vielleicht kann Allplan ja seine Nemetschek Verbindung nutzen und Programmteile übernehmen.

Beste Grüße in die Runde.
Marek

Ja....das wäre traumhaft....

gruß dennis

Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm! Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh'n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh'n!

Hallo Jörg,
hallo Thierry,

jetzt wo es die Python-Schnittstelle gibt müsste es doch möglich sein das "Visual Scripting" umzusetzen. Wenn ich das richtig weiß sind die Nodes die man dabei zusammenstöpselt nichts anderes als grafische Symbole für die einzelnen Python-Programme.

Bis das in einem offiziellen Release kommt fängt die Versionsnummer sehr wahrscheinlich mit "V 202?" an. Wenn überhaupt. Wäre das nicht etwas für externe Plugin-Entwickler!?

Gruß Lars

...was da bei archicad geht ist echt super...zwar wird noch rhino mit grasshopper benötigt aber diese kombination macht mich sprachlos einfach nur GEIL !

...allplan kann sich da ein dickes scheibchen abschneiden.....alleine wie schnell fassadenstudien, möblierungen, geländer etc. in x varianten erstellt werden können und könnten....und und und.....

...es sollte auf jeden fall an die architekturbauteile (öffnungen, fassade, fenster, farbe, wände, etc.) gekoppelt sein...

Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm! Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh'n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh'n!

1 - 9 (9)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter