[Domanda] Titelblatte auf Teilbild oder direkt in Planzusammenstellung


Wo kommt bei euch das Titelblatt hin ?
A - Auf ein separates Teilbild, welches in der Planzusammenstellung abgesetzt wird
B - Direkt in der Planzusammenstellung.

Für mich ganz klar A. Schon immer so gemacht.
Das ganze Planlayout bestimme ich schon in der BWS, da gibt es in der Planzusammenstellung keine Bösen Überraschungen.
Zudem zeichnet man nicht auf einmal aus versehen in der Planzusammenstellung. Meiner Meinung habe Linien und Texte dort nichts verloren!

PS @ Webmaster Umfrage oder Abstimmung anhängen gibt es nicht mehr ?

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Seien wir mal ehrlich: eine Legende zu modifizeren bzw. gar neu zu erstellen
ist nicht ganz "benutzerfreundlich"! Das fusst im wesentlichen noch auf der uralten Listen-Definition,
wo man tausend Fehler machen kann, z.B. bei der Unterliste für die Plan-Indices.
Und wehe die Zell-Nummerierung stimmt nicht!

...und jedesmal diese Legende ändern, wenn sich im statischen Teil der Legende etwas ändert, ist eben sehr aufwändig!
Dazu kommt noch:
Eine Update-Funktion bzw. ein Austauschen der Legende auf allen Plänen nach einer solchen Änderung an der Legende
gibt es meines Wissens nicht!

Und wenn der Bauherr in der CAD-Richtlinie auch noch eine verbindlichen Plankopf vorgibt, dann hörts mit der Plan-Legende
irgendwie auf...

1 - 10 (19)

Wir arbeiten seit 4 jahren mit Variante B

So füllt sich das Tittelblatt fast schon von selbst aus. Natürlich mit Atributen und Formeln Hinterlegt

Variante B mit Attributen, Indexlegenden usw. ist der Standard

Variante A kommt nur in Ausnahmefällen zum Zug.
z.B. Betonfertigelemente (Da wird ein Teil des Plankopfes schon auf dem Teilbild als VTB abgesetzt)
In diesem Fall ist z.B. das Volumen des Elementes und eine Formel für das Gewicht des Elementes drin.
Ebenfalls sind die Legenden für Einlageteile usw. auf dem entsprechenden Teilbild.
Der Rest ist wie gehabt in der Planzusammenstellung.

http://www.cds-bausoftware.ch

Kombination aus A und B:
Statischer Teil des Plankopfes als Teilbild
Beschriftet wird das über Beschriftungsbilder von Alltool und/oder Legenden

Vorteil: Änderungen am statischen Teil sind einfacher, weil nicht die komplette Legende geändert und ausgetauscht werden muss!

definitiv nur B, alles andere ist (meiner absolut unwesentlich meinung nach) aufwendiger!

Grüß euch!

Bei mir auch eine Variante aus A & B.
Bei Fertigteilprojekten werden viel Informationen in den Plankopf geschrieben.

Grundsätzlich gefällt mir die Variante B besser.

Liebe Grüße,
Reini

http://www.cad-forge.at

Hallo,

meint Ihr mit Titelblatt den Plankopf? Das ist bei uns noch recht altertümlich und umständlich mit Text und 2D-Linien.
Fehleranfällig und aufwändig zu pflegen.

Ist aber ganz oben auf der Liste, das SFS habe ich mir schon gezogen für die Planköpfe nach korrekter Art.

Gruß: T.

Zu empfehlen für die Planverwaltung die Planverwaltung von http://www.alltool.de

Gruß Jürgen

Wir arbeiten seit 2 Jahren nur noch mit Variante B und Attributen. Es gibt bei uns außer dem Vorabzugsstempel nichts händisches mehr im Plankopf.
Der Vorteil besteht in der Auswertbarkeit der Attribute für Planlisten und bei der pdf Erstellung.
Der zeitliche Vorteil, zumindest bei großen Projekten, ist in unserer Struktur recht erheblich.

Bin auch dabei Variante B mit Attributen und Indexlegende einzuführen. Den Vorabzugstempel steuere ich auch über Attribute.
Zum zeitlichen Vorteil:
Den sehe ich (noch) nicht so groß. Da steckt aber noch erhebliches Optimierungs- und Rationalisierungspotenzial drin - wenn sich Nemetschek mal endlich dem Thema annehmen würde ............

LG
Willi
"....... aber warum findest du nicht Folgendes merkwürdig und paradox: dass nämlich die Menschen die Erde mit all ihren wunderbaren Phänomenen als die größte Schöpfung des Allgeistes anerkennen, aber andererseits keine Bemühungen scheuen, unseren Planeten zugrunde zu richten."
Aus "Anastasia Tochter der Taiga"

1 - 10 (19)

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta