Allplan 2018 | neue Schnitte

Tags:

Hallo an alle 2018 User,

wir haben uns mit den neuen Schnitten beschäftigt. Wir sehen folgende fehlende Funktionen, ohne die es eigentlich nicht brauchbar ist Schalpläne zu zeichnen:

- Funktion Bauteil in Ansicht einfügen/entfernen
- Schnittführung im assoziativen Grundriss darstellen
- im assoziativen Grundriss einen neuen Schnitt anlegen funktioniert nicht!

Entweder haben wir die beschriebenen Sachen übersehen oder es ist derzeit nicht vorgesehen, dann bin ich leider total enttäuscht weil der Ansatz ist sehr gut!

MFG

M.Nold

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Wenn man so das Thema verfolgt, war es eindeutig die richtige! Entscheidung die V2016 nicht zu verlassen. Wir arbeiten in verschiedenen Großprojekten, welche mindestens noch bis 2019+ weiter bearbeitet werden müssen. Da mittlerweile dort schon ein Mischbestand von Alt-AuS und assoziativen Ansichten geführt wird, können wir uns leider nicht auf Experimente alla "wir lassen die Software beim Kunden reifen" einlassen. Mal abgesehen vom fragwürdig überarbeiteten Bewehrungsmodul, dass ich schon einige Zeit teste (irgendwann muss man ja mal :-/ ) , ist eine Optimierung der Arbeitsprozedur nicht erkennbar, es geht eher Rückwärts mit dem effektiven und intuitiven Arbeiten.
Das andere Thema mit den Stahllisten in 2018 im Forum ist auch gruselig.

so genug gewettert, wir beobachten weiter

1 - 10 (11)

Auf Architektur-Basis wird fehlendes über die Qellteilbilder ergänzt....

Für Schal- und Bewehrungsplanung sollten die dortigen Werkzeuge für Ansichten- und Schnitte genutzt werden...

Geier Training & Consulting, CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Allegati (1)

img
ans.JPG
Type: image/jpeg
293 scaricato
Size: 49,04 KiB

Danke für die Antwort.

Jedoch ist der Verweis auf die "Bewehrungsansichten" nicht zielführend, da dies die "alten" assoziativen Ansichten sind. Die neuen Schnitte sind viel schneller und auch beim beschriften viel flüssiger. Nur hier fehlen wie angedeutet die grundlegendsten Funktionen. Wie kann man denn so viel Zeit und Geld in die Entwicklung stecken und bei 80% aufhören. Ich hoffe das wird nachgeliefert, wie auch zum Beispiel die Möglichkeit darin Bewehrung zu generieren. Griffe zum Modifizieren der Schnittführung fehlt auch noch, hatte ich oben vergessen.

MFG

Hallo,

die Entwicklung geht lt. Hotline durchaus weiter.
Trotz allem könnte Allplan in dieser Hinsicht besser mit den Kunden kommunizieren.

Gruß

Hallo,

es wird ja leider auch so beworben!!

In den Hotfix Erläuterungen von 2018-0 steht ja auch etwas drin über die nachzureichende Funktionalität mit der Bewehrung:

"Assoziative Ansichten

Das Modul Assoziative Ansichten wurde umbenannt in Bewehrungsansichten.

Künftig sollen die Funktionen im neuen Modul Ansichten und Schnitte für die Aufgaben von Architekten und Ingenieuren genutzt werden. In der aktuellen Version kann hier noch keine Bewehrung erzeugt werden; nutzen Sie deswegen für Schal- und Bewehrungspläne weiterhin die Funktionen im Modul Bewehrungsansichten.

"

Allegati (1)

img
Unbenannt.JPG
Type: image/jpeg
322 scaricato
Size: 65,51 KiB

von den "grundlegendsten" funktionen würde ich nicht sprechen!
Die neuen Ansichten und Schnitte ersetzen ja nicht die Assoziativen ansichten und Schnitte (jetzt bewehrungsansichten) sondern haben in der version 2017 schon die verdeckt und schnittberechnung ersetzt und haben die dort enthaltenen funktionen ausgebaut.

also meine Meinung
Die ganze Schnitterstellung ist eine einzige Katastrophe.
Umständlich und veraltet, die Neuerungen haben an einer intuitiven zeitgemäßen Arbeitsweise um Schnitte zu erstellen und einfach damit zu arbeiten rein gar nichts verbessert. Und dann weiterhin das Mischmasch von assoziativen Bewehrungsansichten und Verdeckt und Schnittberechnungen, die ja auch assoziativ sind.
aber irgendwie kann man sich alles schönreden.
Gruß
Walter

binder-cad

Servus Leute,

ich bleibe vorerst mal bei den assoziativen Ansichten und Schnitten.
Bin derzeit dabei, einige Mitarbeiter von den alten Ansichten und Schnitte auf assoziative Ansichten und Schnitte umzustellen.
Eine leichte Abwehrhaltung ist von den Kollegen schon zu spüren, wenn ich in einem Jahr wieder mit der "Neuen" Arbeitsweise komme, weil dort jetzt auch die Bewehrung verlegt werden kann, wird der kleine Reinhard bestimmt miteinbetoniert!

Liebe Grüße
Reini

http://www.cad-forge.at

Hallo,
in Allplan 2019 kann man in den neuen Ansichten und Schnitte Bewehrung erzeugen, zusätzlich wird Funktionalität in den neuen Ansichten und Schnitten verbessert.
Wer sich dafür interessiert ist als herzlich als Allplan 2019 WIP (Work In Progress) User eingeladen und kann dann frühzeitig Feedback zur neuen Entwicklung geben.
Die Voraussetzung dazu sind ...

  • ein Serviceplus Vertrag
    eine unterschriebene Pilotkundenvereinbarung

Viele Grüße
Burkhard Rützel
bruetzel@allplan.com

Allegati (1)

Type: application/pdf
599 scaricato
Size: 623,27 KiB

Hallo miteinander,

was mir bei den neue Schalplanschnitte auch noch fehlt sind Griffe wie bei den assoziativen Schnitten um den kompeltten Shcnittkörper verändern zu können, um den Schnitt im Grundriss einfach verschiebene un verziehen zu können. Selbiges gilt für die Architekturschnitte. Es ist sehr nervig das die Beschriftung im Grundriss sich nicht mit ändert und an Ort und Stelle hängen bleibt.

1 - 10 (11)

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta