[Domanda] Installationsbauteile mit Fliesenbelag-Massenermittlung durch Nevaris


Hallo Zusammen,

ich habe bei der Massenermittlung mit Nevaris ein Problem mit Installationsbauteilen im Bad, z.B. eine Vorsatzschale hinter dem WC. Den Belag für die Vorsatzschale kann ich leider nicht aus dem definierten Raum übernehmen, weil die Schale höher ist als der Fliesenspiegel im Bad. Die Vorsatzschlae soll also komplett gefliest sein und keinen oberen Streifen Tapete aufweisen.
Jetzt habe ich nur bei der Massenermittlung das Problem, dass durch den Ausbau des Raums auch hinter der Vorsatzschale an der Wand gefliest wird, was ja aber überhaupt nicht nötig ist, da man es ja eh nicht sieht. Außerdem wird die Vorsatzschlae an allen vier Seiten und oben drauf mit Fliesen belegt, obwohl nur zwei Seiten und Oben sichtbar sind.
Weiß jemand, wie ich den Fliesenbelag korrekt berechnen lassen kann, ohne den Ausbau des Badezimmers über einzelne Seitenflächen zu bestimmen?

1 - 7 (7)
  • 1

raum und installationsbauteil auf einem teilbild?
installationsbauteil korrekt auf der kante vom raum?

Beides auf einem Teilbild und das Installationsbauteil sitzt auch auf den Raumkanten...

Hi Jenny,
stell bitte das TB kurz hier ein, dann schau´mer kurz drauf, sonst wird das ein langes Getippe.
Gruß, Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

entweder über "if"-Funktion des Raummaterials hier eine andere Höhe eingeben oder zusätzliche Flächenbelegung.

wo ist die wand? auf einem eigenen teilbilde od. auf dem tb mit raum und inst.bauteil?

alles auf einem Teilbild.
Aber ich glaube, ich habe es, wie auch immer geschafft.
Die von nevaris ermittleten Massen stimmen mit meiner händischen Kontrolle bis auf ca. 1m² überein...

1 - 7 (7)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta