Elementlayer bearbeiten (=aktueller Layer)

Tags:

Wunsch aus SP Portal
http://serviceplus.nemetschek.de/forum/ssv.nsf/($all)/71004153934bo.html

Ich wechsle meinstens den Layer direkt in der Zeichnung, via Kontextmenue über "Element-Layer bearbeiten".
So kann auch ein sichtbar gesperrter Layer bequem bearbeitbar geschaltet werden.
Ich fände es jedoch noch besser, wenn "Elementlayer bearbeiten" bedeuten würde, dass dieser Layer auch gleichaktiv geschaltet ist. (statt "nur" bearbeitbar)

Gruss Oliver

Gruss Oliver

Allegati (1)

Layer aktiv.jpg
L'estensione dell'allegato è errata!
Type: image/pjpeg
110 scaricato
Size: 28,67 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

Das ist nach meiner Meinung recht Sinnlos!

Standardarbeitsweise bei uns ist, daß die automatische Layerauswahl bei Menuwahl aktiv ist.
Somit könnte zwar der Layer nach deinem Vorschlag als aktiver Layer gesetzt werden, solange keine Funktion aktiv ist, würde aber durch den Aufruf der nächsten Funktion wieder zunichte gemacht.
Auch bei Übernahme von Bauteilen zum weiterarbeiten bringt es keinen Vorteil.

Gruß
Markus

als so was ähnliches wie ein Anfänger unterwegs...
erst seit 1996 mit Allplan arbeitend

Allegati (1)

img
04-05-2011 07-53-04.jpg
Type: image/jpeg
458 scaricato
Size: 9,09 KiB

Das sehe ich nicht so.

Ein Layer sollte über das Kontextmenü auch aktiv geschaltet werden können. Momentan geht das nur über den Doppel-Rechsklick auf ein Element, welches auf dem gewünschten Layer liegt. Dann muss man aber gegebenenfalls noch die Funktion wechseln und die Formateigenschaften ändern.

Noch unsinniger finde ich das Verhalten bei "Element-Layer isolieren". Ich isoliere einen Layer, um danach den Standard-Layer aktiv zu haben ???

Für mich muss der Layer des gewählten Elements "aktiv" geschaltet werden und nicht nur bearbeitbar. Alles andere ist unlogisch.

Klaus

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta