[Question] Wände bemaßen, Türhöhen auf OK Fertigfußboden anpassen


Hallo,
wir sind relativ neu in die 3d-Planung eingestiegen.
Jetzt bin ich auf eine Frage gestoßen, die in den Tutorials nicht beantwortet wird.
Beim Bauwerksmodell wird die untere Ebene auf die Rohdecke festgelegt, weshalb auch beim Anlegen von Türöffnungen der Bodenaufbau mit eingerechnet werden muss.

Wenn ich nun die Türöffnungen über Wände bemaßen lasse, entspricht die Höhe der Öffnung dem Rohbaumaß.
Ich möchte die Türöffnungen aber weiterhin im Bauantrag bezogen auf den Fertigfussboden angeben.
Gibt es hier eine Lösung?

Desweiteren kommt es öfter vor, dass sich der Bodenaufbau nachträglich ändert.
Wie kann ich hier schnell die Tür- und Fensteröffnungen ändern?

1 - 2 (2)
  • 1

Wenn beide Maße (Roh und Fertig) angegeben werden sollen, wäre mein Vorschlag
- Maßkette mit Rohmaß
- zusätzlich in die Öffnung ein Beschriftungsbild, das die FB-Höhe berücksichtigt (ggf. ein Standard- Beschr.bild mit dieser nötigen Info ergänzen- es gibt hierzu Tutorials, oder Fachleute)

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Pièces-jointes (1)

img
2019-02-08 17_55_38-Window.png
Type: image/png
Téléchargé 55 fois
Size: 146,30 KiB
1 - 2 (2)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter