Steuerung von Parameter

Tags:

Guten Tag!

Ich möchte mit der Funktion CALL verschiedene Smartparts in einem übergeordneten Smartpart aufrufen. Es dürfen jedoch nie mehrere Smartparts gleichzeitig aufgerufen sein.

Habe es mit einer Bedingung versucht, das funktioniert aber logischerweise nur in eine Richtung:

IF sm_a = 1 THEN PARAMETERS sm_b = 0

IF sm_b = 1 THEN PARAMETERS sm_a = 0

Wie könnte man das bewerkstelligen?

1 - 7 (7)
  • 1

Wie wär's mit:
IF sm=1 THEN
CALL sm1
ENDIF
IF sm=2 THEN
CALL sm2
ENDIF

Danke für deinen Tip!

Ich möchte aber nur ein häcken setzen um ein bestimmtes Smartpart einzufügen. Es sollte immer nur ein Häcken wählbar sein, d.h. alle anderen sollten automatisch abgewählt werden.

if glob_modpar_name = "sm_a" and sm_a = 1 then

parameters sm_b = 0

endif

if glob_modpar_name = "sm_b" and sm_a = 1 then

parameters sm_a = 0

endif

3D:
if sm_a = 1 then
call sm1
endif

if sm_b = 1 then
call sm2
endif

Hallo Martin,

ich glaube, die 4.Zeile muss so aussehen:

if glob_modpar_name = "sm_b" and sm_b = 1 then

Gruß Jörg

ja klar. war auch eigentlich beabsichtigt

cool! funktioniert! danke!

1 - 7 (7)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta