Freies Ebenenpaar - Dachebene [Risolto]


Wie gehe ich dieses Bauteil am besten an? Bekomme es einfach nicht hin. Vielleich kann mir jemand einen Denkanstoß geben.
Danke LG Marc

i7-6700K @ 4,0 - Win10/x64 - 16GB - NVIDEA Quadro P2000 - Allplan 2020 Ing./Workgroup

Allegati (1)

img
2012-06-13_105251.png
Type: image/png
384 scaricato
Size: 3,82 KiB
1 - 4 (4)
  • 1

Hm, das wird von der Geometrie her schwierig, wenn du es einfach lösen willst...

- Das ginge dann mit "Mansardendach"; erst 45° dann 2% und an beide Dachkanten anlegen.

Die Folge wäre, daß du auf der Linie, wo im Moment dein 2% Pfeil sitzt einen Grat bekommst und beidseitig davon das Wasser "senkrecht" zu den Dachkanten abfliesst.

- wenn du es unbedingst so brauchst, wie skizziert bekommst du zwingend verzogene 45° Flächen, denn die Ober- und Unterkante der Flächen können dann nicht waagrecht sein!
Das wäre dann nur über einen 3D Körper modellierbar, den du anschließend in Dachebene wandelst...

Danke schon mal numerobis, ich denke ich werde es mit dem 3D-Körper versuchen. Ist Bestand ;)

i7-6700K @ 4,0 - Win10/x64 - 16GB - NVIDEA Quadro P2000 - Allplan 2020 Ing./Workgroup

Hallo,

ich denke es wird keine Lösungsvorschläge geben in der die 2%-Gefälle-Fläche nicht gebrochen wird.
Am einfachsten ist es aus meiner Sicht mit freien Ebenen zu arbeiten.
4 Stück, eine jeweils für die beiden Schrägen und 2 für die große Fläche...bei 2% Gefälle dürfte die links und rechts Neigung eh nicht so gravierend ausfallen.

Durchprobiert habe ich "freie Ebenen" und 3D-Modell ohne Unterschied.

Gruß Florian

PS: Bei Fragen zu freien Ebenen stehe ich gern zur Verfügung!

Florian Müller

ALLPLAN
Technical Services
Konrad-Zuse-Platz 1
81829 Munich, Germany

Allegati (1)

img
Lösung mit freien Ebenen.jpg
Type: image/jpeg
332 scaricato
Size: 166,97 KiB
1 - 4 (4)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta