[Question] Smartprarts Profilsträrken


Hi,

wie kann ich bei Smartparts die Profilstärkenvoreinstellung ein für allemal ändern? 5cm Flügelprofilstärke ist so unrealistisch und ich will es nicht jedes Mal vor neuem ändern.

Gruß, Matthias.

Show most helpful answer Hide most helpful answer

...hiermit (s. flügel_voreinst.png) geht das für das aktuelle SmartPart.

Wenn man den Haken davor setzt, kann man den geänderten Wert auch leicht auf alle Flügel übertragen.

Pièces-jointes (1)

img
flügel_voreinst.png
Type: image/png
Téléchargé 50 fois
Size: 50,11 KiB
1 - 9 (9)
  • 1

SmartPart als Favorit speichern.

mfg
frank st

Hm,
das ist die einzige Möglickeit? Dann muss ich doch den FAvoriten immer wieder laden. Über irgendwelche Programmvoreinstellungen geht es nicht?

Gruß, Matthias

...hiermit (s. flügel_voreinst.png) geht das für das aktuelle SmartPart.

Wenn man den Haken davor setzt, kann man den geänderten Wert auch leicht auf alle Flügel übertragen.

Pièces-jointes (1)

img
flügel_voreinst.png
Type: image/png
Téléchargé 50 fois
Size: 50,11 KiB

TOP !

Cité par Nemo
...hiermit (s. flügel_voreinst.png) geht das für das aktuelle SmartPart.
Wenn man den Haken davor setzt, kann man den geänderten Wert auch leicht auf alle Flügel übertragen.

Auch das kenne ich. Vielleicht bin ich da zu Anspruchsvoll aber ich hätte das gerne Programmweit am besten sogar im Bürostandard.

Gruß, Matthias.

Moin,

alternativ zum SmartPart- Favoriten ginge noch:
-Fensteröffnung mit passendem SmartPart als Büro- Favoriten speichern
-Bibliothek (unter "Büro")
-Büro- Assistenten (falls schon vorhanden und dort falsch: dort ändern)

Ich persönlich tendiere zum Assistenten, da ich dort Öffnung und passendes Fenster- SmartPart gemeinsam speichern kann.
Wände usw. werden sowieso sinnvollerweise dort gespeichert, dann hat man alles übersichtlich zusammen.

Technischer Hintergrund:
Ein SmartPart ist ein kleines "Programm im Programm" und kann deshalb von ALLPLAN- Voreinstellungen direkt nicht beeinflusst werden.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

...es geht schon, allerdings kommt das Standard-Fenster/ die Standard-Tür aus dem ETC-Verzeichnis, d.h. die liegt
nicht auf dem Server!

Ich habe die Standard-SmartParts mal so angepasst, daß bei Flügeln der Rahmen immer 0.07 X 0.07 vorgeschlagen wird.

Also wer Lust hat zum Kopieren
1. ETC-Verzeichnis im Explorer aufmachen
Allmenu->Service->Windows-Explorer->Allgemeine Programmdaten (ETC,LIC)
2. Die beiliegenden Dateien kopieren nach
Etc\Library\Finish\Windows\___EmptyWindowTemplate.smt
Etc\Library\Finish\Doors\___EmptyDoorTemplate.smt

Diese SmartParts werden geladen, wenn man die entspr. Funktion startet.
Man könnte dort also auch ganz andere / anders vorkonfigurierte SmartParts hinlegen!

Das muss man dann allerdings auf jedem Arbeitsplatz machen, und vorsicht: Bei einem Update können die Dateien überschrieben werden. Also ggf. vorher sichern!

Favorit / Assistent ist da die bessere Lösung.

Pièces-jointes (2)

Type: application/xml
Téléchargé 77 fois
Size: 631,53 KiB
Type: application/xml
Téléchargé 67 fois
Size: 630,04 KiB

Perfekt, das habe ich gesucht. Mit dem kopieren der Datei kann ich leben.

VG Matthias.

1 - 9 (9)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter