[Domanda] Seitenflächen von Räumen, Etagen


hallo liebe Forianer,

wer von euch weiß wie, oder wünscht sich auch, dass Seitenflächen von Räumen und Etagen geometrisch in ihrer Dicke sichtbar gemacht werden können?

Bei Fußbodenaufbauten oder Deckenbelägen geht es ja in Schnitten auch. Warum um Himmels willen bei Seitenflächen nicht? Wie soll man jemanden erklären, dass ein professionelles CAD Programm keine an Räume gekoppelten Installationsebenen darstellen kann, oder eine Fassade, die über verschiedene Rohbauwände hinwegwandert?

Bleibt nur die total rückwärtsgewandte Art und Weise, Ausbaugewerke an die Wand zu koppeln. Mit all den Fehlern und Komplikationen, die daraus folgen ( Putzflächen in Schächten, Zerstückelungen von Wänden, Mengenermittlungen usw.)

Der größte Nachteil ist zudem, dass die durch die Ausbaugewerke aufgeblähten Wände, nicht mehr für den Statiker zu gebrauchen sind, bzw ich möchte als Architekt, die Ausführungsplanung des Statikers doch nicht noch mal mit meinen vielschichtigen Wänden abpinseln und mir dadurch unnötige Fehler und Arbeit generieren.
nein, BIM-gerecht sollte doch heißen, dass ich den Rohbau des Statikers eins zu eins übernehmen kann, und meine Gewerke sich intelligent zB über die Räume daran anpassen.
Seit so vielen Jahren reden die bei Allplan über BIM, aber einen sinnvollen Weg haben sie bisher noch nicht angeboten. Oder irre ich mich?

beste grüße in die Runde

czyborra klingbeil architekturwerkstatt - http://www.cka.berlin

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Quotato da: marekczyborra
H

- horizontale und vertikale Ausbauflächen überschneiden sich > vermutlich falsche Mengenauswertung

Merkwürdigerweise ist in meiner Maske der Räume in Allplan2019 das Feld für "Bedingung" bei den Schichten gar nicht mehr vorhanden. ???????? Ist das nur bei mir so?
Daher konnte ich die falsche Darstellung bei der Nutzung von Bedingungen noch nicht testen.


-> VOB basiert auf Rohbau - und zwar AUCH bei Gewerken wie z. B. Estrich, welcher nach dem Putz kommt!

Kontextmenu überschriftenzeile -> einblenden, was man braucht

Allegati (1)

img
18-09-_2019_12-28-25.png
Type: image/png
24 scaricato
Size: 56,20 KiB
21 - 30 (36)

Quotato da: Nemo
Ich habe die versprochene Funktion "Ausbauflächen in Mengenkörper wandeln" in das Plugin Elementkonverter eingebaut.
Dabei wird anders als bei Allplan ein korrektes Schichtungsverhalten mit realer Schichtdicke erzeugt.(s.seitenflaechen_mengenkoerper.png)
Das ganze Funktioniert auch für Seitenflächen von Geschossen (s. seitenflaechen_geschoss.png)
Als "Abfallprodukt" ist eine weitere Funktion entstanden: "Füllflächen in Decken".
Diese braucht Füllflächen mit unterschiedlicher Reihenfolge und dem Attribut "Schichtdicke" mit der gewünschten Deckenstärke in mm.
Daraus erzeugt die Funktion geschichtete Decken. (s.fillings_decken.png)
Das Plugin gibts bei der CDS Bausoftware AG.
Have Fun!

Hallo Jörg,

super Sache! Würde ich gerne ausprobieren.
wo bekomme ich die aktuelle Installationsdatei her?
Im Downloadbereich von CDS ist noch eine Version vom 26.Juni zu finden. (Vers. 1_0_0_7)

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

Version 1.0.0.9 muss Thierry erst auf der Webseite einstellen.
Anbei schon mal diese Version vorab.

Allegati (1)

Type: application/zip
117 scaricato
Size: 2,73 MiB

danke dir!
dazu gleich eine Frage: ist es möglich, nach Seiten/Decken/Bodenfläche zu filtern?
Also ich möchte nur Seitenbeläge wandeln, habe aber natürlich auch einen Bodenbelag im Raum.

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

...in dieser Version geht das nicht!

Dazu bräuchte man dann wieder einen Eingabe-Dialog/Palette, wo man das eingeben kann!
Diesen Aufwand hatte ich bisher gescheut, und wollte erst mal rausfinden, wie die Funktion angenommen wird.

Falls das mehrere Leute gut finden, könnte man daraus sogar ein ganze Plugin machen,
welches dann auch ein Update der Mengenkörper nach Änderungen am Raum oder den Wänden macht.
Vorteil: bestehende Bschriftungen an den Mengenkörper blieben erhalten...

...werden denn bei euch die alle Seitenflächen mit ihren unterschiedlichen Dicken angezeigt? Bei mir wird nur die Gesamtdicke angezeigt, alle Trennlinien nicht! Im Bodenaufbau klappt es hingegen wunderbar.

@Jörg: Ganz großes Kino!

Gruß

Fredo

@Fredo
Was funktioniert nicht? Welche "Trennlinien"?
Hast Du mehrere Seitenflächenschichten komplett übereinander?
Screenshot und Daten bitte...!

Du musst natürlich nach der Erzeugung der Mengenkörper die Anzeige der Ausbauflächen in Allplan ausschalten,
um diese korrekt angezeigt zu bekommen!

Quotato da: Fredo66
...werden denn bei euch die alle Seitenflächen mit ihren unterschiedlichen Dicken angezeigt? Bei mir wird nur die Gesamtdicke angezeigt, alle Trennlinien nicht! Im Bodenaufbau klappt es hingegen wunderbar.
@Jörg: Ganz großes Kino!
Gruß
Fredo

die Mengenkörber bekommen alle die gleiche Füllfläche in der Schnittdarstellung

@Jörg wäre es da nicht möglich die Füllfarbe an die Oberflächen der Schicht zu hängen?
und um das für den IFC Export "rund" zu bekommen, sollten die Mengenkörper den IFC-Objekttyp "ifcCovering" bekommen ;)

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

...Füllfarbe an die Oberfläche koppeln? Wird Schwierig!
An die (diffuse)Farbe der Oberfläche, oder was?
Was, wenn es eine Textur hat?
Und was, wenn das keine Allplan-Farbe ist?

IFC-Objettyp kann ich noch machen, könnte man aber auch selber zuweisen.

Hi Jörg,
ich habe jetzt übertriebn dicke Seitenflächen genommen. Die Gesamtdicke wird im Schnitt gem. Gesamtdicke der 3 Schichten auch angezeigt. Leider die Trennlinien nicht. Evtl liegt es daran, dass man den Seitenflächen keine Füllfläche, Schraffur oder Stilfläche zuordnen kann. Warum geht das eigentlich nicht?

Nach Auflösung in Mengenkörpern mit dem ElementConverter werden die Schichten im Grundriss mit Trennlinien dargestellt, im Schnitt nicht.

Anbei die Daten!

Gruß

Fredo

Allegati (2)

img
Räume.jpg
Type: image/jpeg
22 scaricato
Size: 361,63 KiB
Type: application/octet-stream
158 scaricato
Size: 1,44 MiB

..naja, der HiddenLine-Algorithmus des Schnittes zeichnet immer dann keine Trennlinien zwischen zwei Bauteilen, wenn diese dieselbe Schnittschraffur haben. Die Mengenkörper haben nach der Erstellung aber alle Füllfläche 24 drin, also keine Trennlinie im Schnitt! Sobald man den Mengenkörpern eine andere Füllfarbe gibt, kommen die Trennlinien...

21 - 30 (36)

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta