[Domanda] Allplan 2017 Lizenz jeden Abend zurück geben?


Liebe Forumgemeinde

wir stellen nun auf 2017 um.
Zur Zeit arbeiten wir alle noch mit einem Dongle, aber 2017 funktioniert das ja leider nicht mehr.
Wie macht ihr das?
Gibt jeder Abends seine Lizenz an den Server zurück, oder laßt ihr sie auf euren Rechnern?
Was ist wenn Kollegen im Urlaub oder krank sind, kommt man an die Lizenzen ran?

Gruß Petra

21 - 25 (25)

Hallo zusammen,
Wir arbeiten für diese Fälle mit dem TeamViewer. Er kann so eingestellt werden, das ich den Rechner aus der Ferne starten kann und die Lizenz zurückgebe. Genauso kann ich auf meinen Arbeitsrechner verfahren.

Tschau
Mike

Servus Mike,

ich habe mir die Version 12 von TeamViewer gekauft und habe es nicht geschafft den Rechner so zu konfigurieren, dass ein Hochfahren möglich ist.
Hast du eine Anleitung dazu?

Vielen Dank im Voraus.
Liebe Grüße
Reini

http://www.cad-forge.at

Hallo zusammen,
wir haben im Büro mehrere Rechner ständig an, auf denen der TeamViewer Host läuft. Dort kann man in den Optionen unter Allgemein, in den Netzwerkeinstellungen - Wake-on-LAN die TeamViewer IDs der laufenden Rechner eintragen. Über diese lässt sich dann der Rechner aufwecken, siehe Anhang. Am Rechner sollte ebenfalls alles für Wake-on-LAN eingestellt sein. Unter Win 10 hat unser Admin allerdings festgestellt, das man den Schnellstart abschalten muss. Eine andere Möglichkeit ist über die FritzBox einen Rechner aufzuwecken und dann über den TeamViewer zuzugreifen. Das sollte auch fuktionieren, wenn man eine VPN Verbindung zum privatem Netzwerk hat, meinte unser Admin.

Tschau
Mike

Allegati (1)

img
TeamViewer.png
Type: image/png
160 scaricato
Size: 18,81 KiB

Vielen Dank für die rasche Rückmeldung.
Der Aufwand ist doch größer bzw. in meinem Fall arbeite ich in verschiedenen Büros und da ist es überall verschieden.
Somit muss ich wohl so lange drauf warten, bis es entweder eine Meldung oder die automatische Rückgabe gibt.

Liebe Grüße
Reini

http://www.cad-forge.at

ich hab für einige personen bei uns einen vpn-zugang über die router eingerichtet. über den kann ich wunderbar mit remote-desktop auf die laufenden rechner zugreifen. mein eigener rechner läuft immer. wake-on-lan hatte ich mal probiert und irgendwie nicht sicher geschafft.

Hilfreich für eine VPN-Verbindung ist übrigens eine feste IP, welche man bei der telekom im geschäftkundentarif dabei hat

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum aktuellen Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

21 - 25 (25)

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta