Bewehrung „Eingeben“ soll erhalten bleiben

Tags:

Wunsch aus SP-Portal von 2009 (schade, dass dort die Anzahl stimmen nicht mehr ersichtlich ist!)

Die klassische Bewehrung „Eingeben“ soll weiterhin erhalten bleiben.

Stabform ist ja schön und recht, aber ich find die Eingabe in den Eigenschaften einfach weniger übersichtlich als bei Eingeben.
Neu kann man zwar Verlegen nach esc. (wie bei Eingeben) aber man hat nur 2 Verlege Methoden zu Verfügung.

Siehe auch:

Stabform verlegen

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Allegati (1)

img
Bew Eingeben.JPG
Type: image/jpeg
544 scaricato
Size: 46,55 KiB
11 - 20 (34)

Ich stimme dem zu, dass nicht alles aus der ursprünglichen Eingabe übernommen wurde, dennoch arbeite ich seit längerem schon komplett OHNE die alte Eingabe und komm damit auch klar.
Also wegen mir kann die wegfallen.

Sorry

ohne die speziellen dinge der bewehrung zu kennen ist es doch grundsätzlich so, dass bei neuen methoden 10-20% umständlicher sind als zuvor und der rest besser funktioniert und einfacher ist.

nimmt man die Punkteingabe zum beispiel glaube ich, dass heute immernoch 5-10% der nutzer, die allplan mit der alten punkteingabe kennenlernten, diese immernoch zurückhaben wollten, da angeblich dort ein oder zwei dinge VIEL einfacher waren. die komplette funktionen nehmen die dann meist nicht her..

meine meinung:
wenn sich nach umfangreichen tests von verschiedensten möglichen eingaben etwas in der neuen art besser oder gleich gut funktioniert und vorhanden ist und augenscheinlich alles da ist, sollte das alte möglichst SOFORT entfallen und nciht noch jahrelang mitgeschleift werden!

gruß

Hallo,
ich bin auch immer dafür alte Zöpfe abzuschneiden, aber so lange die Geschwindigkeit der Bewehrungspaletten nicht wesentlich besser wird, muss die alte Eingabe erhalten beiben! Die Geschwindigkeit ist im Arbeitsalltag nicht akzpetabel....

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

Die FF Bewehrung kann von mir aus gerne wegfallen,
Die klassische Bewehrung benutze ich aber noch oft, da ich damit gefühlt deutlich schneller arbeite, daher sollte sie meiner Meinung nach noch nicht entfallen.
Wer die klassische Eingabe nicht braucht, der kann ja einfach die entsprechenden Schaltflächen ausblenden.

Hallo,

das alte Eingeben kann von mir aus abgeschafft werden.
Das alte Verlegen braucht's noch solange die neue Verlegung noch nicht alles kann.

Gruß

Jörg

Geier Training & Consulting, CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Nach oben
Stabform hat auch in V.2013 erhebliche Geschwindigkeitsprobleme oder verursacht Programmabsturz.
Solange Stabform nicht deutlich verbessert wird ist die klassische Bewehrung „Eingeben“ bei zuhalten!

Gruss Oliver

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Hallo,

ich arbeite jetzt schon länger mit der Stabform. Die Daten lagen aber bisher auf dem Server. Daher hatte ich auch Geschwindigkeitsverluste beim Öffnen der Stabform und bei der Eingabe. Jetzt arbeite ich zum testen vorübergehend lokal. Jetzt wird die Stabform schnell geöffnet. Falls nicht zu viele Ansichten (Schalung 3D + Bewehren 3D nur noch) vorhanden sind, ist auch ein relativ flottes Arbeiten möglich.
Jetzt möchte ich von dieser Eingabe nicht mehr weg.
Doch bei der Verlegung eines Längseisens in einem Bügel wähle ich gerne noch die alte Verlegung, da ich hier die Eisen zielgenauer eingeben kann. Bei der Stabform muß ich nacharbeiten. Falls es nicht darauf ankommt, verlege ich dann aber die Eisen auch mit der Stabform.
Fazit: Geschwindigkeit muß noch deutlich verbessert werden (bei vielen Ansichten)und alle Möglichkeiten aus der alten Eingabe eingebaut werden.

Gruß Rainer

Hallo,
Beim Verlegen von Längseisen in einem Bügel kann/sollte man die Eingabeoption "Schenkel" in der "Verlegung Stabform" nutzen. Die ist ähnlich dem "stabbezogenen Verlegen", funktioniert aber um einiges besser.

schöne Grüße
H. Bogendörfer

Harald Bogendörfer
Allplan Deutschland GmbH

Allegati (1)

img
Verlegung Schenkel.jpg
Type: image/jpeg
308 scaricato
Size: 11,94 KiB

Nach oben
Stabform hat auch in V.2014 erhebliche Geschwindigkeitsprobleme oder verursacht Programmabsturz.
Solange Stabform nicht deutlich verbessert wird ist die klassische Bewehrung „Eingeben“ bei zuhalten!

Gruss Oliver :-)

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Ich schließe mich der Meinung von Markus Phillipp an, Neuerungen sollten nur dann eingeführt werden, wenn das Alte verschwindet. Sonst wird das Programm zu unübersichtlich.
Zur "Stabform" selber: wenn die Rechnerleistung stimmt, ist der Arbeitsablauf schnell und flüssig.

11 - 20 (34)

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta