Hardware-Problem im 3D Fenster [Résolu]


Hallo liebe Allplan-Freunde!

bin das erste Mal hier in diesem Forum und möchte mal kurz folgendes Problem beschreiben, in der Hoffnung auf hilfreiche Antworten von euch:

Also, ich bin vor 5 Tagen von Allplan 2006 auf 2009 umgestiegen, wegen Auslauf meiner Studentenlizenz und dabei alle meine Projekte sauber übernommen bei der Neuinstallation von Allplan 2009.
Nun mußte ich feststellen, dass, sobald ich in das 3D Fenster wechsele, es 5 bis 6 Minuten dauert, bis das Modell erscheint (unabhängig vom Aufwand des Modells). Bis dahin müht sich der Rechner sichtlich ab ...
Dann irgendwann ist das Modell da und beim bewegen ruckelt es auch etwas. All das verlief vorher in Allplan 2006 immer völlig problemlos und ruckelfrei.
Nun kommt im Allmenü immer die Aufforderung "neue Registrierungsanfrage stellen wegen Änderung einer Hardwarekomponente..."
Woran liegt das denn? Hardwarebeschleunigung?
(mein Laptop hat eigentlich die notwendige Kraft mit 2 x 2,16 GHz, 4 GB RAM und Grafik 512 MB dezitiertem Speicher)

Kann man vielleicht Allplan 2009 irgendwo auf das vorhandene Hardwaresystem konfigurieren?

Ich wäre euch sehr dankbar für Antworten!

Viele Grüße,
Jan

Show solution Hide solution

Hallo Jan,

prima, das freut mich zu hören. Weniger Arbeit für alle und anscheinend braucht ein Rechner auch mal eine Pause - Reeboot tut gut.

Guten Abend
Martin Terfloth

1 - 4 (4)
  • 1

Hallo Jan,

einen ganz konkreten Verdacht was es sein könnte habe ich noch nicht, aber mit ein paar weiteren Infos von Dir können wir den Effekt vielleicht besser eingrenzen. Was ist genau mit 3D Fenster gemeint? Animation Gesamtmodell (F4)? Sind denn noch weitere Fenster in Allplan geöffnet? Sicherheithalber im Menü Fenster bitte mal auf 1 Fenster klicken. Verdeckt-Berechnung im Fenster (rechts unten) ist doch aus oder? Ist das Arbeiten im Grundriss denn "Normal"?

Bitte auch mal die Koordinaten messen. Sind die Elemente weit weg vom Globalpunkt gezeichnet?Ist die Displayliste in der Bildschirmdarstellung deaktiviert? Falls aktiviert bitte mal deaktivieren.

Wenn bereits einiges an Allplan Erfahrung vorhanden ist könnten von Dir auch Hotlinetools ausgeführt werden um Allplan damit auf die wichtigsten Grundeinstellungen zurückzusetzten.
Hotlinetools findest Du im Allmenu unter Service Hotlinetools. Im Allmenu gibt es auch unter Hilfe eine Beschreibung was die Tools im einzelnen erledigen. Ich denke an:
- cleanstd (Hinweis danach ggf. Displayliste wieder deaktivieren)
- cleanup
Falls das nicht reicht ggf. auch
- cleanreg
Wenn das nicht weiter hilft, welche Grafikkarte wird denn benutzt und ist der Treiber aktuell oder schon älter? Vista oder XP?

Und jetzt noch zu dem 2.Teil "neue Registrierungsanfrage stellen wegen Änderung einer Hardwarekomponente..." wurde denn eine Hardwarekomonente des Rechners in letzter Zeit geändert oder ist zeitweise eine PCMCIA-Karte im Slot?

Die Allplan SoftLock Lizenz passt immer genau zum "Fingerprint" des Rechners für den diese registriert wurde. Wenn sich aber mehrere Hardwarekomponenten ändern, muss eventuell eine neue Registrierung erfolgen. Dies ist dann vergleichbar mit der Anschaffung komplett neuer Hardware.

Es grüßt
Martin Terfloth

Problem hat sich gelöst!

Hallo Martin,

danke für deinen Beitrag!
Mein Problem hat sich wie fast von selbst in Luft aufgelöst!
Seit der Neuinstallation von 2009 seit ein paar Tagen wurde nie ein Neustart meines Rechners ausgeführt, in den wenigen Pausen des Schlafs immer nur Standby ...
Hatte eben mal den Stecker gezogen und neu hochgefahren, siehe da Allplan 2009 läuft in gewohnter Qualität, es hätte mich auch sehr gewundert ansonsten.

Danke nochmal für deine schnelle Hilfsbereitschaft und beste Grüße am Abend!

Jan

Hallo Jan,

prima, das freut mich zu hören. Weniger Arbeit für alle und anscheinend braucht ein Rechner auch mal eine Pause - Reeboot tut gut.

Guten Abend
Martin Terfloth

1 - 4 (4)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter