Schräge Wände und der Grundriss

Tags:

Hallo zusammen!

Aus aktuellem Anlass benötige ich bei einem aktuellen Projekt schräge, nach außen und nach innen geneigte Wände. Habe mich bei der Hotline in Österreich und hier im Forum schlau gemacht ... Tja, das erste Ergebnis macht mich da nicht wirklich glücklich.

Für mich sieht die (Zwischen-)Lösung mit den Profilwänden als die praktikabelste Lösung aus. Da ich bis dato keine Erfahrung mit Profilwänden gesammelt habe benötige ich dringend Eure Einstiegshilfe in das Thema!

Meine Frage bevor ich mich nun hinsetze und ein paar erste Selbsttests durchführe:

  • Funktioniert der Wandanschluss mit anderen Wänden gut genug um eine saubere Grundrissdarstellung zu erhalten? - Unabhängig davon ob die Grundrissdarstellung nun allen Anforderungen genügt.
  • Fenster und Türen ...?! Ist bei diesen Elementen in der Profilwand zusätzliche Zeichenarbeit für Grundriss erforderlich?
  • In den übrigen Beiträgen wird immer wieder das Thema der sauberen, korrekten Darstellung im Grundriss angesprochen. wie löst Ihr diese Aufgabenstellung denn?

    Naive Frage zu Schluss:

  • Ist schon eine Lösung in Sicht? Thema andere Programme beherrschen dies schon viel länger und besser ...

    Ein kleine Abschlussbemerkung sei mir zu diesem Thema erlaubt:

  • In einem Punkt muss ich den vielen anderen, an diesem Thema Interessierten, schon beipflichten. Außergewöhnlich ist das Thema der "Schräge" in der aktuellen Architektur schon lange nicht mehr. Bei allen Projekten wird an der Form gezupft und gezogen, mehr Volumen, mehr Fläche wird von den Bauherrn gefordert. Vieles lässt sich mit senkrechten Wänden problemlos realisieren. Bei geneigten und/oder gebogenen Wänden wird es mit unsere CAD-Software aber leider sehr umständlich.


Bitte um Eure Erfahrungsberichte und Umgangsweise mit schrägen Wänden. Ich kann mich da an ein Projektbild von Thierry Metzler erinnern, bei dem die Hülle sehr rund und zusätzlich geneigt war ... Kennt das sonst noch jemand? Wie hat er das wohl gemacht?

Besten Dank für Eure Hilfestellung - schon 'mal im Voraus.

Gruß, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

1 - 2 (2)
  • 1

Hi Martin,

nach langer Allplanabstinenz schaue ich gerade wieder mal ein bisschen n die Foren um zu sehen, was sich so alles verändert hat.

Den Punkt den Du ansprichst, ist ein sehr wunder Punkt von Allplan. Daher keine Antworten ausser von mir jetzt ;).
Ich habe mich damals auch schon dafür interessiert und es ist auch möglich nur halt durch extreme Umwege die viel Zeit kosten.

Grüße
Stefan

http://www.planwerk-krist.de
----------------------------------------
ViCADo Architektur

1 - 2 (2)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta