Neues Plugin Projekt-Inspector - Features und Tester


Hallo Leute,

ich habe ein neues Plugin fast fertig: den Projekt-Inspektor

Was macht der?
Er scannt alle Teilbilder und Pläne in einem Projekt, und speichert diese Informationen in einer Datenbank.
Das dauert beim 1. Mal etwas länger (ca. 1 h bei einem Projekt mit 3000 Teilbildern und 1000 Plänen),
wird aber beim nächsten Scan deutlich schneller, weil er nur die seit dem letzten Scan geänderten Dateien scannen muss.
Derzeit sammelt er nur Informationen zur Layerbelegung.
Dadurch kann man aber z.B. unbenutzte, externe Layer finden, und auf Knopfdruck löschen lassen.
Auch kann man sich alle Teilbilder mit externen Layern auflisten lassen.
Ebenso werden nicht definiert Layer (z.B. 65535_??) angezeigt.
Das alles funktioniert schon!

Geplante Funktionen sind:
Das Vorkommen von Teilbilders in Plänen zu analysieren, und auf Knopfdruck Teilbd A durch Teilbild B ersetzen zu lassen.

Es gibt viele weitere Möglichkeiten der Auswertung:
-Zeige die Teilder, die zuletzt bearbeitet wurden, und von wem
-Zeige die Teilder, wo nur 2D-Elemente und/oder 3D-Elemente drauf sind
-...

Und da ist eure Mithilfe gefragt:
1. Für wen ist so ein Tool interessant?
2. Was braucht man noch für Funktionen/Auswertungen?
3. Würdet ihr euch an einer Testphase beteiligen?
(So ein Tool testet man am besten mit einer grossen, sehr unterschiedlichen Datenbasis.
Das würden mich insbesondere die Beteiligung der Ingenieure (Bewehrung) interessieren,
da dort doch einige spezielle Daten und Verknüpfungen anfallen)

Rückmeldung hier posten oder als PM an mich.
Vielen Dank.

Grüße Jörg

31 - 33 (33)

Hallo Boris

Das würde ich ganz anders lösen.
Zuerst mal zu den Layern Sichtbarkeit. Das würde ich mit Druckset's für die Planzusammenstellung machen.

Mit einem Printscreen (Snipping Tool oder z.B. Snagit) kannst du dir die Einstellungen als Bild abspeichern.
Somit ist es am Einfachsten die gleiche Zusammenstellung nachzubauen.

Eine Alternative ist auch den gesamten Plan zu kopieren und einfach die Teilbider auszuwechseln und den Planfensterbereich verschiebst.

Gruss Thierry

http://www.cds-bausoftware.ch

Allegati (1)

img
Planelenemte Listen.jpg
Type: image/jpeg
19 scaricato
Size: 788,16 KiB

Hallo Thierry

Vielen Dank für Deine Tipps.

Drucksets haben wir uns bereits mal angeschaut, da wie erwähnt aber die Teilbildinhalte nicht zwingend gleich sein
müssen, müsste man x verschiedene Drucksets anlegen und das über jedes Projekt und für zig Pläne, das scheint mir
doch recht umständlich zu sein.

Aktuell arbeiten wir in der Tat mit den Screenshots via Greenshot und bauen die Einstellung dann nach, da als Basis
immer jeweils die Kopie des jeweiligen Situationsplans dient und daraus dann z.B. Pläne für Sichtweiten, Signalisation usw.
entstehen. Da die Zusammenstellungen zum Teil recht umfangreich sind (mehr als 30 Teilbilder), wäre es zu aufwändig
alle Teilbilder entsprechend auszutauschen zumal diese ja auch nicht immer gleich sind (auf dem einen Plan gibt es 4-5
Fremdprojekte, auf dem anderen wieder andere). Teilweise müssen Teilbilder auch mehrfach angehängt werden und mit
anderen Farben übersteuert werden, auf dem anderen Plan wechselt dann die Farbe, da auf diesem der andere Teil dann
das Fremdprojekt ist. Von da her erachte ich einen Report auf dem zu jedem Teilbild die jeweiligen Einstellungen sichtbar
sind (inkl. Layer), den Rest hätte man ja eigentlich mit dem Screenshot als sehr gute Lösung. Das PDF wär auch noch eine
Art Backup von all den Einstellungen, falls mal etwas in den Einstellungen versemmelt wird.

Gruss Boris

Allegati (1)

img
2020-05-07 21_39_54-Planelemente -...
Type: image/png
27 scaricato
Size: 200,15 KiB

Die Teilbildliste mit allen Einstellungen lässt sich (auch als PDF) drucken: Funktion -> Planelemente listen -> Drucken
Es braucht also keinen Screenshot (mit Greenshot) dafür.

Für die Layereinstellungen pro Teilbild empfehle auch ich die Verwendung von Drucksets!

Wenn es selbst damit zu kompliziert wird, solltet ihr die ausufernde Layerverwendung überdenken.

31 - 33 (33)

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta